Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon investiert trotz Rekordminus.
Amazon investiert trotz Rekordminus. (Bild: Amazon.com)

Wachstumsmarkt: Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

Amazon kündigt trotz seiner hohen Verluste die Investition von zwei Milliarden US-Dollar im Ausland an. Im vergangenen Quartal erwirtschaftete der Internethändler ein Minus von 126 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Amazon wird für den Ausbau seines Betriebs in Indien zwei Milliarden US-Dollar ausgeben. Das gab der Konzern am 30. Juli 2014 bekannt. Angaben zum Zeitrahmen für die Ausgaben wurden nicht gemacht.

"Wir sehen großes Potenzial in der indischen Wirtschaft und für das Wachstum des E-Commerce in Indien", sagte Amazon-Chef Jeff Bezos.

Kurz zuvor hatte der lokale Konkurrent Flipkart Internet angekündigt, eine Milliarde US-Dollar für den Ausbau in Indien auszugeben. Gegenwärtig werden in Indien von Firmen wie Amazon, Flipkart oder Snapdeal.com, hinter dem eBay steht, jährlich zwei Milliarden US-Dollar umgesetzt. Laut Marketingforschern soll bis 2020 in Indien mit Onlineshopping ein Umsatz von 30 Milliarden US-Dollar erreicht werden.

Rund ein Drittel der indischen 1,2-Milliarden-Bevölkerung lebt laut Einschätzung der Weltbank in extremer Armut und hat täglich weniger als 1,25 US-Dollar zur Verfügung. Viele haben keinen Internetzugang und kein Smartphone.

Amazon investiert weiter hohe Summen in neue und bisherige Geschäftsfelder. Die Betriebsaufwendungen des Internethändlers stiegen im vergangenen Quartal auf 19,36 Milliarden US-Dollar, ein Zuwachs um 24 Prozent. Amazon erzielte in seinem zweiten Quartal 2014 einen Verlust von 126 Millionen US-Dollar (27 Cent pro Aktie), nach 7 Millionen US-Dollar (2 Cent pro Aktie) Verlust im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg jedoch um 23 Prozent von 15,7 Milliarden US-Dollar auf 19,34 Milliarden US-Dollar. Amazon hatte viele neue Produkte und Dienste vorgestellt, darunter einen Lebensmittellieferservice, einen E-Book-Verleih, erweiterte Streaming-Dienste, seine erste Settop-Box und ein eigenes Smartphone, das am 25. Juli 2014 in den Verkauf ging.


eye home zur Startseite
gaym0r 01. Aug 2014

Angesichts des Umsatz und des Verlustes hat man sich quasi nur um 12 Stunden verkalkuliert ;)

droucles 01. Aug 2014

to get the claim. Solange es geht. Monopol? Thats the wild wild West.

Kakiss 31. Jul 2014

Das hat so sogar mal Iwata von Nintendo gesagt, es wird niemand gekündigt da mit...

plutoniumsulfat 31. Jul 2014

So günstig ist nicht mal der Materialpreis :D

unknown75 31. Jul 2014

Jup Zalando gehts ja angeblich auch nicht gut und trotzdem fährt hier son Spinner von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. European XFEL GmbH, Schenefeld
  3. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  4. BAGHUS GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  2. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  3. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  4. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  5. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  6. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  7. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  8. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  9. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  10. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Format?!

    violator | 11:24

  2. Wie löst man das Problem?

    Lemo | 11:20

  3. Re: Der Preis...

    ChMu | 10:23

  4. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Niaxa | 10:03

  5. Re: First World Problems

    ChMu | 10:02


  1. 10:41

  2. 20:21

  3. 11:57

  4. 09:02

  5. 18:02

  6. 17:43

  7. 16:49

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel