Galaxy: Gewinnrückgang bei Samsung

Den ersten Gewinnrückgang seit zwei Jahren meldet Samsung. Grund ist unter anderem das sich normalisierende Geschäft mit Smartphones. Einige neuere Tablets scheinen aber auf sehr großes Interesse zu stoßen.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy: Gewinnrückgang bei Samsung
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung Electronics meldet zum ersten Mal seit zwei Jahren einen niedrigeren Quartalsgewinn als im Vorquartal. Im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2013 betrug der Nettogewinn 7,3 Billionen Won (rund 4,92 Milliarden Euro) - ein Rückgang von rund 11 Prozent gegenüber dem Quartal davor; im entsprechenden Vorjahresquartal hatte der Umsatz allerdings erst bei 7,04 Billionen Won (rund 4,74 Milliarden Euro) gelegen. Samsungs Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um rund 5 Prozent auf 59,3 Billionen Won (rund 40 Milliarden Euro). Die meisten Analysten hatten zwar mit etwas besseren Zahlen gerechnet, trotzdem gab es beim Aktienkurs keinen Rückgang, sondern sogar ein leichtes Plus.

Stellenmarkt
  1. Support Engineer (m/w/d) Kundensupport für die technische Konfiguration einer Software-Lösung
    easySoft. GmbH, Metzingen, Bretten (Home-Office möglich)
  2. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
Detailsuche

Im Geschäft mit mobilen Endgeräten meldet Samsung einen Gewinnrückgang wegen der hohen Marketingkosten und aufgrund von Abschreibungen und Bestandskorrekturen, insbesondere bei Smartphones. Außerdem habe sich der Absatz im Vergleich mit dem extrem starken Vorjahresquartal nun schlicht etwas abgekühlt, so das Unternehmen. Bei Tablets laufe das Geschäft weiter sehr gut, besonders groß sei die Nachfrage nach dem Galaxy Tab 3 und dem Galaxy Note 10.1, so Samsung.

Weitere Ursachen für die niedrigeren Profite sind neben für die Firma ungünstigen Wechselkursen auch Sonderzahlungen in Höhe von rund einer halben Milliarde Euro für langjährige Mitarbeiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


bad1080 24. Jan 2014

ich schätze mal das war sarkastisch gemeint, von daher: wieviele von diesen importen...

x-beliebig 24. Jan 2014

denkst du gar nicht an die armen Aktionäre, ein "Gewinnabsturz" im Dezimalstellenbereich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  2. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /