Abo
  • Services:

Börsengang: Twitter startet furios

Twitter legt einen grandiosen Start am New York Stock Exchange hin. Die Aktie notiert zum Start um die 45 US-Dollar, deutlich über dem Ausgabekurs von 26 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Twitter-Chef Dick Costolo (r.) mit den Twitter-Gründern Jack Dorsey (l.), Biz Stone (2. v. l.) und Evan Williams
Twitter-Chef Dick Costolo (r.) mit den Twitter-Gründern Jack Dorsey (l.), Biz Stone (2. v. l.) und Evan Williams (Bild: Lucas Jackson/Reuters)

Das Interesse an Twitters Aktien ist größer als erwartet: Der erste Kurs lag bei 45,10 US-Dollar und damit rund 75 Prozent über dem Ausgabekurs, der zuvor von 20 auf 26 US-Dollar erhöht wurde. Das Unternehmen, das bislang keinen Gewinn erzielte, wird an der Börse mit fast 25 Milliarden US-Dollar bewertet.

Der Börsengang war mit Spannung erwartet worden, hatte Facebook doch einst einen mehr als holperigen Börsenstart hingelegt und wurde lange unter seinem Ausgabekurs notiert. Zum Vergleich: Der Börsenwert der Deutschen Telekom liegt bei rund 50 Milliarden US-Dollar, der von Facebook ist heute bei rund 116 Milliarden US-Dollar, Microsoft bei 315 Milliarden US-Dollar oder Google bei 337 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

S-Talker 08. Nov 2013

Der Börsenkurs hat nur bedingt etwas mit dem realen Wert zu tun. Der zeigt nur, dass...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /