Abo
  • Services:
Anzeige
Unter Rory Read hat AMD die Semi Custom Unit gebildet.
Unter Rory Read hat AMD die Semi Custom Unit gebildet. (Bild: AMD)

Next-Gen-Konsolen AMD steigert Umsatz um mehr als ein Drittel

AMD hat im vierten Quartal 2013 seinen Umsatz um 38 Prozent gesteigert und einen ungewöhnlich hohen Gewinn erzielt. Das ist den SoCs der Playstation 4 und Xbox One zu verdanken, die CPU-Sparte fährt erneut Verluste ein.

Anzeige

Über ein Drittel ist der Umsatz von AMD im vierten Quartal 2013 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen - statt 1,155 Milliarden setzte der Hersteller 1,589 Milliarden US-Dollar um. Wie schon im dritten Quartal 2013 ist das Plus auf die SoCs der Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony zurückzuführen. Der Nettogewinn von 89 Millionen US-Dollar ist für AMD erfreulich, das Unternehmen machte allerdings 7 Millionen US-Dollar Verlust im Prozessorgeschäft.

Die Semi Custom Unit entwickelt sich immer mehr zum Umsatzgaranten für AMD: Diese Abteilung ist für die SoCs in der Playstation 4 und der Xbox One verantwortlich, der Umsatz sowie die Gewinne werden wie die der Grafikkartenabteilung unter den "Graphics and Visual Solutions" verbucht. Die GVS konnten einen Gewinn von 121 Millionen US-Dollar erwirtschaften, im Vorjahresquartal waren es nur 22 Millionen US-Dollar. Neben den Konsolen spielen hier auch die Firepro-Module des Mac Pro und die im Herbst veröffentlichte Volcanic-Island-Modelle eine Rolle, weswegen die GVS auch weiterhin gute Ergebnisse erzielen dürften.

Die Prozessorsparte, die reine CPUs sowie APUs für Notebooks und Desktops umfasst, bleibt unrentabel: Der Umsatz betrug im vierten Quartal 2013 nur noch 722 Millionen US-Dollar. Ein Quartal zuvor waren es noch 790 Millionen US-Dollar, im vierten Quartal 2012 gar 829 Millionen US-Dollar. Kaveri wurde erst im Dezember in geringen Stückzahlen ausgeliefert, für Notebooks erscheint die APU erst im Herbst 2014. Neue FX-Modelle plant AMD offenbar nicht, die aktuellen CPUs verkaufen sich nur mäßig.

Für das erste Quartal 2014 erwartet AMD einen Umsatzrückgang von 13 bis 19 Prozent, zudem muss der Hersteller noch eine Abschlagszahlung von 200 Millionen US-Dollar an den Auftragsfertiger Globalfoundries leisten. Die Aktie fiel daher nach Bekanntgabe der Quartalsergebnisse von 3,20 Euro auf unter 2,70 Euro.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 22. Jan 2014

Ein FX-6350 oder FX-8320 ist im Mittel etwas sparsamer und dabei gut ein Drittel flotter...

j28 22. Jan 2014

Es geht da um vertraglich geregelte Gelder fuer in der Vergangenheit reservierte...

Braineh 22. Jan 2014

Ihr seht das falsch, sie haben in die Zukunft geblickt - kauft AMD Anteile! :P

superduper 22. Jan 2014

Wenn man berücksichtigt wie viele High-End Grafikkarten für diesen Zweck gekauft wurden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt, München
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. RA Consulting GmbH, Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Re: Lieber das U-Bahnnetz ausbauen!

    tingelchen | 22:22

  2. Re: Mrs. ist verheiratet - korrekt wäre Ms oder Ms.

    MarioWario | 22:05

  3. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    Der Held vom... | 22:03

  4. Re: Abgehoben

    picaschaf | 21:57

  5. Wenn Draghi EZB-Chef ist , dann kann der Herr...

    MarioWario | 21:57


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel