Abo
  • Services:
Anzeige
Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple

Samsung kann trotz Preisdruck den Gewinn auf 7,3 Milliarden US-Dollar anheben. Allerdings hat Apple in der vergangenen Woche erheblich mehr gemeldet.

Anzeige

Samsung hat den Gewinn im ersten Quartal 2014 leicht gesteigert. Das gab der südkoreanische Elektronikkonzern am 29. April 2014 bekannt. Der Gewinn wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent auf 7,57 Billionen Won (7,32 Milliarden US-Dollar). Der Umsatz stieg um rund 1,5 Prozent auf 53,7 Billionen Won.

Apple konnte dagegen seinen Gewinn um 7 Prozent auf 10,2 Milliarden US-Dollar erhöhen.

Starke Umsätze im Chipbereich konnten das verlangsamte Wachstum in der Mobile-Sparte ausgleichen. Mit Mobiltelefonen wurden drei Viertel des Konzerngewinns erzielt. Doch die Gewinnmarge ist durch den Preisverfall bei Smartphones unter Druck. Zwei Drittel der Smartphones werden in Ländern wie China oder Brasilien gekauft, wo Geräte zu einem niedrigeren Preis nachgefragt werden. Aber der südkoreanische Konzern stellt Displays und viele Chips selbst her. Der Gewinn des Bereichs sei durch "stetigen Smartphone-Absatzes und wirksame Marketingausgaben" um 18 Prozent gestiegen.

"Die Ergebnisse sehen besser aus als erwartet", sagte Analyst Seung Woo von IBK Securities der Nachrichtenagentur Bloomberg. Vor allem das Chip-Geschäft sowie der Absatz von Displays werde künftig vermutlich für eine positive Geschäftsentwicklung sorgen. Samsung erwartet, dass insbesondere die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien den Absatz von Bildschirmen und Smartphones im zweiten Quartal und danach verstärkt.

Bei Flachbildschirmen verzeichnete Samsung einen operativen Verlust von 80 Milliarden Won. Im Markt für LCDs sei die Nachfrage für Fernseh- und Tablet-Monitore rückläufig gewesen, hieß es. Zudem hätten sich die Anlaufphase der Produktion in China und ein Rückgang des durchschnittlichen Verkaufspreises negativ ausgewirkt


eye home zur Startseite
gaym0r 30. Apr 2014

Lamborghini baut keine Traktoren mehr :)

PearNotApple 29. Apr 2014

Richtig. Samsung ist ein Riesenkonglomerat aus vielen Geschäftsfeldern. Samsung baut auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim
  2. G. Umbreit GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen
  3. KUHN-Baumaschinen Deutschland GmbH, Hohenlinden
  4. über Harvey Nash GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hydro X 550 W 80 Gold Plus für 59,99€ statt 78€ im Vergleich)
  2. 155€
  3. (u. a. Pac-Man ab 1,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  2. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

  3. Microsoft

    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

  4. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  5. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  6. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

  7. Light L16

    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

  8. Yara Birkeland

    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  9. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  10. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Mobile Razer soll Smartphone für Gamer planen
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

  1. Re: Paint wird vorerst NICHT entfernt

    ArcherV | 12:25

  2. Re: Hyperloop lockt Pseudowissenschaftler an

    Dwalinn | 12:24

  3. Re: Wer bisher nicht zufrieden mit Ue4 games war...

    Avarion | 12:24

  4. Re: Autonomes Fahren macht dumm

    lottikarotti | 12:24

  5. syskey.exe

    buuii | 12:22


  1. 11:59

  2. 11:58

  3. 10:51

  4. 10:30

  5. 10:02

  6. 09:10

  7. 07:25

  8. 07:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel