Abo
  • Services:

Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple

Samsung kann trotz Preisdruck den Gewinn auf 7,3 Milliarden US-Dollar anheben. Allerdings hat Apple in der vergangenen Woche erheblich mehr gemeldet.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung hat den Gewinn im ersten Quartal 2014 leicht gesteigert. Das gab der südkoreanische Elektronikkonzern am 29. April 2014 bekannt. Der Gewinn wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent auf 7,57 Billionen Won (7,32 Milliarden US-Dollar). Der Umsatz stieg um rund 1,5 Prozent auf 53,7 Billionen Won.

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Apple konnte dagegen seinen Gewinn um 7 Prozent auf 10,2 Milliarden US-Dollar erhöhen.

Starke Umsätze im Chipbereich konnten das verlangsamte Wachstum in der Mobile-Sparte ausgleichen. Mit Mobiltelefonen wurden drei Viertel des Konzerngewinns erzielt. Doch die Gewinnmarge ist durch den Preisverfall bei Smartphones unter Druck. Zwei Drittel der Smartphones werden in Ländern wie China oder Brasilien gekauft, wo Geräte zu einem niedrigeren Preis nachgefragt werden. Aber der südkoreanische Konzern stellt Displays und viele Chips selbst her. Der Gewinn des Bereichs sei durch "stetigen Smartphone-Absatzes und wirksame Marketingausgaben" um 18 Prozent gestiegen.

"Die Ergebnisse sehen besser aus als erwartet", sagte Analyst Seung Woo von IBK Securities der Nachrichtenagentur Bloomberg. Vor allem das Chip-Geschäft sowie der Absatz von Displays werde künftig vermutlich für eine positive Geschäftsentwicklung sorgen. Samsung erwartet, dass insbesondere die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien den Absatz von Bildschirmen und Smartphones im zweiten Quartal und danach verstärkt.

Bei Flachbildschirmen verzeichnete Samsung einen operativen Verlust von 80 Milliarden Won. Im Markt für LCDs sei die Nachfrage für Fernseh- und Tablet-Monitore rückläufig gewesen, hieß es. Zudem hätten sich die Anlaufphase der Produktion in China und ein Rückgang des durchschnittlichen Verkaufspreises negativ ausgewirkt



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 14,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

gaym0r 30. Apr 2014

Lamborghini baut keine Traktoren mehr :)

PearNotApple 29. Apr 2014

Richtig. Samsung ist ein Riesenkonglomerat aus vielen Geschäftsfeldern. Samsung baut auch...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
    Sky Ticket mit TV Stick im Test
    Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

    Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
    2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
    3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

      •  /