• IT-Karriere:
  • Services:

Bitcoin: Tauschbörse Vircurex friert Konten ein

Wieder Zahlungsprobleme bei einer Bitcoin-Börse: Jüngster Fall ist die Tauschbörse Vircurex, die jedoch noch hofft, eine Pleite abwenden zu können.

Artikel veröffentlicht am , hw
Vircurex will mit Neugeschäft die Verluste tilgen.
Vircurex will mit Neugeschäft die Verluste tilgen. (Bild: Vircurex)

Die chinesische Bitcoin-Tauschbörse Vircurex sperrt alle Bitcoin-Konten, wie das Unternehmen in einem Statement auf der Webseite mitteilt. Die jeweiligen Beträge werden eingefroren und vorläufig gibt es keine Auszahlungen.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Vircurex hofft, dass die ausstehenden Beträge allmählich zurückgezahlt werden können. Hierzu will die Börse zunächst die Bitcoins aus einem eigenen Cold-Wallet sowie alle Gewinne aus zukünftigen Aktivitäten verwenden, denn die Kontensperre gilt nicht für neue Konten, neue Einzahlungen und neue Transaktionen. Für den Rückzahlungsmodus der gesperrten Gelder hat sich die Börse einen komplizierten Schlüssel ausgedacht, der diejenigen mit den höchsten und diejenigen mit den geringsten Kontoständen bevorzugt.

Die Vircurex-Börse wurde eigenen Angaben zufolge im vorigen Jahr zwei Mal von Hackern geknackt und kämpfte schon seit einigen Monaten gegen eine drohende Zahlungsunfähigkeit an.

Kette von Pleiten und Verlusten

Die Insolvenz von Vircurex folgt dem Zusammenbruch von Mtgox am 25. Februar sowie den Pleiten von Crypto-Trade am 27. Februar und Flexcoin am 5. März. Bei Mtgox wurden inzwischen 200.000 Bitcoins in einem Cold-Wallet wieder aufgefunden, das seit 2011 nicht mehr benutzt war. Damit reduziert sich der mutmaßliche Verlust bei Mtgox auf rund 650.000 Bitcoin, was nach gegenwärtigem Kurs etwa 318 Millionen Euro entspricht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Abseus 24. Mär 2014

Doch kann da ma seinen Coin ja erstens nicht von der Börse kauft und zweitens auch nicht...

3rain3ug 24. Mär 2014

+1 ... aber ich habs schon lange aufgegeben... die Menschheit will ja auch nicht fair...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /