Abo
  • Services:

Smartphones: Samsung leidet unter Konkurrenz

Bei Samsung fällt der operative Gewinn das dritte Mal in Folge. Schuld sei der Konkurrenzdruck bei Smartphones auf einigen europäischen Märkten und in China.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Smartphones: Samsung leidet unter Konkurrenz
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Das langsamere Absatzwachstum bei Smartphones und ein stärker werdender Wettbewerb haben Marktführer Samsung unter Druck gesetzt. Der südkoreanische Elektronikhersteller rechnet für das zweite Quartal 2014 mit einem Rückgang des operativen Gewinns um 24,4 Prozent auf 7,2 Billionen Won (5,2 Milliarden Euro). Der Umsatz ging laut den Schätzungen um 9,5 Prozent auf 52 Billionen Won zurück.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Auch die Aufwertung der Landeswährung mache sich negativ bemerkbar, teilte Samsung in seinem Ergebnisausblick für das abgelaufene Quartal am 8. Juli 2014 mit. Unter anderem gebe es wachsende Konkurrenz in China und einigen europäischen Märkten bei Smartphones. Dies habe zu höheren Lagerbeständen für Geräte im mittleren und unteren Preisbereich geführt.

Damit fällt der operative Gewinn das erste Mal seit dem dritten Quartal 2012 unter die Acht-Billionen-Won-Marke. Zugleich ist es das dritte Quartal in Folge, in dem der operative Gewinn sinkt. Der Rückgang wurde allgemein erwartet, doch blieb Samsung mit seiner Schätzung noch hinter den Erwartungen des Markts zurück.

Samsung machte keine Angaben zum Nettogewinn und zu den Ergebnissen der einzelnen Konzernbereiche. Die endgültigen Zahlen für das zweite Quartal sollen gegen Ende des Monats veröffentlicht werden.

Angaben zu den Smartphone-Verkaufszahlen macht Samsung nicht. Der Konzern ist in dem Bereich Weltmarktführer, auch bei Speicherchips ist Samsung der größte Hersteller.

Samsungs Smartphone-Spitzenmodell Galaxy S5 verkaufte sich laut Analysten bisher weniger gut als erwartet. Im laufenden dritten Quartal will das Unternehmen mit neuen Modellen die Nachfrage wieder steigern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Apple.de bestellbar

Lala Satalin... 09. Jul 2014

Mit der GUI hatte ich keine Probleme, sie ist durchaus intuitiv. Jedoch ruckelt sie ohne...

hulky 09. Jul 2014

das kann bei einem Ei natürlich nicht passieren!

wynillo 08. Jul 2014

+1

Lala Satalin... 08. Jul 2014

Such dir halt das Modell, was dir am meisten zusagt. Das ist der Vorteil an Vielfalt.

DrWatson 08. Jul 2014

Es geht nicht darum, ob unendliches Wachstum überhaupt möglich ist, sondern ob es vom...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /