Abo
  • IT-Karriere:

Stylethief: Kleidung draußen scannen und mit Zalando-App suchen

Zalando bietet eine App, mit der Kleidung, die andere Menschen tragen, im Angebot des Online-Modehauses gefunden werden kann. Cortexica bietet die App unter dem Titel Stylethief an.

Artikel veröffentlicht am ,
Stylethief: Kleidung draußen scannen und mit Zalando-App suchen
(Bild: Zalando)

Zalando startet eine Suchfunktion für Bekleidung und Schuhe per Bilderkennung in einer App. Das gab das umstrittene Unternehmen am 4. August 2014 bekannt. Ein Foto dient als Vorlage, um nach ähnlichen Produkten, Farben oder Mustern bei dem Online-Modekonzern zu suchen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg

Daniel Schneider, Head of Onsite Customer Journey bei Zalando erklärte, wer Kleidung bei Freunden oder auf der Straße entdecke, könne ähnliche Produkte auswählen und ohne langes Suchen kaufen. "Onlineshopping findet nicht mehr ausschließlich zu Hause statt, sondern immer mehr unterwegs. Dort wo die Trends am sichtbarsten sind." Kunden würden nach "ähnlichen Styles oder Bildern suchen", die sie an anderen Menschen interessant fänden.

Der Start der Testphase für die aktuelle Version der iOS App hat bereits begonnen. In den ersten Tagen habe die App bereits mehrere Tausend Suchläufe verzeichnet. Die Android-Version soll in den kommenden Wochen folgen.

Der Suchalgorithmus, mit dem die Bilder abgeglichen werden, ist bei dem Unternehmen Cortexica eingekauft worden, sagte eine Zalando-Sprecherin Golem.de auf Anfrage. Die Firma bietet die App unter dem Titel Stylethief an. Die Einbettung und die Verbindung mit dem Frontend seien vom Mobile-Team bei Zalando erledigt worden, so die Sprecherin.

Der Berliner Online-Schuh- und -Modehändler will angeblich noch im dritten Quartal 2014 an die Börse. Nach einem unbestätigten Bericht vom Mai 2014 ist dies bei einem Treffen des Managements in Berlin entschieden worden. Als Handelsplatz sei die US-Technologiebörse Nasdaq geplant. Das Internet-Unternehmen kämpft mit einem wachsenden Ansehensverlust in der Bevölkerung, weil immer wieder Berichte über unmenschliche Behandlung der Lagerarbeiter in die Medien gelangen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)

Ben Stan 05. Aug 2014

Das stimmt. Ich sag immer: zu jeder Firma gibt es mindestens einen dem es "gut" geht...

ssio 05. Aug 2014

"Das T-Shirt sieht toll aus, will ich meiner Schwester zum Geburtstag schenken. Hast du...

redrat 05. Aug 2014

Ausserdem steht bei der "Werbung" noch dass Zalando das nicht selbst entwickelt hat...

Anonymer Nutzer 05. Aug 2014

So TV geschädigt ist man schon, ... war auch mein erster Gedanke.

Anonymer Nutzer 05. Aug 2014

Das gilt dann aber nur bei sehr breiten Personen, da man sonst kein Panorama benötigt. SCNR


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    •  /