Facebook: Milliardär Zuckerberg macht den CEO für 1 US-Dollar

Sein persönliches Vermögen beträgt derzeit 27 Milliarden US-Dollar. Dazu bekam Mark Zuckerberg noch 1 US-Dollar für seine Tätigkeit als Facebook-Firmenchef.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Facebook-CEO Mark Zuckerberg hat wie vor einem Jahr angekündigt, sein Gehalt für das Jahr 2013 auf 1 US-Dollar reduziert. Das geht aus einer Meldung des Unternehmens an die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) hervor. Das persönliche Vermögen des Facebook-Gründers hat laut Berechnungen des Bloomberg Billionaires Index ein Volumen von knapp 27 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahr hatte er sich dennoch 769.000 US-Dollar Grundgehalt und Boni auszahlen lassen.

Stellenmarkt
  1. E-Commerce Consultant / Business Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Consultant for Digital Transformation and Cloud Solution Engineer (m/f/d)*
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
Detailsuche

Auch andere Facebook-Manager reduzieren ihr Gehalt. Die fürs Tagesgeschäft verantwortliche Sheryl Sandberg bekam 16,1, statt zuvor 26,2 Millionen US-Dollar. Wie die britische Financial Times berechnet hat, hat Chief Operating Officer Sandberg seit dem Börsengang vor zwei Jahren die Hälfte ihrer Facebook-Aktien verkauft. Auch nach dem Verkauf ist ihr Anteil 1 Milliarde US-Dollar wert. Damit ist Sandberg mit 0,5 Prozent weiterhin einer der größten Einzelaktionäre Facebooks.

Finanzchef David Ebersmans Gesamtgehalt sank von 17,5 auf 10,5 Millionen US-Dollar.

Im März 2014 kündigte Facebook die Übernahme von Oculus VR, den Hersteller des Oculus Rift, für 2 Milliarden US-Dollar an. Zuvor kaufte der Betreiber des sozialen Netzwerks für 19 Milliarden US-Dollar Whatsapp.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im vierten Quartal 2013 konnte Facebook den Umsatz um 63 Prozent auf 2,6 Milliarden US-Dollar steigern. Der Gewinn wuchs auf 523 Millionen US-Dollar (20 Cents pro Aktie), im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden nur 64 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Damit konnte Facebook den Gewinn um mehr als das Achtfache steigern. Facebooks mobiler Anzeigenbereich trug 53 Prozent zum gesamten Anzeigenumsatz bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MSW112 02. Apr 2014

Zahlt Zuckerberg weniger Steuern, als wenn er ein dickes Gehalt bekommen würde? Ja Zahlt...

gaym0r 02. Apr 2014

Aaaah, perfekt! Vielen dank dir! :)

Airblader 01. Apr 2014

Wenn er was verdient, ist es zuviel. Wenn er nichts verdient, ist er ein Steuerbetrüger...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  2. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.

  3. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /