Abo
  • Services:
Anzeige
Der gefeuerte Groupon-Chef Andrew Mason im Juli 2011
Der gefeuerte Groupon-Chef Andrew Mason im Juli 2011 (Bild: Scott Olson/Getty Images)

Lifestyle-Marktplatz: Groupon nur noch ausnahmsweise mit hohen Rabatten

Groupon kommt nicht aus der Verlustzone. Nun will die Gruppenrabattplattform kaum noch hohe Rabatte bieten, dafür aber zum Freizeitportal werden.

Anzeige

Das Gruppenrabattportal Groupon will sein Image in Deutschland aufwerten. "Wir wollen die Sterneköche als Partner haben, die besten Friseure, die schönsten Fitness-Clubs und angesagtesten Attraktionen", sagte Deutschland-Chef Emanuel Stehle der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Rabatte von mehr als 60 Prozent sollen künftig die Ausnahme sein, erklärte der Manager: "Lieber nur 20 Prozent - die aber auf die Top-Events und Partner."

Groupon gehört seit dem Start im Jahr 2008 zu den schnell wachsenden Unternehmen, macht aber weiterhin Verluste. Zuletzt wurde im Mai 2014 ein Minus von 37,8 Millionen US-Dollar berichtet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Verlust bei 4 Millionen US-Dollar. Der Umsatz stieg um 26 Prozent auf 757,6 Millionen US-Dollar. Groupon-Chef Andrew Mason war nach schwachen Quartalsergebnissen Anfang 2013 vom Aufsichtsrat entlassen worden.

Das Konzept des Portals sei komplett umgestellt worden, sagte Stehle zu dem Neustart: Weg von einer Handvoll Schnäppchen am Tag, hin zu einem lokalen Marktplatz mit allen interessanten Händlern vor Ort. "Kein Mensch managt seine Freizeit optimal - Groupon kann das übernehmen." "Künftig soll jeder einmal am Tag auf Groupon gucken, was in seiner Stadt gerade los ist."

Die neue Website soll mit einer besseren Suche die Kunden zum Stöbern nach Freizeitangeboten bei Groupon anregen, während die Angebote bisher vor allem per E-Mail verschickt werden.

Suchergebnisse sind jetzt auf mehrere Bereiche ausgeweitet und zeigen Treffer aus allen Kategorien: lokale Deals, Reisen, Produkte oder Live-Events.

Der Umbau der Website, die von Groupon-eigenen Entwicklerteams neu gestaltet worden sei, startete im November 2013 in den USA und Kanada und ist nun in Deutschland, als erstem internationalen Markt, abgeschlossen.


eye home zur Startseite
4DayDreamer 22. Jul 2014

Nur wenn du 60% Rabatt gibst, dann ist es billiger die Köche, den Service für das...

motzerator 21. Jul 2014

Den Erfolg von "unfreundlichem" Verhalten kann ich bestätigen, man hat in diesen...

chriz.koch 21. Jul 2014

Ordentlich? Ich glaube absolute Monarchen in Mittelalter waren schlechter bezahlt...

Asmael 21. Jul 2014

Heutzutage könnte man meinen, dies sei der Satz von Rene Descartes gewesen... /Asmael

Asmael 21. Jul 2014

du wiederholst mich ;-) /Asmael



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GOM GmbH, Braunschweig
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (später auch Bonn/Berlin)
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Universität Bielefeld, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 179,99€
  3. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    David64Bit | 00:38

  2. Re: Tolles Ding

    Sharra | 00:35

  3. Re: Fachinformatiker/DevOp (Linux) in München...

    count | 00:32

  4. Re: "Zertifizierung als Linux-Administrator"

    divStar | 00:31

  5. Re: wie soll das verlängern überhaupt ohne i-net...

    das_mav | 00:29


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel