Satoru Iwata

Aktuelles zu Satoru Iwata

  1. Nintendo Gamecube (2001): Der gefloppte Würfel

    Nintendo Gamecube (2001): Der gefloppte Würfel

    Der Nintendo Gamecube hatte gegen die Playstation 2 zwar keine Chance, aber er spielte sich trotzdem in unser Herz.

    26.12.202163 KommentareVideo
  2. Die Woche im Video: Trauer, Tests und Windows 10

    Die Woche im Video: Trauer, Tests und Windows 10

    Golem.de-Wochenrückblick Wir sind in dieser Woche traurig über den Tod von Satoru Iwata, etwas enttäuscht vom Meizu-MX4-Smartphone mit Ubuntu - und Windows 10 wird schon verteilt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    18.07.20156 KommentareVideo
  3. Satoru Iwata: Nintendo-Chef im Alter von 55 Jahren gestorben

    Satoru Iwata: Nintendo-Chef im Alter von 55 Jahren gestorben

    Satoru Iwata ist tot. Der Chef von Nintendo ist nach langer Krankheit im Alter von 55 Jahren gestorben. Der ehemalige Programmierer wurde noch von dem legendären Nintendo-Chef Hiroshi Yamauchi zum Unternehmensleiter ernannt.

    13.07.201598 KommentareVideo
  4. Nintendo: Puppen- statt Videospiele

    16.06.201547 Kommentare
  5. Konsole: NX setzt laut Nintendo nicht auf Android

    01.06.201551 Kommentare
  6. NX: Nintendo überdenkt Regionalsperren

    12.05.20155 Kommentare
  7. Nintendo: Fünf Spiele für Smartphones bis Ende 2017

    08.05.201528 Kommentare
  8. Nintendo: Mario hüpft auf Smartphones und Tablets

    17.03.201564 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Support/IT-Hotline (m/w/d)
    Handelshof Management GmbH, Köln
  2. Software Developer Embedded Microcontroller (m/w/d)
    BEDIA Motorentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Experte SAP EAM (Enterprise Asset Management) (m/w/d)
    Westnetz GmbH, Dortmund
  4. Software Projektleiter - ADAS Middleware (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt am Main

Detailsuche



Wissenswertes zu Satoru Iwata

  1. Sony, Panasonic, JVC: Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst

    Sony, Panasonic, JVC: Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst

    Ifa 2014 Videorekorder, Spielekonsolen und Handys: Geräte japanischer Tech-Firmen waren im 20. Jahrhundert populär. Heute entwickeln die Unternehmen vor allem eins: Pläne für eine Neuausrichtung.
    Von Felix Lill

    03.09.201441 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedSatoru Iwata

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  3. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu Satoru Iwata

  1. Satoru Iwata: Nintendo-Chef im Alter von 55 Jahren gestorben

    Satoru Iwata: Nintendo-Chef im Alter von 55 Jahren gestorben

    Satoru Iwata ist tot. Der Chef von Nintendo ist nach langer Krankheit im Alter von 55 Jahren gestorben. Der ehemalige Programmierer wurde noch von dem legendären Nintendo-Chef Hiroshi Yamauchi zum Unternehmensleiter ernannt.

    13.07.201598 KommentareVideo
  2. Sony, Panasonic, JVC: Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst

    Sony, Panasonic, JVC: Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst

    Ifa 2014 Videorekorder, Spielekonsolen und Handys: Geräte japanischer Tech-Firmen waren im 20. Jahrhundert populär. Heute entwickeln die Unternehmen vor allem eins: Pläne für eine Neuausrichtung.
    Von Felix Lill

    03.09.201441 Kommentare
  3. The Legend of Zelda: Der Held wird an die Wand geworfen

    The Legend of Zelda: Der Held wird an die Wand geworfen

    Nintendo hat für das 3DS eine Fortsetzung zum SNES-Klassiker The Legend of Zelda: A Link to the Past angekündigt - mit einer ungewöhnlichen Idee. Gleichzeitig hat Nintendo weitere neue Titel für sein Handheld vorgestellt.

    18.04.201349 KommentareVideo
  4. Nintendo: Mario hüpft auf Smartphones und Tablets

    17.03.201564 Kommentare
  5. Nintendo Wii U: Neues von Zelda, Mario und der virtuellen Konsole

    23.01.201396 Kommentare
  6. Satoru Iwata: Nintendo arbeitet am Nachfolger der Wii U

    14.05.201452 Kommentare
  7. Nintendo: Katzen-Luigi und Mario Kart 8, aber keine neuen Helden

    11.06.201362 Kommentare
  8. Nintendo: Mario soll ein bisschen auf Smartphones hüpfen

    28.01.201472 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu Satoru Iwata

  1. Mario & Co.: Nintendo-Chef denkt über Smartphone-Markt nach

    Mario & Co.: Nintendo-Chef denkt über Smartphone-Markt nach

    Die Wii U verkauft sich schlecht, im aktuellen Geschäftsjahr drohen erneut Verluste: Nintendo-Chef Satoru Iwata denkt über neue Strategien nach - und nähert sich dabei wohl allmählich dem Smartphone-und Tablet-Markt an.

    20.01.2014105 KommentareVideo
  2. Satoru Iwata: Nintendo-Chef im Alter von 55 Jahren gestorben

    Satoru Iwata: Nintendo-Chef im Alter von 55 Jahren gestorben

    Satoru Iwata ist tot. Der Chef von Nintendo ist nach langer Krankheit im Alter von 55 Jahren gestorben. Der ehemalige Programmierer wurde noch von dem legendären Nintendo-Chef Hiroshi Yamauchi zum Unternehmensleiter ernannt.

    13.07.201598 KommentareVideo
  3. Nintendo Wii U: Neues von Zelda, Mario und der virtuellen Konsole

    Nintendo Wii U: Neues von Zelda, Mario und der virtuellen Konsole

    Gleich zwei Zelda-Spiele für die Wii U hat Nintendo-Chef Satoru Iwata angekündigt - eines davon ist allerdings ein Remake. Außerdem arbeitet das Unternehmen an Umsetzungen von Mario Kart und Super Mario 3D für die Wii U. Im Frühjahr 2013 soll außerdem die virtuelle Konsole erscheinen.

    23.01.201396 KommentareVideo
  4. Nintendo: Mario soll ein bisschen auf Smartphones hüpfen

    28.01.201472 Kommentare
  5. Nintendo: Smartphone-Apps für die Wii U

    06.05.201371 Kommentare
  6. Nintendo: Mario hüpft auf Smartphones und Tablets

    17.03.201564 Kommentare
  7. Nintendo Gamecube (2001): Der gefloppte Würfel

    26.12.202163 Kommentare
  8. Nintendo: Katzen-Luigi und Mario Kart 8, aber keine neuen Helden

    11.06.201362 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #