Abo
  • Services:
Anzeige

Wii Vitality Sensor: Nintendo plant einschläferndes Spiel

Erstes Vitality-Spiel soll Ruhe und Entspannung statt mehr Adrenalin bringen

Nur keine Hektik: Anstelle von noch mehr Adrenalin will Nintendo im ersten Spiel für den Wii Vitality Sensor auf Entspannung und Erholung setzen - so Konzernchef Satoru Iwata im Gespräch mit Analysten.

Wii Vitality Sensor
Wii Vitality Sensor
"Ich bin sicher, Sie wissen wie es ist, wenn man nicht zu Bett gehen kann, selbst wenn man nach einem harten Tag in der Arbeit und einem späten Feierabend erst spät müde nach Hause kommt ...", hat sich Nintendo-Chef Satoru Iwata Ende Juli 2009 im Gespräch mit Analysten über den Wii Vitaltiy Sensor geäußert. "Wie wäre es, wenn Sie gezeigt bekämen, wie Sie entspannen oder den Zustand ihres Herzschlags überprüfen können, indem sie ganz einfach ihren Finger einmal am Tag in unser Gerät stecken?" Iwata kündigte an, dass sein Unternehmen sich beim ersten, für 2010 geplanten Spiel für das während der E3 vorgestellte Gerät auf Entspannung und Erholung konzentrieren werde.

Anzeige
 

Der Vitality Sensor ist ein Pulsmessgerät, das auf einen Finger gesteckt und an die Wii angeschlossen wird. Es misst kontinuierlich die Pulsrate und kann auch Daten darüber erheben, wie gesund und stark der Herzmuskel schlägt und wie schnell sich der Spieler beispielsweise nach beschleunigtem Puls bei Aufregung wieder erholt.

Nach Angaben des Nintendo-Chefs soll der Vitality Sensor aber auch in typischen, also möglichst spannenden Spielen zum Einsatz kommen - indem er etwa feststellt, wie viel Angst ein Horrorspiel auslöst. Wenn der Spieler zu entspannt ist, könnte das Programm ihm noch ein paar Untote entgegenschicken.

Nintendo führe laut Iwata derzeit interne Tests mit Mitarbeitern durch, die schon einige interessante Ergebnisse gebracht hätten: So verbessert sich der Herzschlag bei einigen der Probanden, wenn das Wochenende näherrückt. Derlei Daten will Iwata mit der Wii langfristig auswerten. Der Nutzer sieht dann beispielsweise anhand von Kurven, wie er gesundheitlich dasteht - ähnlich wie heutzutage auf vielen digitalen Waagen.


eye home zur Startseite
OxKing 11. Aug 2009

Eben, da wäre irgendwas fürs Handgelenk wohl deutlich besser gewesen. Wie sollte ich so...

sohoho 11. Aug 2009

Es gibt keine Screenshots. Aber diese Information hast Du anscheinend durch interpolation...

dsfsdsdf 11. Aug 2009

und entfernt sie ganz :)

gfdgdy 11. Aug 2009

Wieso, dieses Englisch zu verstehen das mehr nach Japanisch tönt fand ich schon seher...

Ernie 11. Aug 2009

Gibt es schon, für den DS... http://www.everyjoe.com/articles/bayer-didget-meter-ds...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart (Home-Office)
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. über duerenhoff GmbH, Köln
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  2. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  3. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  4. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  5. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  6. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  7. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  8. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  9. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  10. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 09:37

  2. Das funktioniert auch vor meiner Haustüre in Erlangen

    charlemagne | 09:37

  3. Re: Ware zurückstellen

    AnDieLatte | 09:36

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    crack_monkey | 09:35

  5. Re: Soziales ist wohl nicht der Punkt

    piratentölpel | 09:35


  1. 09:23

  2. 08:40

  3. 08:02

  4. 07:46

  5. 07:38

  6. 07:17

  7. 18:21

  8. 18:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel