Abo
  • Services:

Satoru Iwata: Nintendo schließt Preissenkung für Wii U aus

Nintendo-Chef Satoru Iwata räumt schwere Fehler bei der Vermarktung der Wii U ein - unter anderem fehle immer noch ein echtes Vorzeigespiel. Einer Preissenkung erteilt der Manager aber eine Absage.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo-Chef Satoru Iwata
Nintendo-Chef Satoru Iwata (Bild: Bloomberg)

Wenige Tage nach der Spielemesse E3 in Los Angeles räumt Nintendo-Chef Satoru Iwata im Gespräch mit CNBC schwache Verkaufszahlen bei der Wii U und schwere Fehler bei der Vermarktung der Konsole ein. "Wir haben es nicht geschafft, ein Vorzeigespiel zu veröffentlichten, bei dem die Kunden sofort das Gefühl haben, 'Okay, das ist wirklich anders'", so der Manager. Entsprechend schwierig sei es, die Menschen von den Vorteilen des Systems zu überzeugen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg

Bei der Wii habe Wii Sports diese Funktion eines Vorzeigespiels erfüllt. Die Schuld für die Fehler nimmt Iwata ausdrücklich auf sich. Er und sein Team seien die Vermarktung der neuen Konsole zu locker angegangen.

In den kommenden Monaten sollen neue Spiele wie Super Mario 3D World, Pikmin 3, Super Smash Brothers sowie ein neues Wii Fit der Konsole zu neuem Schwung verhelfen. Ob das ausreicht - auch angesichts des zu erwartenden Wirbels rund um die Konkurrenzgeräte Xbox One und Playstation 4 -, dürfte allerdings fraglich sein.

Auf der E3 hatte die Wii U im Line-up von Drittherstellern wie Electronic Arts keine, bei Ubisoft nur eine Nebenrolle gespielt. Manager der beiden Firmen hatten gesagt, dass die Wii U für sie erst wieder interessant werde, wenn Nintendo die Hardwarebasis deutlich vergrößert. Sie würden eine Preissenkung somit wohl befürworten.

Der hat Satoru Iwata allerdings jetzt eine klare Absage erteilt: Die Wii U sei zu einem sehr niedrigen Preispunkt auf den Markt gekommen, so dass diese Option im Grunde nicht zur Verfügung stehe.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

_2xs 25. Jun 2013

Das gilt aber nur für Dich! Ich fand Super Mario 64 grottig und alle anderen...

Chronos 20. Jun 2013

Moment, was ist dein Problem mit Smash Bros? Das ist doch mal DAS Multiplayer-Spiel...

Selfarian 20. Jun 2013

An sich finde ich den Preis für ~5¤ für ein (wenn auch altes) Spiel ok... Aber ich...

marvster 20. Jun 2013

Die nicht-identische Hardware der PS3 und Xbox360 hat für massig lausiger Portierungen...

keldana 20. Jun 2013

wenn eins relativ sicher ist in letzter Zeit, dann daß solche großspurigen Ankündigungen...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /