Abo
  • Services:

Nintendo: Neue Konsole und günstige Spiele für aufstrebende Märkte

Nintendos Präsident Satoru Iwata hat eine spezielle Konsole und ein Geschäftsmodell mit günstigeren Spielen für Emerging Markets wie China angekündigt. Statt bereits existierende Hard- und Software zu nutzen, setzt Nintendo auf Neuentwicklungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Satoru Iwata: "Produkt und Preise für Emerging Markets müssen neu erdacht werden."
Satoru Iwata: "Produkt und Preise für Emerging Markets müssen neu erdacht werden." (Bild: Bloomberg)

Nachdem westliche Firmen über eine Freihandelszone in Schanghai auch Konsolen in China verkaufen können, hat Nintendo seine Pläne öffentlich gemacht, neue Hard- und Software für sogenannte Emerging Markets zu planen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Nintendos Präsident Satoru Iwata sagte Bloomberg, man möchte "neue Dinge" mit "neuem Denken" verknüpfen statt einfach nur günstigere Versionen dessen zu verkaufen, was bereits existiere. Im Gespräch mit Reuters wurde Iwata deutlicher und nannte eine spezielle Konsole sowie ein Geschäftsmodell mit günstigeren Spielen für Emerging Markets wie China. Die in westlichen Ländern vorherrschenden Preise von etwa 30 bis 60 US-Dollar (in Europa noch mehr) seien zu hoch angesetzt.

Ziel sei es, von Grund auf neue Hard- und Software für Menschen mit geringerem Einkommen und weniger Erfahrung mit (Konsolen-)Spielen zu entwickeln. Wie genau diese Pläne aussehen, sagte Iwata nicht, grenzte aber den Erscheinungstermin grob ein: nicht mehr in diesem Geschäftsjahr.

Die Aufhebung der Konsolensperre in China alleine reiche nicht aus, Nintendo werde daher den lokalen Markt studieren und Preise anpassen. Spiele für Smartphones schloss Satoru Iwata zudem aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Cohaagen 09. Mai 2014

Du vergleichst gerade Verkaufszahlen von 6 Monaten mit Verkaufszahlen von 18 Monaten...

Xultra 08. Mai 2014

Hahahaha. Nein. Hahahahahaha. Ernsthaft hahahhaha Nein. ;-) kenne ich es und...

wmayer 08. Mai 2014

Quelle für diese Behauptung?

SIDESTRE4M 08. Mai 2014

Ja, das stimmt schon. Es ist ja auch nicht so, dass regionaler Content sinnlos ist. Es...

Hotohori 08. Mai 2014

Den Amis kann es ja egal sein, die haben von Geographie ja ohnehin kaum eine Ahnung. ;)


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich an wie ein Abstieg, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /