Abo
  • Services:

Die nächste Generation der Spielkonsolen

Kommende Konsolen: Welche Hardware, und was sagt die Branche?

Wann kommen Playstation 4, Nintendo Wii 2 und Xbox 3 - oder wie auch immer die Geräte dann heißen - auf den Markt? In der Spielebranche gibt es Spekulationen über den Lebenszyklus der aktuellen Konsolenhardware. Bislang wagt sich nur einer der Marktteilnehmer aus der Deckung - zumindest ein bisschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Thema "nächste Konsolengeneration" ist bei den Managern von Microsoft, Sony Computer Entertainment (SCE) und Nintendo so beliebt wie illegale Tauschbörsen, versteckte Sexmodi und "Killerspiel"-Debatten mit bayerischen Ministerpräsidenten. Es ist das ganz große Tabuthema der Branche, denn schließlich könnten sich Käufer von heute durch Berichte über die Hardware von morgen davon abhalten lassen, jetzt eine Xbox 360, Playstation 3 oder Nintendo Wii zu kaufen. Trotzdem gelingt es den PR-Abteilungen der Branche derzeit nicht, die Spekulationen unter Verschluss zu halten.

Inhalt:
  1. Die nächste Generation der Spielkonsolen
  2. Die nächste Generation der Spielkonsolen

Einerseits müssen Microsoft und SCE ihre Konsolensysteme möglichst lange vermarkten, um die hohen Entwicklungskosten wieder einzuspielen. Die Ende 2006 veröffentlichte Playstation 3 etwa ist auf einen Lebenszyklus von rund zehn Jahren ausgelegt. Andererseits hat sich insbesondere im Rennen zwischen Xbox 360 und Playstation 3 kein wirklicher Sieger herauskristallisiert. Da liegt der Gedanke nahe, dass jeder der Kontrahenten zuerst mit der nächsten Hardwaregeneration am Markt sein möchte - und beide sich, insbesondere in Unkenntnis der gegnerischen Pläne, eher früher als später mit den neuen Geräten befassen.

Öffentlich gibt nur Nintendo zu, schon an einer neuen Konsole zu arbeiten. Satoru Iwata, Chef von Mario, Zelda und Co, sagte kürzlich zum Wall Street Journal: "Das Hardwareteam hat mit der Entwicklung des nächsten Gerätes angefangen, als das vorherige Projekt abgeschlossen war, allerdings muss das, was sie sich ausgedacht haben, nicht unbedingt das nächste Produkt werden." Microsoft und SCE äußern sich zu dem Thema derzeit gar nicht - dabei hat insbesondere Microsoft mit dem Frühstart seiner Xbox 360, die rund ein Jahr vor der PS 3 erschien, gute Erfahrungen gemacht.

Während der Boss von Nintendo klarmacht, dass seine nächste Konsole über ein ähnlich innovatives Alleinstellungsmerkmal wie die Bewegungssteuerung der Wii verfügen wird, setzen seine Konkurrenten wohl eher auf die gewohnte und risikoärmere Methode "mehr Leistung". So kündigte Jack Tretton, Chef der amerikanischen Playstation-Niederlassung, im Magazin Forbes an: "Was die nächste Generation angeht, ist einer unserer großen Vorteile, dass wir uns nicht in eine spezielle Richtung fortentwickeln müssen." Und er hatte den Erfolg der Wii im Massenmarkt im Blick, als er sagte: "Dass wir eine Highend-Maschine haben, hält uns ja nicht davon ab, Casual-Entertainment-Produkte zu machen."

Die nächste Generation der Spielkonsolen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Prinz Fallobst 10. Aug 2008

Jaaaaaaaaaaaaaaa!!!! Richtig. Tod der Gaystation.

Von wegen... 10. Aug 2008

Genau, deshalb sind wohl auch alle so scharf auf Carmacks id Tech5 Engine, die sowohl...

Der Nordstern 10. Aug 2008

Und das könnt wohl auch den einen oder anderen reizen. ;) Der Nordstern.

Nicht ich 10. Aug 2008

"Beim Publisher EA hätte man gerne eine offene Standardspieleplattform, glaubt aber nicht...

Der Imperator 09. Aug 2008

Es heisst Sony of Europe.


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /