Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo führt Kopierschutz beim Nintendo DS ein

Iwata: "Wir haben etwas spät reagiert"

E3

Nintendo hat damit begonnen, Spiele für Nintendo DS und DSi mit einem Kopierschutz zu versehen, um der massiven Verbreitung von Raubkopien zu begegnen. Das erklärte Satoru Iwata, Präsident von Nintendo, im Gespräch mit dem Handelsblatt. Zudem kündigte Iwata systematische Klagen an.

Hintergrund für die Einführung des Kopierschutzes ist ein massives Ansteigen der Schwarzkopien in den vergangenen Monaten. Der Kopierschutz wird zunächst als Hardware auf der Spiele-Speicherkarte integriert sein. Alle Nachfolgemodelle nach der DSi werden auch über einen neuen zusätzlichen Kopierschutz im Gerät verfügen. "Wir haben etwas spät reagiert", räumte Iwata ein. Eine der großen Herausforderungen werde sein, die Kompatibilität mit kommenden Hardwaregeneration mit den Vorgängern sicherzustellen.

Anzeige
 

Die Gameboy-Nachfolger Nintendo DS und DSi wurden zusammen weltweit bisher rund 100 Millionen mal verkauft. In jüngster Zeit tauchen immer mehr Adapterkarten im Format des Gameslots der DS-Modelle auf, die dann mit einer Micro-SD-Karte versehen und mit kopierter Software aus Tauschbörsen gefüllt werden. Das Spielehandheld akzeptiert diese Karte dann wie das Original.

In Zukunft soll das nicht mehr der Fall sein, weil die kopierte Software den Hardwareschutz des Originalspeichers nicht findet und nicht mehr startet. Besonders weit verbreitet ist das Schwarzkopierproblem bei dem DS in südeuropäischen Ländern und Asien. "Wir verlieren massiv Umsatz", so ein Softwarehersteller, der ungenannt bleiben wollte, gegenüber dem Handelsblatt.

Nintendo hat laut Iwata ebenfalls damit begonnen, Anbieter der Adapterkarten systematisch zu verklagen. [von Axel Postinett, Handelsblatt]


eye home zur Startseite
Karadars 02. Aug 2009

Zitat:Deppenklatscher Immer die gleichen Argumentationsketten. Es gibt unmengen...

Nintendo-Man 05. Jun 2009

Ja, die "kleinen" Angestellten bekommen tatsächlich Boni ausbezahlt. Da wir hier in...

irgendjemand 05. Jun 2009

So ein Quatsch! Viele Kinder, (12 - 16 oder so) laden sich die Spiele einfach runter...

Der Kaiser! 05. Jun 2009

Es sind bestimmt mehr..

Dirk-M. 05. Jun 2009

...erst Kopierschutz einführen, clever die Jungs ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Rhein-Neckar
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Stuttgart
  3. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  4. Daimler AG, Möhringen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  2. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  3. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  4. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  5. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  6. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

  7. Mek1

    In Zotacs Mini-Gamingbox passt ein i7 und eine GTX 1070 Ti

  8. Spionage

    Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

  9. Video-Streaming

    Netflix denkt über bestimmbare Handlung in Serien nach

  10. Connected Hotel Room

    Hilton-Gäste sollen ihre Zimmer per App steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Bankrotterklärung

    gadthrawn | 12:32

  2. Re: Die Zukunft schreitet voran...Dank Tesla

    gadthrawn | 12:31

  3. Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    Coding4Money | 12:31

  4. Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    park3r | 12:30

  5. Re: Kanonen und Spatzen

    emdotjay | 12:30


  1. 12:30

  2. 12:12

  3. 12:11

  4. 11:24

  5. 11:17

  6. 11:04

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel