385 Qualcomm Artikel
  1. US-Behörde beharrt auf Importverbot für zahlreiche Handys

    Anfang Juni 2007 hat die International Trade Commission (ITC) in den USA ein Importverbot für zahlreiche Handys verhängt, in denen Chips von Qualcomm stecken, die wiederum ein Patent von Broadcom verletzen sollen. Die ITC wies nun Anträge von Qualcomm, Handy-Herstellern und Netzbetreibern zurück, das Importverbot bis zu einer endgültigen Entscheidung auszusetzen.

    22.06.200719 Kommentare
  2. Nokia verklagt Qualcomm wegen Patentverletzung

    Nokia hat Qualcomm wegen Patentverletzung verklagt und fordert, dass Qualcomm keine Produkte mehr anbieten darf, die gegen Nokias Patente verstoßen. Damit geht der Krieg zwischen Qualcomm und Nokia in eine weitere Runde. In der Vergangenheit haben sich beide Unternehmen mehrfach wegen angeblicher Patentverletzung verklagt.

    11.06.20072 Kommentare
  3. USA: Importverbot für zahlreiche Handys droht

    Nach einer Entscheidung der International Trade Commission (ITC) im Patentstreit zwischen Broadcom und Qualcomm droht nun ein Importverbot für zahlreiche Handys. Betroffen wären Geräte verschiedener Handy-Hersteller mit bestimmten Chips von Qualcomm.

    08.06.20074 Kommentare
  4. Gericht: Qualcomm verstößt gegen Broadcom-Patente

    Nach einer Mitteilung des US-Konzerns Broadcom hat ein Gericht den Mobilfunkspezialisten Qualcomm zu einer Zahlung von 19,64 Millionen US-Dollar Schadensersatz verurteilt. Qualcomm soll gegen drei von Broadcom gehaltene Patente verstoßen haben.

    30.05.20070 Kommentare
  5. Qualcomm will mit drittem Handy-TV-Standard nach Europa

    Der Mobilfunkausrüster Qualcomm will den beiden am Markt befindlichen Handy-TV-Standards einen dritten zur Seite stellen. Damit will der Konzern sich stärker als bisher in Europa engagieren und den selbst entwickelten Handy-TV-Standard Mediaflo jenseits der USA etablieren. In Europa ringen die beiden Handy-TV-Standards DVB-H und DMB um Kunden.

    25.05.20075 Kommentare
Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Software AG, Darmstadt
  3. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  4. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen


  1. Nokia reagiert auf Qualcomms Patentklage

    Nokia hat auf eine der beiden Qualcomm-Klagen reagiert, wonach die Finnen gegen Qualcomm-Patente verstoßen sollen. Im April 2007 hatte der Chipsatzhersteller Qualcomm unter anderem am Bezirksgericht von Wisconsin Klage gegen Nokia eingereicht. Dies wies Nokia nun zurück und reichte seinerseits Klage gegen Qualcomm ein.

    24.05.20075 Kommentare
  2. Qualcomm weist Zahlungsangebot von Nokia zurück

    Zwischen Qualcomm und Nokia zeichnet sich ein erbitterter Streit um den Einsatz von Patenten ab. Nachdem die Finnen Qualcomm angeboten haben, für die Patentnutzung 20 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2007 zu zahlen, wurde dieses Angebot nun abgelehnt. Derzeit bleibt offen, wie es im Patentstreit zwischen Nokia und Qualcomm weitergeht.

    13.04.20072 Kommentare
  3. Nokia bezahlt für UMTS-Patente von Qualcomm

    Nokia erneuert das Patentabkommen mit Qualcomm und will dem Chipsatzhersteller 20 Millionen US-Dollar für dessen UMTS-Patente bezahlen. Damit soll ein am 9. April 2007 auslaufendes Patentabkommen abgelöst werden. Die Lizenzkosten gelten nur für das zweite Quartal 2007.

    05.04.20073 Kommentare
  4. Qualcomm verklagt Nokia wegen Patentverletzung

    In den USA hat der Chipsatzhersteller Qualcomm zwei weitere Klagen gegen Nokia eingereicht. Der finnische Handyproduzent soll gegen insgesamt fünf Patente von Qualcomm verstoßen haben. Drei Patente beschreiben den Download von Daten über ein GPRS- oder EDGE-Netzwerk, während zwei weitere Patente die Sprachdekodierung in Mobilfunknetzen beschreiben.

    03.04.20071 Kommentar
  5. Tot und lebendig - Eudora kommt als Thunderbird-Variante

    Qualcomm hat bekannt gegeben, den E-Mail-Client Eudora nicht mehr weiterzuführen - jedenfalls teilweise. Denn von dem bisher als Eudora bekannten E-Mail-Client wird es keine neuen Versionen mehr geben. Stattdessen soll Eudora künftig auf dem Mozilla-Programm Thunderbird basieren. Diese neue Eudora-Generation wird im ersten Halbjahr 2007 erwartet.

    11.10.200634 Kommentare
  1. Lizenzverhandlungen zwischen Nokia und Qualcomm ungewiss

    Nokia bestätigt Lizenzverhandlungen mit dem Mobilfunk-Chiphersteller Qualcomm, die dieser in seinem Form 10-Q-Report öffentlich bekannt gab. Die bestehenden Patent-Vereinbarungen laufen zum 9. April 2007 aus. Beide Seiten verhandeln derzeit über zukünftige Lizenzgebühren und andere Vertragsdetails.

    20.04.20060 Kommentare
  2. Nortel und Qualcomm zeigen HSDPA mit 7,2 MBit/s

    Nortel und Qualcomm wollen zusammen die bisher schnellsten HSDPA-Verbindungen umgesetzt haben. Als erste Unternehmen der Industrie wollen die beiden mit der UMTS-Technik Daten mit 7,2 MBit/s übertragen haben.

    31.03.20063 Kommentare
  3. E-Mail-Client Eudora 7 mit neuer Suchfunktion

    Der E-Mail-Client Eudora steht ab sofort in der Version 7 bereit, allerdings nur in einer Windows-Version. Die MacOS-X-Ausführung verharrt auf der Versionsstufe 6.2.3. Mit Eudora 7 bringt die Software bessere Suchfunktionen, Optimierungen in den IMAP-Funktionen und weitere Verbesserungen, wie die Neuerung "BossWatch".

    15.11.20050 Kommentare
  1. Nokia erhebt Vorwürfe gegen Qualcomm

    Nachdem Qualcomm Klage gegen Nokia erhoben hat, erhebt nun Nokia Vorwürfe gegen das Unternehmen. Qualcomm habe die Pflicht, seine Patente zu fairen, vernünftigen und nicht diskriminierenden Bedingungen zu lizenzieren, habe Nokia aber bisher kein solches Angebot unterbreitet.

    08.11.20050 Kommentare
  2. Qualcomm verklagt Nokia wegen GSM

    Qualcomm verklagt Nokia wegen der Verletzung von Patenten, die laut Qualcomm zum Teil Grundlage für die Herstellung von Geräten auf Basis der Mobilfunkstandards GSM, GPRS und EDGE sind. Quallcomm fordert Schadensersatz von Nokia und will dem finnischen Handy-Hersteller den Verkauf von GSM-Produkten in den USA untersagen.

    07.11.20051 Kommentar
  3. Broadcom verklagt Qualcomm wegen Antitrust-Verletzungen

    Broadcom hat bei der Auseinandersetzung mit Qualcomm zu einem neuen Schlag ausgeholt und das Unternehmen wegen Verletzungen von US-Wettbewerbsgesetzen verklagt. Qualcomm habe mit seiner Lizenzpraxis für Mobilfunkprodukte den freien Wettbewerb behindert.

    06.07.20050 Kommentare
  1. Broadcom verklagt Qualcomm wegen Patentverletzungen

    Broadcom hat in den USA den Telekommunikationsspezialisten Qualcomm wegen angeblicher Patentverletzungen verklagt. Es geht dabei um zehn Patente von Broadcom, die sich mit schnurloser Kommunikation und Multimedia-Datenverarbeitung in Mobiltelefonen beschäftigen.

    20.05.20052 Kommentare
  2. E-Mail-Client Eudora erhält Phishing-Schutz

    Mit einem Phishing-Schutz steht der E-Mail-Client Eudora ab sofort in der Version 6.2 für die Plattformen Windows und MacOS X zum Download bereit. Damit soll dem Vorgaukeln vertrauenswürdiger URLs ein Ende bereitet werden. Neben weiteren Verbesserungen bietet Eudora als weitere Neuerung die Unterstützung von Emoticons, die nun per E-Mail versendet und empfangen werden können.

    09.11.20040 Kommentare
  3. Offene Netzwerke der Zukunft sichern

    Die Unternehmen AT&T, Alcatel, HP und Qualcomm wollen über einen Zeitraum von 3 Jahren gemeinsam 9 Millionen US-Dollar in ein universitäres Forschungszentrum für sichere, offene Netzwerksysteme investieren. Es soll an der University of California San Diego (UCSD) entstehen und dort in diesem Bereich von bereits laufenden Forschungsprogrammen profitieren.

    26.07.20040 Kommentare
  1. E-Mail-Client Eudora mit verbesserten Sicherheitsfunktionen

    Eudora bietet den E-Mail-Client Eudora für die Windows-Plattform ab sofort in der Version 6.1.2 an, worin neue Sicherheitsfunktionen insbesondere beim Umgang mit Dateianhängen integriert sowie mehrere Sicherheitslücken beseitigt wurden. Die aktuelle Version des E-Mail-Clients steht derzeit ausschließlich für die Windows-Plattform zur Verfügung.

    22.06.20040 Kommentare
  2. Eudora 6.1.1 beseitigt Sicherheitslöcher

    Der E-Mail-Client Eudora von Qualcomm steht ab sofort für die Windows und MacOS-X-Plattform in der Version 6.1.1 zum Download bereit. Diese Version beseitigt mehrere Sicherheitslücken und behebt weitere Programmfehler, so dass die Software nun stabiler zu Werke gehen soll.

    19.05.20040 Kommentare
  3. Sicherheitsloch in Eudora gestattet Programm-Ausführung

    Der australische Sicherheitsspezialist Paul Szabo hat erneut ein Sicherheitsleck in dem E-Mail-Client Eudora entdeckt, das es Angreifern erlaubt, beliebigen Programmcode auszuführen. Das Sicherheitsloch steckt in den Eudora-Versionen 5.x und 6.x für die Windows-Plattform; ob auch die MacOS-Ausführungen betroffen sind, ist derzeit nicht bekannt.

    07.05.20040 Kommentare
  1. Mail-Client Eudora 6.1 mit kleinen Verbesserungen erschienen

    Der E-Mail-Client Eudora erhielt in der aktuellen Version 6.1 einige kleinere Änderungen, welche die Arbeit mit einigen Funktionen erleichtern soll. Gänzlich neue Funktionen bietet die Software für Windows und MacOS nicht, allerdings wurden zahlreiche kleine Programmfehler bereinigt, so dass sich ein Wechsel von Eudora 6.x auf die aktuelle Version empfiehlt.

    06.04.20040 Kommentare
  2. Sicherheitslücken in Windows-Version von Eudora 6.0

    Der Australier Paul Szabo berichtet auf den Mailinglisten Bugtraq und Full Disclosure über zwei Sicherheitslecks in der Windows-Version von Eudora 6.0, worüber Angreifer Programmcode ausführen können. Das Sicherheitsloch wurde bereits in der Vorversion entdeckt, dort aber ebenso wenig behoben wie in der neuen Version des E-Mail-Clients.

    16.09.20030 Kommentare
  3. Mail-Client Eudora 6.0 mit Spam-Filter

    Der für Windows und MacOS erhältliche E-Mail-Client Eudora steht ab sofort in der Version 6.0 parat und bietet einige Verbesserungen. Die wesentliche Neuerung ist ein integrierter Spam-Filter, der lästigen Werbe-Mails zu Leibe rücken soll. Diese Programmkomponente bietet die Software aber erst nach einer Registrierung, so dass man in den beiden kostenlos nutzbaren Versionen darauf verzichten muss.

    04.09.20030 Kommentare
  4. Qualcomm verklagt Texas Instruments wegen Patentrechten

    Qualcomm, ein US-amerikanisches Mobilfunk-Unternehmen, das sich mit der in den USA gebräuchlichen CDMA -Technik beschäftigt, hat mitgeteilt, dass man Texas Instruments wegen der Verletzung eines Patentabkommens verklagt hat, das beide Parteien im Dezember 2000 geschlossen hatten.

    28.07.20030 Kommentare
  5. Qualcomm macht Mobiltelefon USB-fähig

    Qualcomm hat von TransDimension die USB-On-The-Go-(OTG-)Technologie lizenziert, die man nun in Mobiltelefonchips integrieren will. Damit soll es möglich werden, Mobiltelefone direkt mit Peripheriegeräten wie Druckern, Digitalkameras, Tastaturen, Audio-Playern oder CD-ROMs zu verbinden, ohne Umweg über den PC.

    13.11.20020 Kommentare
  6. Qualcomm tritt Open Mobile Alliance bei

    Damit in Zukunft nicht weniger regionale und unternehmensspezifische "Süppchen" bei der Entwicklung von Mobilfunktechnologien gekocht werden, die letztlich dafür sorgen, dass teure Lokalisierungen und Interoperabilitäten auftreten, wurde mitte Juni 2002 die Open Mobile Alliance gegründet. Nun ist der US-Mobilfunkhersteller Qualcomm zu den knapp 200 Unternehmen hinzugestoßen, die schon in der OMA Mitglieder sind.

    02.08.20020 Kommentare
  7. Qualcomm beteiligt sich an Handspring

    Der PDA-Hersteller Handspring will sieben Millionen Aktien ausgeben und damit rund 38,5 Millionen US-Dollar in seine Kassen schaufeln. Zudem verkündete Handspring, dass sich der Mobiltelefonhersteller Qualcomm mit 10 Millionen US-Dollar am Unternehmen beteiligen werde.

    19.12.20010 Kommentare
  8. Qualcomm will sich umstrukturieren

    Der US-amerikanische Mobilfunkspezialist Qualcomm hat die Bildung einer neuen Unternehmensstruktur angekündigt und will sich künftig auf wachstumsstarke Märkte konzentrieren, teilte das Unternehmen mit. Man wolle sich entgegengesetzt früheren Plänen nicht von der eigenen Halbleitersparte trennen.

    25.07.20010 Kommentare
  9. Eudora 5.1 mit SSL-Verschlüsselung

    Der E-Mail-Client Eudora besitzt in der jetzt erhältlichen Version 5.1 eine verbesserte SSL-Unterstützung in der Mac- und Windows-Version sowie weitere optimierte Sicherheitsoptionen gegen Viren-Angriffe auf Windows-PCs.

    20.04.20010 Kommentare
  10. Qualcomm: Opensoftware-Plattform für Wireless Applications

    Qualcomm hat eine Open-Applications-Plattform für Code-Division-Multiple-Access-(CDMA-)basierende drahtlose Endgeräte eröffnet, die Entwickler, Hersteller und Carrier bei der Programmierung, Produktion und Vermarktung von drahtlosen Internetappliances unterstützen soll.

    01.02.20010 Kommentare
  11. Matsushita will UMTS-Modems für PCs bauen

    Qualcomm will seine Code-Division-Multiple-Access-(CDMA-)Technologie teilweise an Matsushita lizenzieren. Beide Unternehmen haben dazu einen CDMA-Modem-Card- Lizenzvertrag geschlossen, der es Matsushita erlaubt, Modem-Karten für PCs, die auf Qualcomms CDMA-Technologie basieren, herzustellen und anzubieten.

    23.01.20010 Kommentare
  12. Ford und Qualcomm gründen Telematik-Unternehmen

    Der Autohersteller Ford und der Mobilfunkspezialist Qualcomm haben eine gemeinsame Firma gegründet, die sich mit der Entwicklung von mobilen Datendiensten für Fahrzeuge beschäftigen soll. Der Name der Firma lautet Wingcast. Der frühere Microsoft-Mitarbeiter Harel Kodesh wird Präsident und CEO von Wingcast.

    01.08.20000 Kommentare
  13. Eudora 4.3 - werbefinanzierter E-Mail-Client

    10.12.19990 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #