19.853 PC-Hardware Artikel
  1. Matrox senkt den Preis der Millennium G450

    Der kanadische Grafikkartenhersteller Matrox hat den empfohlenen Verkaufspreis seiner Millennium-G450-Grafikkarten auf 399,- DM gesenkt. Im Handel ist die Preissenkung bereits angekommen, die Karten sind für deutlich unter 350,- DM zu haben.

    26.02.20010 Kommentare
  2. iMacs mit unterschiedlicher Ausstattung in USA und EU

    Apple liefert die kürzlich in Tokio vorgestellten iMacs im pastellfarbenen Flowerpower-Design in Europa mit schwächerer Ausstattung aus. So sind zwei der drei neuen in Deutschland erhältlichen Modelle, im Vergleich mit den für die USA bestimmten Systemen, mit schwächeren Grafikchips und G3-Prozessoren ausgestattet.

    23.02.20010 Kommentare
  3. Teilweise deutliche Preissenkungen bei Dell

    Dell kündigt einmal mehr deutliche Preissenkungen für einzelne Produkte an. Das Inspiron 5000e Notebook mit 15-Zoll-Display kostet daher ab sofort 1.000,- DM weniger und ist somit jetzt für 3.999,- DM erhältlich. Aber auch weitere Inspiron-Notebooks sowie Dimension-Desktops bietet der PC-Hersteller beim Kauf über das Internet jetzt günstiger an.

    23.02.20010 Kommentare
  4. Plus bringt 1,2-GHz-Athlon mit DVD, CD/RW und GeForce2 MX

    Plus bringt 1,2-GHz-Athlon mit DVD, CD/RW und GeForce2 MX

    Unter der Bezeichnung "Multimedia-PC mit 1,2 GIGAHz" wird der Lebensmitteldiscounter Plus ab Montag, dem 5. März 2001, einen recht umfassend ausgestatteten Athlon-PC anbieten. In dem Mini-Tower befinden sich unter anderem ein 8 x 4 x 32-Marken-CD/RW-Laufwerk, ein LiteOn-12x-DVD-ROM-Laufwerk und eine GeForce2-MX-Grafikkarte mit 32 MB SDRAM und TV-Ausgang.

    23.02.20010 Kommentare
  5. Toshiba mit 2-Gigabyte-PC-Karte zur mobilen Datensicherung

    Toshiba hat eine Mini-Festplatte in Form einer PC-Karte vorgestellt, die vor allem auf Laptops ein zusätzliches Speichervolumen von 2 GB bieten soll. Die Karte soll vor allem zur Sicherung sowie Speicherung umfangreicher Datenmengen einsetzbar sein.

    23.02.20010 Kommentare
Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte


  1. Bang & Olufsen will Lautsprecher mit Bluetooth bauen

    Der Unterhaltungselektronik-Hersteller Bang & Olufsen will kabellose Digitallautsprechersysteme mit Bluetooth-Technik bauen. Philips Components will das Bluetooth-Modul bauen, mit dem diese kabellosen Mehrraum-Lautsprechersysteme ermöglicht werden sollen.

    23.02.20010 Kommentare
  2. PCs per USB ohne Zusatzhardware vernetzen

    Wer nur gelegentlich ein Netzwerk aufbauen will und nicht allzu viel Wert auf Geschwindigkeit sondern mehr auf schnelle Installation legt, kann nun bei Verwendung von MSI-Motherboards per USB zwei PCs miteinander verbinden, ohne Zusatzhardware verwenden zu müssen.

    23.02.20010 Kommentare
  3. NVidia GeForce3 - Details zur Mac-Grafikkarte

    NVidia GeForce3 - Details zur Mac-Grafikkarte

    Nachdem Apple gemeinsam mit NVidia auf der Mac World Tokyo 2001 den neuen GeForce3-Grafikprozessor angekündigt und der Öffentlichkeit vorgestellt hat, gibt es nun einige weitere, allerdings eher oberflächliche Informationen zu den Features des Chips. Der GeForce3 soll weitaus realistischere Echtzeit-3D-Grafik hervorbringen als konkurrierende Grafikchips und diesen weit überlegen sein.

    22.02.20010 Kommentare
  4. N-Scribe Pen - Kugelschreiber speichert Handgeschriebenes

    N-Scribe Pen - Kugelschreiber speichert Handgeschriebenes

    Mit dem N-Scribe Pen will das seit 1998 existierende US-Unternehmen Digital Ink einen Kugelschreiber auf den Markt bringen, der Handgeschriebenes und Zeichnungen gewohnt zu Papier bringt und gleichzeitig digitalisiert. Die Daten werden in Echtzeit in Form von JPEGs bzw. als PDF direkt im N-Scribe Pen gespeichert und können hinterher in einen Computer oder PDA geladen werden.

    22.02.20010 Kommentare
  5. DRAM-Preise sinken weiter: 128 MB für unter 90,- DM

    Mit Endkundenpreisen von unter 90 DM pro 128 MB PC-133-SDRAM OEM-Speicherriegel hat der Speicherpreis einen neuen Tiefststand erreicht. Der anhaltende Speicherpreisrutsch und die niedrigen Prozessorpreise machen es damit sehr einfach, preiswerte und trotzdem leistungsfähige PCs zusammenzustellen.

    22.02.20010 Kommentare
  1. GeForce3 zuerst für Power Mac G4

    NVidia und Apple haben auf der Mac World Expo erstmals eine GeForce3-Grafikkarte der Öffentlichkeit vorgeführt. Bereits im März sollen Grafikkarten mit dem GeForce3-Grafikprozessor für den Mac erhältlich sein - PC-Nutzer müssen offenbar noch etwas länger warten.

    22.02.20010 Kommentare
  2. Bald CD-R-Rohlinge mit 1,3 Gigabyte?

    Bei 99 Minuten Spielzeit bzw. 870 MB Speicherkapazität scheint die herkömmliche CD-R offenbar noch nicht ausgereizt zu sein: Die westfälische Firma Disc4You hat nun Rohlinge mit einer Kapazität von 120 Minuten bzw. 1,3 Gigabyte angekündigt und will diese gemeinsam mit dem Softwarepublisher SAD auf der CeBIT demonstrieren.

    22.02.20010 Kommentare
  3. Apple stellt neuen G4 Cube vor

    Apple hat anlässlich der in Tokio stattfindenden Macworld Expo einen neuen Power Mac G4 Cube vorgestellt. Das schlittenlose CD-Laufwerk zum Beschreiben von CDs kombiniert mit den Softwarelösungen iTunes und iMovie soll dem Anwender eine unkomplizierte Produktion von digitalen Filmen, die optimale Erstellung und Verwaltung von individuellen Musiksammlungen und das schnelle Brennen eigener Audio-CDs ermöglichen.

    22.02.20010 Kommentare
  1. Neue iMacs im Flowerpower-Design

    Neue iMacs im Flowerpower-Design

    Apple hat heute auf der Macworld Expo in Tokio eine neue, überarbeitete Serie von iMac-Rechnern vorgestellt. Die von Apple als "Home-Entertainment-Center" bezeichneten Systeme werden mit schlittenlosen CD-Laufwerken zum Beschreiben von CDs ausgeliefert. PowerPC-G3-Prozessoren mit bis zu 600 MHz Taktfrequenz sorgen für die nötige Rechenleistung.

    22.02.20010 Kommentare
  2. IBM bringt erstes iSCSI-Produkt auf dem Markt

    IBM hat eine Reihe neuer Speicherlösungen vorgestellt, die eine Verbreitung von plattformunabhängigen Storage-Networking-Umgebungen weiter vorantreiben sollen. Dazu gehören das NAS-Produkt IBM TotalStorage NAS 300G zur Verbindung von Network Attached Storage (NAS) und Storage Area Network (SAN), die auf iSCSI basierende Lösung IBM TotalStorage IP Storage 200i sowie vorkonfigurierte SAN-Angebote.

    22.02.20010 Kommentare
  3. PowerVR MBX - 3D-Grafik für ARM-Mikroprozessorsysteme

    Nachdem Imagination Technologies und ARM bereits angekündigt hatten, die ARM-Prozessorkerne um 3D-Grafik zu erweitern, ist nun mit dem PowerVR MBX ein konkretes Produkt angekündigt worden. Es ist für die Integration neben ARM-Mikroprozessor-Kernen gedacht und soll mobile Plattformen 3D- und videofähig machen.

    21.02.20010 Kommentare
  1. Neuer TrackMan Wheel von Logitech

    Logitech hat das Nachfolgemodell des TrackMan Marble Wheel, den TrackMan Wheel, angekündigt. Die optische Technologie des TrackMan Wheel tastet die leuchtend rote Kugel ab, die mit dem Daumen bedient wird. Ein Lichtstrahl im Gerät verfolgt die Bewegung der Kugel und steuert so den Cursor zur gewünschten Stelle.

    21.02.20010 Kommentare
  2. Microsoft verbessert optische Mäuse

    Ein Jahr nachdem Microsoft seine ersten optischen Mäuse mit IntelliEye-Technologie auf den Markt brachte, folgt nun die zweite Generation. Im Gegensatz zum Vorgänger scannen die neuen optischen Mäuse die Oberfläche 2.000- anstatt 1.500-mal pro Sekunde, was eine höhere Genauigkeit ermöglichen soll.

    20.02.20010 Kommentare
  3. ELSA reduziert Preise für drahtlose Netzwerklösungen

    ELSA reduziert ab sofort die Preise für seine drahtlosen Netzwerklösungen. Betroffen sind sowohl die 11-Mbit/s-Lösungen für Geschäftskunden als auch die 2-Mbit/s-Variante, die jetzt vielleicht auch für Heimanwender interessant werden könnte. Damit kann man beispielsweise ein Notebook und einen Desktop ohne lästiges Kabelgewirr miteinander vernetzen.

    20.02.20010 Kommentare
  1. ATI liefert Radeon VE Grafikkarten aus

    ATI Technologies hat mit der Auslieferung seiner neuen Radeon VE Grafikkarte begonnen, in der ein abgespeckter Radeon-Grafikchip sein Werk verrichtet. Preislich ist die Karte mit 99,- US-Dollar im unteren Preissegment angesiedelt.

    19.02.20010 Kommentare
  2. Rambus-Patente geraten zunehmend unter Beschuss

    Während sich die von Rambus angestrengten Patentrechtsklagen gegen Hyundai und Micron in Deutschland noch verzögern, gibt es Neues aus den USA: Das Branchenmagazin Electronic News hat beim US District Court of San Jose erfolgreich auf Veröffentlichung einiger als ehemals vertraulich eingestufter Papiere von Hyundai gedrängt, in der die Anwälte Rambus vorwerfen, die Regeln des Joint Electron Device Engineering Council (JEDEC) mit dem Ziel gebrochen zu haben, weltweit die SDRAM-Urheberrechte an sich zu reißen.

    19.02.20010 Kommentare
  3. Compaq stellt neue iPAQ-Desktop-PCs vor

    Mit der neuen Familie der iPAQ Desktops versucht Compaq Unnötiges wegzulassen und Zweckmäßigkeit in den Vordergrund des Internet-PCs zu rücken. Die Modellauswahl wurde reduziert, das Preismodell ist transparenter, die Herstellung wurde durch den Einsatz von weniger Komponenten deutlich vereinfacht.

    19.02.20010 Kommentare
  1. ALi will Pentium-4-Chipsatz entwickeln

    Die Acer-Tochter Acer Laboratories (ALi) gab jetzt bekannt, dass man ein Lizenzabkommen mit Intel geschlossen hat, das es ALi erlaubt, Chipsätze für Intels Pentium 4 zu entwickeln, zu fertigen und zu vermarkten.

    16.02.20010 Kommentare
  2. Dell zeigt Wireless-LAN-Lösungen für Latitude-Notebooks

    Dell liefert ab sofort Produkte für drahtlose LAN-Verbindungen für professionelle Notebook-Anwender. Mit dem TrueMobile 1150 Wireless Networking Access Point, der TrueMobile 1150 PC-Card und der TrueMobile 1150 Mini PCI Card sollen Ad-hoc-Netze auch ohne aufwendige Verkabelungen möglich werden.

    16.02.20010 Kommentare
  3. Mobile USB-ISDN-Lösung von ELSA

    ELSA bietet ab März 2001 das mobile ISDN-Modem MicroLink ISDN USB Connect für den einfachen und schnellen Zugang zum Internet an. Es ist ganze 13 cm lang und nur 55 g schwer. Damit eignet sich das kompakte und universelle ISDN-Leichtgewicht besonders für den mobilen Einsatz, so der Hersteller.

    15.02.20010 Kommentare
  4. Saitek stellt drei neue Tischnager vor

    Saitek stellt drei neue Tischnager vor

    Mit drei neuen Mäusen geht Saitek in diesem Jahr an den Start. Darunter eine verkabelte Maus mit optischem Sensor, eine Funkmaus und eine Maus speziell für Notebook-Nutzer.

    15.02.20010 Kommentare
  5. NVidia stellt Xbox-Grafikprozessor und Multimedia-DSP fertig

    Microsofts Xbox-Hardware-Partner NVidia hat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Sowohl die Xbox Graphics Processing Unit (XGPU) als auch die Xbox Media Communications Processor (MCPX) sind fertig entwickelt. Beide können nun in die Serienproduktion gehen und werden von TSMC im "0,15 micron 7-layer-metal-process" gefertigt.

    14.02.20010 Kommentare
  6. Lite-On lizenziert DVD-Laufwerkstechnologie True X von Zen

    Zen Research hat mit dem CD- und DVD-Laufwerkshersteller Lite-On einen neuen Lizenznehmer für seine patentierte Parallel-Lese-Technologie gewonnen. Somit wird Lite-On die Laufwerkstechnologien True X und Multibeam bald in eigene DVD-Laufwerke integrieren.

    14.02.20010 Kommentare
  7. Broadcom, Cisco und NVidia unterstützen AMDs HyperTransport

    AMD will zusammen mit einer Reihe von Geschäftspartnern mit einer neuen auf den Namen HyperTransport getauften Technologie die Datendurchsatzraten in PCs drastisch steigern. Mit von der Partie sind unter anderem Broadcom, Cisco, NVidia und Sun Microsystems. Gemeinsam will man auch ein HyperTransport-Konsortium ins Leben rufen.

    14.02.20010 Kommentare
  8. Dem Amiga eröffnet sich die Welt der Voodoo-Grafikkarten

    Der Amiga-Hardwarehersteller Elbox hat den "Voodoo.card ver. 1.0 driver" für seine Mediator PCI Busboards fertig gestellt. Dieser Treiber erlaubt die Nutzung aller erhältlichen PCI-Voodoo-Grafikkarten - bis hin zur Voodoo5 5500 PCI - auf mit Mediator erweiterten Amiga-1200-Rechnern.

    14.02.20010 Kommentare
  9. Wildcat II 5110 - Neue OpenGL-Grafikkarte von 3Dlabs

    Der Grafikkartenhersteller 3Dlabs, um den es in letzter Zeit etwas ruhig war, hat mit der Wildcat II 5110 einen neuen 3D-Grafikbeschleuniger für professionelle OpenGL-Anwendungen im Programm. Der Wildcat-4110-Nachfolger besitzt zwei parallel arbeitende Pipelines mit je einem programmierbaren Geometrie-Prozessor und Rasterization-Engine.

    13.02.20010 Kommentare
  10. Rambus - Klage in Deutschland verschoben

    Der mit Spannung erwartete Verfahrensbeginn der von Rambus angestrengten Patentrechtsklagen gegen die deutschen Niederlassungen der Speicherhersteller Micron und Hyundai verzögert sich. Laut Rambus sind daran Verfahrensfragen schuld, die von den Gegnern zur Sprache gebracht wurden.

    13.02.20010 Kommentare
  11. Compaqs Alpha-Prozessor mit 833 MHz wird ausgeliefert

    Nach langer Wartezeit liefert Compaq nun den mit 833 MHz getakteten Alpha-21264-Prozessor aus. Bisher waren die für den Server- und Workstationeinsatz konzipierten 64-Bit-Prozessoren "nur" in Taktraten bis 733 MHz erhältlich.

    13.02.20010 Kommentare
  12. Neue Tintenstrahldrucker von HP für PC und Mac

    Hewlett-Packard bringt drei neue Tintenstrahl-Drucker auf den Markt: HP DeskJet 959C, HP DeskJet 980Cxi und HP DeskJet 990CM. Die Drucker sind sowohl für den privaten als auch für den professionellen Anwender positioniert und drucken bis zu 17 Seiten pro Minute. Hinzu kommen Funktionen wie automatische Papiersortenerkennung, doppelseitiger Druck, Tintenstandsanzeige und Druckabbruchtaste.

    13.02.20010 Kommentare
  13. Siemens stellt Bluetooth-USB-Adapter vor

    Siemens hat die Markteinführung des ersten zertifizierten Bluetooth-USB-Adapters angekündigt. Der Plug-&-Play-USB-Adapter soll dafür sorgen, dass PCs und Notebooks mit USB-Schnittstelle innerhalb eines Umkreises von 100 Metern mit beliebigen Bluetooth-fähigen Geräten drahtlos kommunizieren können.

    13.02.20010 Kommentare
  14. Epson will Fotodrucke realistischer machen

    Epson stellt die "PRINT Image Matching"-Technologie vor, die eine bessere Zusammenarbeit von Digitalkameras und Druckern bringen soll. Damit sollen realistischere Ausdrucke digitaler Fotos möglich werden.

    12.02.20010 Kommentare
  15. SanDisk stellt 512-Megabyte-CompactFlash-Karte vor

    SanDisk hat eine 512-MB-CompactFlash-(CF-)Speicherkarte vorgestellt. Mit 512 MB handle es sich dabei um die CF-Karte mit der höchsten Kapazität am Markt, die in einen normalen CF-Type-I-Slot passt, so SanDisk. Das Unternehmen stellte auch eine 128-MB-SmartMedia-Karte vor.

    12.02.20010 Kommentare
  16. Maxtor bringt neue Festplattenfamilie 531DX auf den Markt

    Maxtor bringt mit den neuen 531DX-Festplatten-Modellen mit seiner selbst entwickelten Sicherheitstechnologie auf den Markt. Zum Schutz des Schreib/Lese-Kopfes enthält die 531DX im Inneren des Laufwerks eine so genannte Load/Unload-Rampe. Sie arretiert den Kopf, sobald die Festplatte transportiert wird oder nicht in Betrieb ist.

    12.02.20010 Kommentare
  17. Infineon Mobile-RAM - Low-Power-DRAMs für mobile Endgeräte

    Der Halbleiterhersteller Infineon Technologies AG hat die Einführung einer neuen Familie von Low-Power-DRAMs angekündigt, die speziell für den Wachstumsmarkt mobiler Endgeräte konstruiert sind. Die "Mobile-RAM"-Produktlinie soll durch besonders geringen Leistungsverbrauch, kleinste Abmessungen sowie niedrigen Preis glänzen.

    12.02.20010 Kommentare
  18. V7 Videoseven stellt neues 17-Zoll-LCD vor

    V7 Videoseven, eine Marke der Ingram Micro, bietet jetzt einen neuen 17-Zoll-LCD-Monitor, den V7 L17 A, an. Dieses Modell soll gegenüber dem Vorgängermodell eine verbesserte Bildqualität und ein spiegelfreies Display bieten.

    12.02.20010 Kommentare
  19. C't informiert über Athlon und Duron-PC-Systeme

    Chiphersteller AMD macht dem Giganten Intel mächtig Konkurrenz: Wer sich beim PC-Kauf gegen Intels Pentium oder Celeron entscheidet und stattdessen zu AMDs Athlon oder Duron greift, bezahlt für die gleiche Leistung deutlich weniger Geld. Doch damit man einen rundum stimmigen AMD-PC bekommt, muss man beim Kauf sehr genau hinschauen, rät das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe.

    12.02.20010 Kommentare
  20. CompactFlash- und SmartMedia-Speicherkarten von Iomega

    Wie Iomega in den USA bekannt gab, werde das Unternehmen im März damit beginnen, sowohl CompactFlash- als auch SmartMedia-Speicherkarten als Iomega-Produkte in den US-Handel zu bringen. Diese für den mobilen Einsatz gedachten Speicherkarten sollen gleich in verschiedenen Größen erhältlich sein.

    09.02.20010 Kommentare
  21. ARtems ComPoint-BR verbindet LAN-Netze per Datenfunk

    Die ARtem GmbH bietet mit dem Onair ComPoint-BR eine drahtlose Verbindung zwischen lokalen Netzwerken (LANs) und die drahtlose Verlängerung von Netzwerken ("Wireless Backbone"). Über die WLAN-Hardware können mit 11 Mbit/s im lizenzfreien ISM-Band bei 2,4 GHz Netzwerke in bis zu 700 Meter Entfernung gekoppelt oder erweitert werden. Größere Distanzen sind laut ARtem bei niedrigeren Datenraten möglich, so beträgt die Reichweite bei 1 Mbit/s bis zu 2,8 km.

    09.02.20010 Kommentare
  22. PC-Spezialist bietet PC mit Cyrix III für unter 1.000,- DM

    Dass Funktionalität nicht teuer sein muss, will jetzt PC-Spezialist mit einer Lösung für die Bereiche Büro und Home-Office zeigen. Um VIAs Cyrix III 667 MHz CPU und das NMC-PE Mainboard 3VDX herum wurde bei dem Retailer ein Rechner zusammengestellt, der auf die Standard-Office-Anwendungen hin ausgelegt ist.

    09.02.20010 Kommentare
  23. Computer Hammer - Prügelinstrument für störrische Computer

    Computer Hammer - Prügelinstrument für störrische Computer

    Der kanadische Erfinder Steve Marshall will mit einer Erfindung wütenden Computernutzern die Möglichkeit geben, sich an ihrem störrischen Arbeitsgerät abzureagieren, ohne dabei nach einem Gewaltausbruch vor dessen Trümmern stehen zu müssen. Im Gegensatz zu einem echten Hammer wird der "Computer Hammer" aufgeblasen und taugt lediglich zum multiplattform-kompatiblen Verteilen nicht-letaler Hiebe.

    09.02.20010 Kommentare
  24. Macwelt: Neue iMacs mit Kopiersoftware und CD-Brenner

    Der Computer-Hersteller Apple, seit zwei Jahren mit dem Internet-PC iMac auch in Deutschland erfolgreich, will mit neuen Modellen ins Frühjahr 2001 starten. Das berichtet die Fachzeitschrift "Macwelt" in ihrer jüngsten Ausgabe und beruft sich dabei auf in den USA veröffentlichte Informationen des Unternehmens.

    09.02.20010 Kommentare
  25. HP OfficeJet K-Serie mit Internet-Funktionalität

    Hewlett-Packard erweitert seine All-in-One-Familie um Modelle mit Internet-Funktionen. Die neue HP OfficeJet K-Serie druckt, faxt, kopiert und scannt. Die einzelnen Modelle kosten zwischen 800 und 1.000 DM und unterscheiden sich durch Druck- und Faxgeschwindigkeit, Scannauflösung sowie einige Speichermöglichkeiten und Netzwerkfähigkeiten.

    09.02.20010 Kommentare
  26. Sony nennt Details für neuen Grafikprozessor - für die PS3?

    Sony hat auf der International Solid-State Circuit Conference (ISSCC) Details zu einem in Entwicklung befindlichen Grafikprozessor bekannt gegeben, der sich von den Leistungsdaten her sehr nach einem Nachfolger für den PlayStation 2 (PS2) "Graphics Synthesizer" anhört. Vorgestellt wurde der Chip allerdings als "150MHz Graphics Rendering Processor with 256Mb Embedded DRAM" und nicht als PS3-Komponente.

    08.02.20010 Kommentare
  27. Rambus will RDRAMs weiter beschleunigen

    Das streitbare Speichertechnologie-Unternehmen Rambus hat auf der heute beendeten dreitägigen International Solid-State Circuits Conference (ISSCC) in San Francisco zwei technische Entwicklungen angekündigt, die RDRAMs schneller machen sollen. Deren Bandbreite soll dank eines überarbeiteten Direct Rambus Speicherinterfaces in Zukunft 2,2 GB/Sekunde anstelle von 2,1 GB/Sekunde betragen.

    07.02.20010 Kommentare
  28. Pentium 4 mit 1,7 GHz kommt im April 2001

    Pentium 4 mit 1,7 GHz kommt im April 2001

    Laut einer der Redaktion vorliegenden internen Intel-Roadmap wird Intel den Vorteil der hohen Skalierbarkeit des Pentium 4 recht schnell ausnutzen: Bereits am 15. April 2001 soll die Auslieferung von mit 1,7 GHz getakteten P4-Prozessoren beginnen. Mit monatlichen P4-Preissenkungen scheint Intel zudem AMDs Athlon-Prozessor auf die Pelle rücken zu wollen, der momentan noch ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis bietet.

    07.02.20010 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #