Abo
  • Services:
Anzeige

Gerücht: Erste Details zu Apples Power Mac G5 aufgetaucht

Details zum neuen PowerMac versehentlich im AppleStore zu sehen

Nach diversen Berichten hat Apple versehentlich erste Details zu der erwarteten, kommenden Generation von Power Macs in seinem Apple-Store veröffentlicht. Demnach sollen die Systeme - wie erwartet - auf dem Prozessor PowerPC G5 basieren und mit bis zu 2 GHz in einer Dual-Prozessor-Konfiguration laufen.

Anzeige

Unter anderem bietet die US-Site MacMinute einen Screenshot der Seite, denn Apple hat die Informationen wieder entfernt. Zudem hat Apples Rechtsabteilung einige der berichtenden Seiten dazu bewegt, die entsprechenden Bilder wieder vom Netz zu nehmen.

Den Meldungen und Screenshots zufolge werden die G5-PowerMacs mit Taktfrequenzen von 1,6, 1,8 und 2 GHz in einer Dual-Prozessor-Konfiguration erscheinen. Der Prozessor-Bus soll dabei mit bis zu 1 GHz laufen, die Speicherausstattung bei bis zu 8 GByte DDR-SDRAM liegen.

Bei den Festplatten setzt Apple auf Fast-Serial-ATA, für die Grafikausgabe sorgt eine AGP-8X-Pro-Grafikkarte von Nvidia oder ATI. Zudem sollen die Systeme über drei PCI- oder PCI-X-Slots, drei USB-2.0-Ports sowie einen FireWire-800- und zwei FireWire-400-Anschlüsse verfügen. Zur drahtlosen Kommunikation sollen Bluetooth und AirPort Extreme integriert sein.

Den sich erhärtenden Gerüchten zufolge wird Apple-Chef Steve Jobs die Systeme am Montag, den 23. Juni 2003, auf Apples Worldwide Developers Conference in San Francisco offiziell vorstellen.


eye home zur Startseite
panacea 02. Jul 2003

das hat sich seit ntfs auch erledigt ... hat da evtl. jmd fat/f32 partitionen ? wie immer...

Herb 02. Jul 2003

schöner Vergleich :-) und sofort einleuchtend, wenn mal wieder unter XP ein...

gingerbreadman 27. Jun 2003

... ... ...

Stephan 27. Jun 2003

FreeBSD

Stephan 27. Jun 2003

Mac os ist schon seit version 1 multitasking faehig... das hat mit prozessen auch nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 1,49€
  2. etwa 8,38€
  3. (-85%) 2,25€

Folgen Sie uns
       

  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Gut so

    nille02 | 14:52

  2. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    Trollversteher | 14:52

  3. Re: Fortnite Server

    pEinz | 14:51

  4. Re: OT: Gibt es eigentlich auch praktische...

    p4m | 14:50

  5. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    Dwalinn | 14:50


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel