Abo
  • IT-Karriere:

Memorex bringt CD-Rs für Tintenstrahlbedruckung heraus

Ohne Aufkleber direkt auf die Scheibe drucken

Memorex bringt eine Serie von CD-R-Medien heraus, deren Oberfläche direkt mit Tintenstrahldruckern bedruckt werden kann. Damit sollen die Aufkleber, die bislang nötig waren, ersetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Disk-Aufkleber haben neben dem Problem, bei sehr schnellen Laufwerken Unwuchten und damit Lesefehler oder eine Verminderung der Lesegeschwindigkeit mit sich zu bringen, auch noch Schwierigkeiten bei übermäßiger Wärmeentwicklung, so dass sie sich leicht ablösen oder Blasen werfen können.

Stellenmarkt
  1. PPA Gesellschaft für Finanzanalyse und Benchmarks mbH, Darmstadt
  2. exali GmbH, Augsburg

Die von Memorex vorgestellten CD-Rs haben eine poröse Oberflächenbeschichtung, die die Tinte aufnimmt. Natürlich können die CD-Rs nur in solchen Tintenstrahldruckern bedruckt werden, die die Vorlagen, ohne sie zu biegen, aufnehmen, sondern direkt von oben bedrucken.

Die Memory-Rohlinge sind für Geschwindigkeiten bis zu 48facher Schreibgeschwindigkeit zertifiziert und weisen eine Kapazität von 700 MByte auf. In den USA soll eine Spindel mit 30 Stück 14,99 US-Dollar kosten.

Aus einer Partnerschaft mit Epson geht zudem ein Angebot hervor, das es Neukäufern des für die Bedruckung dieser Medien geeigneten Epson Stylus Photo 900 erlaubt, bei Einsendung des Kaufbelegs kostenlos ein 30er-Pack der Memorex-Ink-Jet-Printable-CD-Rs zu erhalten. Das Angebot ist in den USA bis zum 1. September 2003 gültig. Über europäische Pläne ist noch nichts bekannt.

Dafür gibt es jetzt in allen ProMarkt- und Wegert-Filialen ein Memorex-CD-R-Paket mit drei Spindeln à 50 CD-Rs mit 700 MByte Kapazität für 49,- Euro, also knapp 33 Eurocent je Stück.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)
  4. 83,90€

Mephisto 21. Jun 2004

Also ich bekomm meine Markenrohlinge für 12,95€ die 50er Spindel ;)

Joe Average 02. Jul 2003

Mutig, mutig! Hoffentlich sind die Dinger auch mit riesengroßen Warnaufkleber (inkl...

chojin 02. Jul 2003

Nee, sind auch 0,33 €... Also das nimmt sich nix. Memorex macht damit aber auch kein...

Klaus 02. Jul 2003

Der normale Preis für Markenrohlinge liegt aber eher bei 30 EUR für 100 Stück oder auch...

der namenlose 02. Jul 2003

huui, das ist ja auch SEHR innovativ. einen entsprechenden drucker mit solchen rohlingen...


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
    2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

      •  /