Abo
  • Services:
Anzeige

Dell Dimension 2400: Desktop für kleine Budgets

Ab 499,- Euro erhältlich

Dell hat seinen neuen Desktop, den Dimension 2400, speziell für preisbewusste Anwender im Angebot. Der Rechner ist entweder mit einem Intel-Celeron- oder Intel-Pentium-4-Prozessor lieferbar. Bei den Celeron-Prozessoren rangieren die erhältlichen Taktfrequenzen zwischen 2,2 und 2,4 GHz (mit 400 MHz FSB), bei den Pentium-4-Prozessoren hat man die Auswahl zwischen 2,2 bis 2,8 MHz mit 533 MHz FSB. Als Hauptspeicher stehen 256 MByte PC2700 Single Channel DDR-SDRAM mit 333 MHz zur Verfügung, die sich gegen Aufpreis auf bis zu ein GByte ausbauen lassen.

Anzeige

Das Gerät wird in einem Mikrotower geliefert und ist mit einem Intel-845GV-Chipsatz mit 400 MHz für die Celeron-CPUs oder 533 MHz Bustakt ausgerüstet. Der auf dem Board integrierte Intel-Extreme-3D-Grafikchip kann bis zu 48 MByte des RAMs adressieren.

Als Laufwerk stehen EIDE-Festplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute in den Kapazitäten 40, 80 und 120 GByte zur Verfügung. Standardmäßig ist ein 48x-CD-ROM-Laufwerk eingebaut, das gegen ein 16x-DVD-ROM-Laufwerk, ein 48x/24x/48x-EIDE-CD-RW-Laufwerk oder ein 16x-DVD-ROM/-48x/24x/48x-CD-RW-EIDE-Combo-Laufwerk ausgetauscht werden kann. Außerdem steht noch gegen Aufpreis ein 4x-DVD+R/+RW-Laufwerk zur Auswahl. Der Tower fasst insgesamt zwei 5,25-Zoll-Geräte.

Auf das Board ist zudem ein AC-97-Audio-Controller gelötet. Nach vorn führen zwei USB-2.0- und Audio-Schnittstellen, während an der Rückseite weitere sechs USB-2.0-Buchsen sitzen. Dazu gesellt sich noch ein Intel-Pro-10/100-Ethernet-Netzwerkchip mit RJ45-Anschluss.

Als Softwarepaket gibt es Windows XP Home sowie eine Reihe von Multimedia-Anwendungen, darunter die Dell Jukebox, Dell Picture Studio und Dell Movie Studio. Damit können Anwender Musik-, Bild- und Videodateien abspielen und bearbeiten.

Der Dell Dimension 2400 "Amsterdam" beispielsweise kostet 499,- Euro und enthält einen Intel-Celeron-Prozessor mit 2,2 GHz, 256 MB DDR-SDRAM, Intel Extreme Graphics mit integriertem Sound, einen integrierten 10/100-Ethernet-Netzwerkanschluss, eine 40-GByte-Festplatte, ein CD-ROM-Laufwerk, Microsoft Windows XP Home Edition und Windows Works 7.0. Der Preis gilt allerdings nur, wenn man den Service auf ein Jahr Abhol-Reparatur stellt. Zurzeit versendet Dell das Gerät in einer Aktionsphase noch versandkostenfrei und zusammen mit einem Lexmark-E210-Laserdrucker.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  2. Continental AG, Babenhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Windows Mist

    Friedhelm | 17:29

  2. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    ronlol | 17:29

  3. defekte telefone

    t_e_e_k | 17:28

  4. Re: Meine Gedanken ...

    Legacyleader | 17:28

  5. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    lgo | 17:28


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel