Abo
  • Services:
Anzeige

Allnet liefert sein Bluetooth-V.90-Modem aus

Drahtlose Anbindung ans Analognetz

Mit seinem Bluetooth-Modem ALL1560 will nun auch Allnet eine bequeme drahtlose Anbindung vom heimischen PC oder Notebook an einen analogen Telefonanschluss ermöglichen. Allerdings muss dazu der Computer auch bereits mit einem Bluetooth-Adapter ausgestattet sein bzw. dieser hinzugekauft werden.

Anzeige

Das Bluetooth-Modem verhält sich gegenüber dem PC und dem Telefonnetz wie jedes andere Standard-V.90-Modem, nur das Anschlusskabel entfällt. Das ALL1560 unterstützt analoge Modemverbindungen bis 56k, ist kompatibel zu den Modemstandards V.90, V.34, V.32, V.32bis, V.22bis, V.21, Bell103 sowie 212A und unterstützt eine Fehlerkorrektur nach V.42 und MNP2-4. Das Gerät kann auch als 14.4k-Fax-Modem sowie als Anrufbeantworter dienen. Am Gehäuse befinden sich Leuchtdioden für den Bereitschafts-, Online-, Datenempfangs- und Bluetooth-Verbindungs-Status.

Bluetooth-Modem ALL1560
Bluetooth-Modem ALL1560

Das Bluetooth-Modem muss nicht in direkter Umgebung des PCs oder des Notebooks stehen, da es sich um ein Class-1-Bluetooth-1.1-Gerät mit einer maximalen Reichweite (bei idealen Bedingungen) von bis zu 100 Metern handelt. Die maximale Empfangsempfindlichkeit liegt Allnet zufolge bei 85 dBm.

Das auf der CeBIT bereits vorgestellte ALL1560 ist - nach einiger Verspätung dank mittlerweile gelöster technischer Probleme - nun verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 59,- Euro, so Allnet. Die passenden Bluetooth-1.1-Dongles bietet der Hersteller ebenfalls an, es können jedoch auch welche anderer Hersteller genutzt werden.


eye home zur Startseite
rainer 31. Aug 2004

DaProblem ist, dass in den meisten Hotels nur eine Telefonleitung und kein ISDN oder DSL...

McMuller 19. Jul 2003

Danke "Ich bins"! um ein Haar hätte ich eben auf den Bestellen-Button im Allnet-Shop...

oenne 25. Jun 2003

Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass es in Zeiten von ISDN und DSL für ein...

Ich bins 24. Jun 2003

ich habe auch das Acer gekauft und bin leider schwer entäuscht. Das Problem ist das das...

Gobello 24. Jun 2003

...nur gut, daß ich für mein Acer Bluetooth-Modem 90,-€ abgedrückt habe :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. Zielpuls GmbH, München
  3. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  4. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. (-60%) 19,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Mach 5 <--> 43.000 km/h (Mach 35)

    Eheran | 22:38

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    ChMu | 22:36

  3. Re: Ohne Infrastruktur sinnlos

    ChMu | 22:29

  4. Re: Bitte exakt schreiben!

    bombinho | 22:23

  5. Re: Der Zündknopf ...

    ChMu | 22:17


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel