Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer SiS-Chipsatz mit DX-9-Grafikkern für neuen Pentium 4

Entsprechende Mainboards sollen im September 2003 auf den Markt kommen

Der Chiphersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat mit dem SiS661FX einen weiteren Pentium-4-Chipsatz vorgestellt, der den im April 2003 eingeführten 800-MHz-Systembus unterstützt. Im Gegensatz zu seinen Geschwistern bietet dieser SiS-Chipsatz jedoch neben der Möglichkeit eine AGP-8X-Grafikkarte zu nutzen zusätzlich einen integrierten Grafikchip.

Anzeige

SiS661FX
SiS661FX
Der SiS661FX unterstützt Pentium-4-Prozessoren mit 800 MHz Systembus, DDR400-Speicher und AGP 8X. Beim Speicher werden maximal zwei ungepufferte DDR400-SDRAM-Module oder drei DDR266/333-SDRAM-Module unterstützt. Pro DIMM können maximal 1-GByte-Module genutzt werden, so dass der höchste Speicherausbau entsprechender Mainboards bei 2 bzw. 3 GByte liegt.

Der Grafikchip soll eine hohe Bildqualität bieten und einen neuen Standard bei Chipsätzen mit integrierter Grafik setzen - dazu bringt er eine 256-Bit-3D-/128-Bit-2D-Engine mit zwei Pixel-Rendering-Pipelines, vier Textureinheiten, DirectX-9-Unterstützung, DVD-Beschleunigung und Zweischirm-Unterstützung mit sich. Getaktet wird der Grafikkern mit bis zu 200 MHz und nutzt entweder 32 oder 64 MByte Hauptspeicher des Systems; der integrierte RAMDAC ist mit 333 MHz getaktet. Details zur Leistung und der DirectX-9-Unterstützung des Grafikkerns nannte SiS bislang nicht. Seine volle Leistung soll der Chipsatz - was nicht weiter verwundert - mit Grafikkarten erzielen.

Auch in diesem Chipsatz unterstützt SiS seine HyperStreaming-Technik, welche dank Optimierung der Datenübertragung Daten - je nach Anforderung - streamen oder in Paketen übertragen kann. Damit soll die Leistung des Pentium 4 insbesondere besser ausgenutzt werden. Die zugehörige South Bridge SiS964 wird über SiS MuTIOL-Technik über einen bidirektionalen 16-Kanal-533-MHz-Bus angebunden und erlaubt Datenraten bis zu 1 GByte/s. Die South Bridge bietet zwei Serial-ATA-Kanäle mit RAID-Unterstützung (RAID 0,1 und JBOD), einen Dual-Kanal-IDE-ATA-133/100-Controller, bis zu acht USB-2.0/1.1-Schnittstellen, Fast-Ethernet, 6-Kanal-Raumklang (AC'97 v2.3) und bis zu sechs PCI-Steckplätze (jeweils als Master).

Der SiS661FX ist Pin-kompatibel zu SiS' vorherigen Chipsatz-Modellen. Die Massenproduktion soll im August 2003 beginnen und die ersten Mainboards erwartet SiS für den September 2003. Weitere Pentium-4-Chipsätze mit 800-MHz-Systembus von SiS sind SiS648FX/963L (DDR400), SiS655FX/964 (Dual DDR400) und SiSR659/964 (RDRAM 1333/1200).


eye home zur Startseite
Sinner 02. Jul 2003

Ich glaub du vergisst in welchem Rahmen SiS sich bewegt und welche Zielgruppe die haben...

Klatscher 02. Jul 2003

Maximal 2 bzw. 3GB RAM? Das ist nicht gerade die Welt. Insbesondere wenn mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. PiSA sales GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    thinksimple | 00:55

  2. AVM Bug Bounty

    grmpf | 00:51

  3. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    katze_sonne | 00:23

  4. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 16.12. 23:42

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 16.12. 23:40


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel