Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer SiS-Chipsatz mit DX-9-Grafikkern für neuen Pentium 4

Entsprechende Mainboards sollen im September 2003 auf den Markt kommen

Der Chiphersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat mit dem SiS661FX einen weiteren Pentium-4-Chipsatz vorgestellt, der den im April 2003 eingeführten 800-MHz-Systembus unterstützt. Im Gegensatz zu seinen Geschwistern bietet dieser SiS-Chipsatz jedoch neben der Möglichkeit eine AGP-8X-Grafikkarte zu nutzen zusätzlich einen integrierten Grafikchip.

Anzeige

SiS661FX
SiS661FX
Der SiS661FX unterstützt Pentium-4-Prozessoren mit 800 MHz Systembus, DDR400-Speicher und AGP 8X. Beim Speicher werden maximal zwei ungepufferte DDR400-SDRAM-Module oder drei DDR266/333-SDRAM-Module unterstützt. Pro DIMM können maximal 1-GByte-Module genutzt werden, so dass der höchste Speicherausbau entsprechender Mainboards bei 2 bzw. 3 GByte liegt.

Der Grafikchip soll eine hohe Bildqualität bieten und einen neuen Standard bei Chipsätzen mit integrierter Grafik setzen - dazu bringt er eine 256-Bit-3D-/128-Bit-2D-Engine mit zwei Pixel-Rendering-Pipelines, vier Textureinheiten, DirectX-9-Unterstützung, DVD-Beschleunigung und Zweischirm-Unterstützung mit sich. Getaktet wird der Grafikkern mit bis zu 200 MHz und nutzt entweder 32 oder 64 MByte Hauptspeicher des Systems; der integrierte RAMDAC ist mit 333 MHz getaktet. Details zur Leistung und der DirectX-9-Unterstützung des Grafikkerns nannte SiS bislang nicht. Seine volle Leistung soll der Chipsatz - was nicht weiter verwundert - mit Grafikkarten erzielen.

Auch in diesem Chipsatz unterstützt SiS seine HyperStreaming-Technik, welche dank Optimierung der Datenübertragung Daten - je nach Anforderung - streamen oder in Paketen übertragen kann. Damit soll die Leistung des Pentium 4 insbesondere besser ausgenutzt werden. Die zugehörige South Bridge SiS964 wird über SiS MuTIOL-Technik über einen bidirektionalen 16-Kanal-533-MHz-Bus angebunden und erlaubt Datenraten bis zu 1 GByte/s. Die South Bridge bietet zwei Serial-ATA-Kanäle mit RAID-Unterstützung (RAID 0,1 und JBOD), einen Dual-Kanal-IDE-ATA-133/100-Controller, bis zu acht USB-2.0/1.1-Schnittstellen, Fast-Ethernet, 6-Kanal-Raumklang (AC'97 v2.3) und bis zu sechs PCI-Steckplätze (jeweils als Master).

Der SiS661FX ist Pin-kompatibel zu SiS' vorherigen Chipsatz-Modellen. Die Massenproduktion soll im August 2003 beginnen und die ersten Mainboards erwartet SiS für den September 2003. Weitere Pentium-4-Chipsätze mit 800-MHz-Systembus von SiS sind SiS648FX/963L (DDR400), SiS655FX/964 (Dual DDR400) und SiSR659/964 (RDRAM 1333/1200).


eye home zur Startseite
Sinner 02. Jul 2003

Ich glaub du vergisst in welchem Rahmen SiS sich bewegt und welche Zielgruppe die haben...

Klatscher 02. Jul 2003

Maximal 2 bzw. 3GB RAM? Das ist nicht gerade die Welt. Insbesondere wenn mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  2. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wann bekommt man den film in DE?

    LH458 | 21:24

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    lejared | 21:23

  3. Ladezeiten/Traffic golem.de mit/ohne AdBlocker...

    lejared | 21:18

  4. Re: Danke!

    Johnny Cache | 21:06

  5. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Magdalis | 21:04


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel