• IT-Karriere:
  • Services:

Dell mit zwei neuen TFT-Displays

17- und 19-Zoll-Geräte mit analogen und digitalen Eingängen

Dell hat mit den beiden Displays UltraSharp 1703FP und UltraSharp 1901FP ein 17- und ein 19-Zoll-TFT vorgestellt. Die Geräte sollen besonders durch ihre dünnen Gehäuserahmen von nur 1,778 cm auch für den Mehrmonitorbetrieb geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Geräte weisen eine native Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixel auf. Die Panels im 1703FP und dem 1901FP sollen eine Reaktionszeit von 25 Millisekunden haben, ein Kontrastverhältnis von 600:1 aufweisen und horizontale und vertikale Betrachtungswinkel von 170 Grad bieten. Die Geräte sind sowohl mit analogen als auch digitalen Eingängen versehen.

Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg
  2. freiheit.com technologies, Hamburg

Die Displays verfügen beide über einen höhenverstellbaren Ständer, eine optionale abnehmbare Lautsprecherbox mit 14 Watt Spitzenleistung sowie vier USB-2.0-Ports. Die USB-Steckplätze sind zur Hälfte auf der Vorder- und Rückseite der Displays angebracht.

Darüber hinaus sind die neuen Dell-UltraSharp-Displays mit einer Pivotfunktion ausgerüstet, mit der das Panel vertikal und horizontal ausgerichtet werden kann.

Der Dell 1703FP soll 499,- US-Dollar kosten und ab sofort zumindest in den USA verfügbar sein, während der 1901FP ab Juli für 740,- US-Dollar zu haben sein soll. Die Dell AS500 genannte Lautsprecherleiste kann für 39,- US-Dollar bestellt werden und ist zu beiden Displays kompatibel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  2. 689€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  4. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)

Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /