• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Vobis-Notebook mit DVD-RW-Brenner (Update)

Mit Mobile Athlon XP 2500+ und 15-Zoll-TFT-XGA-Display

Mit dem "Vobis Power 15M9 DVD-R/-RW XD" liefert der PC-Discounter Vobis in dieser Woche ein Notebook mit integriertem DVD-/-RW-Brenner aus. Für ordentliche Rechenleistung soll AMDs derzeit schnellster Notebook-Prozessor sorgen, der stromsparende Mobile Athlon XP 2500+.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur weiteren Ausstattung zählen ein 15-Zoll-TFT-Farbdisplay mit XGA-Auflösung (1.024 x 768 Bildpunkte), 512 MByte DDR-SDRAM, eine 40-GByte-Festplatte, der erwähnte DVD-R/-RW-Brenner und ATIs DirectX-8-fähiger Notebook-Grafikchip Mobility Radeon 9000 mit 64 MByte DDR-SDRAM. Der DVD-Brenner beschreibt DVD-R-Medien mit doppelter und überschreibt DVD-RW-Medien mit einfacher Geschwindigkeit. CD-Rs werden mit bis zu 16facher und CD-RWs mit bis zu 10facher Geschwindigkeit beschrieben. Die Leistung des Lithium-Ionen-Akkus soll für bis zu 2,5 Stunden reichen, das Gewicht ist mit 3,2 kg nicht sonderlich für längere Trageaktionen geeignet. Das Notebook-Gehäuse misst 32,5 x 3,9 x 27,5 cm.

Vobis Power 15M9 DVD-R/-RW XD
Vobis Power 15M9 DVD-R/-RW XD
Stellenmarkt
  1. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Bei den Anschlüssen bietet das 15M9 DVD-/-RW XD leider nur zwei normale USB-1.1-Schnittstellen und kein USB 2.0. Dafür gibt es aber eine Firewire-Schnittstelle, 10/100-Mbps-Ethernet, ein 56k-V.90-Modem, eine Infrarot-Schnittstelle, eine parallele und eine PS/2-Schnittstelle, einen VGA- und einen TV-Ausgang sowie je einen Kopfhörer- und Mikrofon-Anschluss. Zur Erweiterung - etwa um das nicht integrierte WLAN - dient ein PC-Card-Steckplatz 1 x Typ II.

Als Betriebssystem ist Microsofts Windows XP Home Edition (OEM-Version, nur Recovery-CD) vorinstalliert. Gleiches gilt für nicht näher genannte DVD-Software und die CD- und DVD-Brennsoftware Nero Burning ROM.

Vobis will das "Vobis Power 15M9 DVD-R/-RW XD" ab Mittwoch, dem 25. Juni 2003, in seinen bundesweit rund 240 Filialen zu einem Preis von 1.599,- Euro anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.799€
  2. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  4. 3.999€ statt 4.699€

Buschi 23. Mär 2004

...lass die Neider quatschen, denn sie wissen nicht, wovon sie schreiben - geschweige...

T.a.t.uu. 25. Jun 2003

Könntest du dich bitte zurückhalten, wenn du von einem Thema keine Ahnung hast? Danke.

i 25. Jun 2003

Applikationen im Einzugsgebiet von Sprachlehre und Rechtschreibung. i

brille.exe 24. Jun 2003

bevor ihr euch umbringt, welche anwendung gedänkt ihr zu tun mit euren...

Füssi 24. Jun 2003

Und für wast brauchste eine auflösung von 1400 ??? 1024x768 is auf nem 15" TFT doch...


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /