• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi bringt Serial-ATA-Festplatte mit 250 GByte

Auch mit ATA-100-Schnittstelle verfügbar

Hitachi hat eine neue 3,5-Zoll-Festplatte mit der Schnittstelle Serial ATA angekündigt. Die Hitachi Deskstar 7K250 kann pro Datenscheibe mehr als 80 Gigabyte speichern und erreicht so mit insgesamt drei Scheiben ein Viertel Terabyte (250 GB) Speichervolumen.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi Deskstar 7K250 SATA
Hitachi Deskstar 7K250 SATA
Das Gerät arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und soll vornehmlich für performante Desktop-PCs geeignet sein. Eine Version mit ATA-100-Schnittstelle ist ebenfalls verfügbar. Die durchschnittliche Seekzeit des 250-GByte-Modells liegt bei 8,5 Millisekunden, die Latenzzeit bei 4,17 Millisekunden und der Cache ist 8 MByte groß. Außer als 250-GByte-Version gibt es noch Festplatten der gleichen Familie mit 40, 80, 120 und 160 GByte.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Hitachi geht von 100,- US-Dollar für die Deskstar 2K40 (mit 40 GByte) bis zu 450,- US-Dollar für die Deskstar 7K250 (mit 250 GByte) mit Serial ATA. Derzeit ist die Deskstar 7K250 nur mit paralleler ATA-Schnittstelle erhältlich, Hitachi rechnet mit der Auslieferung der auf SATA basierenden Festplatten Ende Juni 2003.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.799€
  2. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  4. 3.999€ statt 4.699€

anybody 26. Jun 2003

Sie werden nicht nur so heiss wie "Original" IBM Platten, es SIND ORIGINAL IBM Platten...

OhneWitz 26. Jun 2003

mit anderen Worten werden die Dinger also genauso knallheiß, wie die "Original" IBM...

anybody 26. Jun 2003

Servus, 400-450 € ? Ganz schön teuer für 3 x 120GB ;-) 100€ - 120GB Seagate Barracuda...

yoonicks 26. Jun 2003

Im Uebrigen steht da "mehr als 80". Was die angemerkte Diskrepanz weiter klaert.

chojin 26. Jun 2003

Bei dem 40 GB Modell sparen die nur eine Schreibseite der Platte und einen Lesekopf...


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /