Abo
  • Services:

Plus bringt Highspeed-PC mit Athlon XP 3200+ und GeForceFX

Plus verkauft neuen PC ab 21. Juni für 1.899,- Euro im Online-Shop

Die Volks-PC-Partner Plus und 4MBO legen einmal mehr ein PC-System auf. Dabei wollen die Unternehmen zum Formel-1-Rennen am Nürburgring mit einem "Highspeed-PC" aufwarten, der unter anderem ausgestattet mit einem AMD Athlon XP 3200+ ab 21. Juni 2003 für 1.899,- Euro in limitierter Auflage unter www.plus.de zu haben sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Unternehmen zufolge wird der neue Plus-PC als erster mit einem Athlon-XP-3200+-Prozessor und Front-Side-Bus von 400 Megahertz ausgestattet sein. Als Grafikkarte kommt eine Nvidia GeForceFX 5900 zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching

Zudem steckt in dem System eine integrierte TV-Karte, die es mit dem PC nicht nur erlaubt, Radio- und TV-Programme zu empfangen, sondern in Verbindung mit der PowerVCR-Software den PC zu einem digitalen Video-Rekorder macht. Damit ist eine direkte Aufzeichnung auf der 160 Gigabyte großen Festplatte oder - über den integrierten DVD-Brenner von NEC - auf DVD möglich. Das Starten der DVD und zahlreiche weitere Anwendungen können dabei über die Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden.

Darüber hinaus verfügt der neue Plus-PC über Wireless-LAN nach dem kürzlich auch offiziell verabschiedeten 802.11g-Standard mit 54 Megabit pro Sekunde sowie über eine Tastatur mit Funk-Maus und ein Software-Paket, das unter anderem Microsoft Windows XP Home Edition mit Service Pack 1 sowie die Office-Software Microsoft Works Suite 2003 umfasst.

Weitere Datails zu dem neuen Plus-PC sollen ab 21. Juni 2003 bekannt gegeben werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 19,49€
  4. 31,99€

kalle 27. Jun 2003

Hey, kein Problem --- Neuigkeiten ---, das allerneuste Asus Board K7S8XE ist ab sofort...

deixu 26. Jun 2003

Hmm... das AsRock K7S8X ist günstig, das ist wahr. Allerdings ist es nur für einen...

kalle 26. Jun 2003

Hey, nein, ich meinte schon den xp 2600+, und ohne ihn zu übertakten, es ist klar da...

deixu 26. Jun 2003

du meinst sicher den 2500+ ;) und mit Luftkühlung und ein wenig OC ist der dann so...

kalle 26. Jun 2003

Also bevor ich so eine Unsumme für einen anderen Rechner ausgebe, rüste ich lieber meinen...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /