Abo
  • Services:

Personal-Videorekorder brennt auf DVD-RW und DVD-R

Pioneer mit TiVo-Service im DVD-Rekorder

Pioneer hat eine neue Gerätefamilie vorgestellt, die als Personal-Videorekorder mit dem TiVo-Programmierservice ausgestattet ist und Sendungen auf DVD-R/RW-Scheiben langzeitarchivieren kann. Für die kurzfristige Speicherung ist auch eine Festplatte eingebaut, so dass man nicht jedes Mal wertvolle DVD-Medien beschreiben muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Pioneer DVR-57H beinhaltet eine 120-GByte-Festplatte, während das Gerät Pioneer DVR-810H immerhin noch 80 GByte Speicher anbietet. Beide Geräte verfügen über einen DVD-Brenner sowie den TiVo-Programmservice. Mit beiden Personal-Videorekordern kann man gleichzeitig auf die Festplatte aufzeichnen und sich bereits archivierte Sendungen anschauen und Aufzeichnungen auf Festplatte vornehmen, während man DVDs schaut, und gleichzeitig Sendungen auf DVD brennen und die gleiche Sendung parallel im TV ansehen. Beim Einlegen einer DVD sucht das Gerät automatisch nach freiem Speicherplatz und zeichnet falls gewünscht darauf auf.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Mit der Möglichkeit, per analogem Videoeingang und zweitem Bandvideorekorder auch altes Filmmaterial auf DVD zu kopieren, eröffnen die Geräte auch Hobbyfilmern, die ihre Bänder sichern wollen, ein weites Betätigungsfeld. Auch Aufnahmen von Camcordern können so zumindest per Analog-Eingang gesichert werden.

Der TiVo-Basis-Service ist für beide Geräte kostenlos und erlaubt neben der programmgesteuerten Aufzeichnung wie bei normalen Videorekordern auch die Suche nach Sendungen, das Aufzeichnen von Serien, die Suche nach Sendungen mit bestimmten Schauspielern oder Themen und die Möglichkeit, Timeshift-Aufnahmen zu machen.

Beide Rekorder sind mit dem Progressive-Chip von Faroudja ausgerüstet und sollen zunächst nur in den USA angeboten werden. Sie sind mit einem 181-Kabelkanal-TV-Tuner ausgerüstet. Der DVR-810H soll ab Herbst 2003 für 1.199,- US-Dollar erhältlich sein, während der DVR-57H 1.800,- US-Dollar kosten soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 2,49€
  3. (-79%) 4,25€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /