Abo
  • Services:

19-Zoll-LCD von Hyundai mit 170-Grad-Betrachtungswinkel

Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten und Reaktionszeit von 25 ms

Der südkoreanische Monitorhersteller Hyundai ImageQuest hat mit dem L90D ein 19-Zoll-LCD für Multimedia-, aber auch für Büro-Anwendungen vorgestellt. Dank des zum Einsatz kommenden 19-Zoll-PVA-Panels (Patterned multiple domains Vertical Alignment) soll das Display einen hohen horizontalen und vertikalen Betrachtungswinkel von 170 Grad bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

ImageQuest L90D
ImageQuest L90D
Die Bildauflösung des ImageQuest L90D liegt bei 1.280 x 1.024 Bildpunkten und 16,7 Millionen darstellbaren Farben, der Kontrast bei 500:1, die Helligkeit bei 250 cd/qm und die Reaktionszeit bei 25 ms. Das Gerät verfügt über je einen VGA-, DVI-D- und Stereo-Ton-Eingang. Es können wahlweise die integrierten Lautsprecher (2 x 2 Watt) oder der Kopfhörerausgang des Displays genutzt werden. Die Leistungsaufnahme des TCO-99- und EPA-Energy-Star-zertifizierten L90D liegt bei 40 Watt, im Stand-by-Betrieb soll sie auf 1 Watt sinken. Zudem ist der Monitor sowohl für die VESA-Wandmontage als auch für eine Kensington-Sicherung vorbereitet, so dass laut Hersteller ein Einsatz als Werbe- und Präsentationsdisplay möglich ist.

Hyundai ImageQuest zufolge ist der ImageQuest L90D noch im Juni 2003 für 699,- Euro erhältlich. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre, inkl. Vor-Ort-Austausch-Service beim Endkunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Timo 29. Jun 2003

Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch, ich will mir in nächster Zei einen 19 Zoll TFT...

weekend 26. Jun 2003

genauso siehts aus! morgen kommt mein samsung 19 TFT :)))

mika 26. Jun 2003

Warum wird eigentlich überhaupt diese völlig überflüssige 1280*1024er Auflösung verwendet...

Tim Lochmüller 24. Jun 2003

"Zudem ist der Monitor sowohl für die VESA-Wandmontage als auch für eine Kensington...

SSD 23. Jun 2003

Also mein 17" Röhrenmonitor schafft schon 1600x1200 (nur 75Hz) Ich hab immer 1280x1024...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /