Abo
  • Services:
Anzeige

Texas Instruments: FireWire-Bauelemente für Heimvernetzung

Neue FireWire-Spezifikation überbrückt größere Entfernungen

Texas Instruments hat die ersten Produkte für den Schnittstellenstandard 1394b (FireWire) vorgestellt, mit denen man Computer und Audio-/Videogeräte (AV) miteinander vernetzen können soll. IEEE 1394b ermöglicht größere Reichweiten und höhere Leistung für Anwendungen in den Bereichen Heimvernetzung und Unterhaltung, wie beispielsweise Video- und Audioanlagen für das ganze Haus.

Anzeige

"Die Menschen verbringen mehr Zeit zu Hause mit Videospielen, DVDs, HDTV und anderen Audio-/Video-Systemen. Dadurch wächst der Wunsch, diese Anwendungsbereiche zu verbinden und mehreren Benutzern im Haushalt zugänglich zu machen. Wir erleben daher eine starke Nachfrage nach 1394b-fähigen Produkten, mit denen sich Multimedia, Internet-Protokoll und Daten mit hohen Geschwindigkeiten über große Entfernungen innerhalb des Hauses übertragen lassen", so die Meinung von Belal Ahmad, Business Manager im Bereich Vernetzung von Unterhaltungselektronik bei TI.

Der TSB41BA3 ist ein PHY-Baustein (Physical Layer Device) gemäß der zugelassenen Version des Standards IEEE 1394b-2002. Er besitzt drei Ports und erlaubt Geschwindigkeiten bis zu 400 MBit/s. Dieser PHY-Baustein nach IEEE 1394b-2002 bietet größere Übertragungsentfernungen bis zu 100 Meter über Cat5-Kabel, optische Glasfaser (GOF) oder Kunststoff-Glasfaser (POF).

Der TSB41BA3 ist abwärtskompatibel mit 1394a-Bausteinen und unterstützt sowohl das Data Strobe Encoding nach IEEE 1394a-2000 als auch das neue Encoding-Schema 8B/10B für 1394b-2002. Ferner lassen sich auch alle Kabeltopologien verwenden, da geschlossene Kreise automatisch erkannt und korrigiert werden.

Als Ergänzung für den TSB41BA3 führt TI auch den TSB17BA1-Transceiver ein, der eine Heimvernetzungslösung nach 1394b über Cat5-Kabel ermöglicht. Der TSB17BA1 ist ein Transceiver mit einem Anschluss und einer Übertragungsrate von 100 MBit/s, der speziell für 1394b-Verbindungen über Cat5-Kabel konzipiert wurde.

TI stellt Entwicklern Unterstützung durch Datenblätter, Referenz-Schaltungen, Implementierungsberichte, Layout-Beispiele mit Richtlinien sowie Empfehlungen für Software und 1394b-Tools zur Verfügung. Der TSB41BA3 soll ab sofort zum Einzelpreis von 6,50 US-Dollar (bei Abnahme von 1.000 Einheiten) erhältlich sein und wird im 80-poligen PFP-Gehäuse gefertigt. Der TSB17BA1 besitzt ein 24-poliges TSSOP-Gehäuse und kostet 2,50 US-Dollar pro Einheit bei Abnahme von 1.000 Einheiten.

Firewire-800-konforme Produkte basieren auf der IEEE-1394b-Spezifikation, die von den Mitgliedsunternehmen der 1394 Trade Association entwickelt wurde. 1394b soll Geschwindigkeiten von anfangs 800 Megabit/s bis hin zu 1,6 Gigabit/s und später gar 3,2 Gigabit/s unterstützen. Zudem sollen Firewire-Geräte mit 1394b-Daten mittels CAT-5-, Glasfaser- und anderen Kabelarten bis über 100 Meter weit übertragen können.

Unterschiede zwischen Firewire 400 - wie das "alte" Firewire nach IEEE-1394- Standard nun genannt wird - und Firewire 800 gibt es nicht nur in den Datentransferraten. Auch die Stecker sind unterschiedlich, es gibt eine "Beta"-Steckverbindung, die ausschließlich Firewire-800-Geräten vorbehalten ist. Darüber hinaus gibt es jedoch auch "Bilingual"-Steckverbindungen, die über entsprechende Kabel sowohl den Anschluss von Firewire-400- als auch Firewire-800-Geräten erlauben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continum AG, Freiburg
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  2. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  3. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  4. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  5. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  6. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  7. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  8. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  9. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  10. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Unsere Politiker sollten sich ein Vorbild...

    Lefteous | 12:33

  2. cool down...

    Wurly | 12:30

  3. "Überraschung"

    hackCrack | 12:30

  4. Re: Hass?!

    Yash | 12:30

  5. Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    ElMario | 12:28


  1. 12:05

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 09:36

  7. 09:08

  8. 08:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel