Abo
  • Services:

Mitsumi: Externe Floppy mit integriertem Speicherkartenleser

7-in-1-Laufwerk für alle gängigen Speicherkarten

Mitsumi Europe bringt Ende Juni 2003 das 7-in-1 USB Media Drive FA 401 auf den Markt, das alle gängigen Speicherkarten und zusätzlich herkömmliche 3,5-Zoll-Disketten lesen und beschreiben kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät ist etwas kleiner als eine Postkarte (110 mm x 140 mm Stellfläche), 28 mm hoch und soll auf Windows- und MacOS-Rechnern ohne zusätzliche Treiber laufen. Lediglich für Windows 98, 98 SE und MacOS 8.6 wird eine Treiber-Software benötigt, die auf CD beiliegt.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

7-in-1 USB Media Drive FA 401
7-in-1 USB Media Drive FA 401
Das Laufwerk liest und schreibt auf CompactFlash (Type-I/II), SD-Card, MultiMediaCard (MMC), Memory Stick, Smart Media und auf die normalen 3,5-Zoll-Disketten. Allerdings kann das Microdrive im CompactFlash-Format nicht zeitgleich mit dem Diskettenlaufwerk verwendet werden. Das externe Laufwerk wird über den USB-1.1-Port mit Strom versorgt, so dass kein Netzstecker erforderlich ist und wiegt 380 Gramm.

Das Mitsumi 7-in-1 USB Media Drive FA 401 soll ab sofort in Europa verfügbar sein und unter 50,- Euro kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. (-80%) 11,99€

anybody 11. Jul 2003

Der Termin wurde inzwischen von 03.07.2003 auf 10.07.2003 (gestern) geändert, und seit...

W.Voss 08. Jul 2003

Keine Ahnung :) , wenn es kompartibel ist umso besser ....

anybody 08. Jul 2003

Hm, ist das Microdrive denn - mal abgesehen vom höheren Strombedarf - nicht auch einfach...

W.Voss 08. Jul 2003

Als Olympus C5050 Nutzer fehlt mir beim LEXAR Reader leider die Microdrive Unterstützung :(

anybody 27. Jun 2003

Hehe, ja, das könnte natürlich sein. Dürfte aber wohl auch dann trotzdem nicht per IDE...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /