Abo
317 Parken Artikel
  1. Park and Ride: Stuttgarter Nahverkehr bekommt vernetzte Parkhäuser

    Park and Ride: Stuttgarter Nahverkehr bekommt vernetzte Parkhäuser

    Mit Hilfe von Sensoren der Robert Bosch GmbH will Stuttgart das Park-and-Ride-System attraktiver machen: Nutzer können ab Anfang 2016 in der App des Nahverkehrsverbundes sehen, ob Plätze in den Parkhäusern am Bahnhof verfügbar sind.

    12.12.201520 Kommentare
  2. Nemesis-Bootkit: Neue Malware befällt Finanzinstitute

    Nemesis-Bootkit: Neue Malware befällt Finanzinstitute

    Nemesis befällt bevorzugt Systeme von Finanzinstituten. Die Malware versteckt sich im Volume Boot Record der Festplatte und erstellt sogar eine eigene virtuelle Partition, um ihren Payload zu parken. Sie ist nur schwer zu entdecken und zu entfernen.

    09.12.20157 Kommentare
  3. Robert Rose: Teslas Chefentwickler für autonomes Fahren geht zu Google

    Robert Rose: Teslas Chefentwickler für autonomes Fahren geht zu Google

    Tesla verliert einen wichtigen Mitarbeiter an die Konkurrenz. Robert Rose wechselt vom Elektroautohersteller zu Google. Rose war bei Tesla verantwortlich für die Entwicklung der Autopilotfunktion, mit der das Auto teilautomatisiert fahren und parken kann.

    01.12.20155 Kommentare
  4. BMW: "Tesla hat Elektromobilität sexy gemacht"

    BMW: "Tesla hat Elektromobilität sexy gemacht"

    BMW sei in einer guten Position bei der Elektromobilität. Allerdings würden Elektroautos nicht einfach Dieselfahrzeuge ersetzen können. Die sieht BMW-Produktmanagerin Hildegard Wortmann zu Unrecht in der Kritik.
    Von Astrid Dörner

    24.11.201568 KommentareVideo
  5. Battlehack 2015: Wer will diese Axt?

    Battlehack 2015: Wer will diese Axt?

    Beim Battlehack-Finale in San Jose kämpften 14 Teams um 100.000 US-Dollar. Es gab viel Show - und am Ende eine ganze Reihe interessanter Hacks. Gewonnen hat ein Team, das Autos smarter machen will.
    Von Hauke Gierow

    20.11.20155 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. RUAG Defence Deutschland GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. transmed Transport GmbH, Regensburg
  4. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau


  1. Audi: Autos sollen künftig ohne Fahrer im Parkhaus enger parken

    Audi: Autos sollen künftig ohne Fahrer im Parkhaus enger parken

    Audi und die Stadt Somerville an der US-Ostküste wollen in einem Pilotprojekt selbstparkende Autos erforschen, die selbstständig in einem Parkhaus unterkommen und weniger Rangierraum und Abstand brauchen: Das soll viel Geld sparen.

    18.11.2015114 Kommentare
  2. The Park im Test: Nachts im Vergnügungspark

    The Park im Test: Nachts im Vergnügungspark

    Horror-Adventures können auch subtil sein: In The Park von Funcom muss der Spieler nicht mit bösen Kreaturen kämpfen, sondern alleine durch einen nächtlichen Park laufen, mit Verlustängsten ringen - und im Dunkeln Autoscooter fahren.

    28.10.201510 KommentareVideo
  3. Vision Tokyo: Mercedes' rollende Club-Lounge mit Wasserstoffantrieb

    Vision Tokyo: Mercedes' rollende Club-Lounge mit Wasserstoffantrieb

    Der Mercedes Vision Tokyo könnte so in einer Garage im Film Tron stehen. Das autonom fahrende Brennstoffzellenauto bietet Platz für fünf Passagiere, die es sich während der Fahrt auf einer Couch gemütlich machen können. Bei Bedarf kann sich der Fahrer an einen ausklappbaren Sitz samt Lenkrad setzen.

    28.10.201528 Kommentare
  4. Elektroauto: Tesla S erhält Autopilot per Software-Update

    Elektroauto: Tesla S erhält Autopilot per Software-Update

    Tesla-Chef Elon Musk hat via Twitter eine neue Betriebssystemversion für das Elektroauto Tesla S angekündigt, mit der das Auto teilautomatisiert fahren und parken kann. Der Fahrer kann sich jedoch noch nicht ganz zurücklehnen.

    13.10.201571 Kommentare
  5. Auto: Einparkhilfen können besser parken als Menschen

    Auto: Einparkhilfen können besser parken als Menschen

    Autos mit Einparkhilfe gibt es schon länger, doch viele Fahrer glauben, dass sie selbst schneller und auch besser einparken könnten als der Computer. In den USA ist nun getestet worden, ob das stimmt.

    23.09.2015127 Kommentare
  1. Autonome Fahrzeuge: Wenn Autos perfekt fahren, zahlt keiner Bußgeld

    Autonome Fahrzeuge: Wenn Autos perfekt fahren, zahlt keiner Bußgeld

    Keine Falschparker, keine Raser, keine Unfälle: Autonome Fahrzeuge halten sich an die Verkehrsregeln, versprechen Fahrzeugentwickler. Aber wofür soll denn dann noch Geld kassiert werden?
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    17.09.2015488 Kommentare
  2. Autos: Wir sind kein bisschen elektrisiert

    Autos: Wir sind kein bisschen elektrisiert

    IMHO IAA 2015 Aus dem Flop der E-Autos lassen sich Lehren ziehen für vernetzte und autonome Autos. Investieren Autohersteller Milliarden in neue Techniken, die Autokäufer gar nicht haben wollen und auch nicht benutzen?
    Von Frank G. Heide

    15.09.2015189 KommentareVideo
  3. Autonomes Fahren: Die neue Autonomiebehörde

    Autonomes Fahren: Die neue Autonomiebehörde

    Die Politik hat die Bedeutung des autonomen Fahrens für die deutsche Autoindustrie erkannt. Wichtiger als Teststrecken auf Autobahnen sind jedoch rechtliche Änderungen, die international durchgesetzt werden müssen.
    Von Friedhelm Greis

    14.09.201548 KommentareVideo
  1. Autonomes Fahren: Das Fahrrad, das keinen Fahrer braucht

    Autonomes Fahren: Das Fahrrad, das keinen Fahrer braucht

    Ein fahrerloses Fahrrad ist ein Hingucker. Aber wozu ist es gut? Über die Frage lachen selbst die Erfinder. Ein paar gute Einsatzideen haben sie trotzdem schon.
    Von Werner Pluta

    11.09.201542 KommentareVideo
  2. Studie: Autokäufer nutzen Assistenzsysteme oft nicht

    Studie: Autokäufer nutzen Assistenzsysteme oft nicht

    Selbst lenken, selbst bremsen und selbst einparken - Autofahrern stehen heute zahlreiche Funktionen zur Verfügung, die sie einer Studie zufolge aber oft gar nicht kennen oder nutzen. Auch bei jüngeren Neuwagenkäufern steht die On-Bord-Elektronik nicht hoch im Kurs.

    27.08.2015137 Kommentare
  3. Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los

    Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los

    Auf dem Weg zum autonomen Fahren verfolgen IT-Konzerne und Autohersteller unterschiedliche Konzepte. In einer vierteiligen Artikelserie testet Golem.de aktuelle Prototypen und erläutert Hintergründe.
    Von Friedhelm Greis

    25.08.2015126 KommentareVideo
  1. Elektroautos: Großbritannien testet Autobahnen mit Ladefunktion

    Elektroautos: Großbritannien testet Autobahnen mit Ladefunktion

    Elektroautos kranken meist an geringer Reichweite und langen Akkuladezeiten, doch was wäre, wenn der Akku während der Fahrt per Induktion geladen würde? Großbritannien will eine Technik testen, die es ohne Kabel erlaubt, die Autos mit Strom zu versorgen.

    12.08.201542 Kommentare
  2. Walkcar: Segway in Miniaturversion passt in eine Tasche

    Walkcar: Segway in Miniaturversion passt in eine Tasche

    Ein japanischer Ingenieur hat mit dem Walkcar eine miniaturisierte Fahrplattform für einen Passagier entwickelt. Die Mischung aus Segway und Skateboard wird mit einem Elektromotor angetrieben und soll bis zu 12 km weit kommen.

    10.08.201575 KommentareVideo
  3. Elektroauto: Tesla stellt Roboterschlange zum automatischen Laden vor

    Elektroauto: Tesla stellt Roboterschlange zum automatischen Laden vor

    Das Aufladen eines Elektroautos ist eigentlich nicht schwer, doch Tesla Motors will den Vorgang noch vereinfachen und stellt einen Roboter vor, der das Ladekabel ganz von allein in die Ladebuchse des Autos steckt.

    07.08.201589 KommentareVideo
  1. E-Smart-Connect: Volkswagen will Elektroautos mit Roboterhilfe automatisiert laden

    E-Smart-Connect: Volkswagen will Elektroautos mit Roboterhilfe automatisiert laden

    Die nächste Generation von Elektroautos von VW soll mit höheren Ladeströmen arbeiten, was dickere Kabel erfordert. In einem Forschungsprojekt des Unternehmens übernehmen daher Roboter die schweren Stromkabel.

    16.07.201529 Kommentare
  2. City-Surfer: VW will elektrisches Dreirad bauen

    City-Surfer: VW will elektrisches Dreirad bauen

    Volkswagen plant nach Angaben seines Chefs Martin Winterkorn einen dreirädrigen Roller, der elektrisch angetrieben ist. Der Fahrer steht darauf und steuert den City-Surfer mit einer Lenkstange. So soll der Weg vom Parkplatz zum Ziel überbrückt werden.

    07.07.201575 Kommentare
  3. Ford: Smartbike will Autofahrer aufs Rad bringen

    Ford: Smartbike will Autofahrer aufs Rad bringen

    Ford hat mit dem MoDe:Flex ein sogenanntes Smartbike vorgestellt. Das faltbare Rad mit Elektromotor kann im Auto transportiert und dort auch geladen werden. Eine Smartphone-App erlaubt die Planung gemischter Routen mit Auto, Nahverkehr und dem Rad im Verbund. Die Apple Watch warnt vor Schlaglöchern.

    25.06.201568 KommentareVideo
  1. Fernsteuerung: Smartphone holt Geländewagen aus dem Matsch

    Fernsteuerung: Smartphone holt Geländewagen aus dem Matsch

    Jaguar Land Rover hat eine Smartphone-Fernsteuerung entwickelt, mit der ein Geländewagen vom Fahrer außerhalb des Fahrzeugs gelenkt und gefahren werden kann. Das ist in schwerem Gelände durchaus sinnvoll. Ausparken und Wenden ist gar vollautomatisch möglich.

    17.06.201531 KommentareVideo
  2. Mercedes: Smartphone parkt Auto im Parkhaus

    Mercedes: Smartphone parkt Auto im Parkhaus

    Parkhausfahrten könnten schon bald der Vergangenheit angehören, wenn der Hol- und Bringservice von Mercedes serienreif wird. Dabei sollen sich Autos ihren Parkplatz im Parkhaus selbst suchen und auf Abruf über das Smartphone wieder zurückkommen.

    10.06.201525 Kommentare
  3. Connecteddrive: BMWs erstellen mit Bewegungsdaten Parkplatzprognosen für andere Autos

    Connecteddrive: BMWs erstellen mit Bewegungsdaten Parkplatzprognosen für andere Autos

    BMW entwickelt eine Prognosesoftware, mit der freie Parkplätze im Navi angezeigt werden sollen. Die Bewegungsdaten Tausender Fahrzeuge werden dazu genutzt, um freie Flächen vorherzusagen, die dann allen Teilnehmer des Systems zugutekommen. Eine Garantie auf freie Parkplätze gibt es nicht.

    03.06.20152 KommentareVideo
  4. Elon Musk: "Ich will auf dem Mars sterben, bloß nicht bei der Landung"

    Elon Musk: "Ich will auf dem Mars sterben, bloß nicht bei der Landung"

    Besessen von unbändiger Arbeitswut, ständiger Eile und dem eisernen Willen, die Menschheit zu retten: Das Buch Elon Musk: Tesla, SpaceX, and the Quest for a Fantastic Future von Ashlee Vance gibt einen Einblick in das Leben des Erfinders und Unternehmers.
    Von Alexandra Riegler

    29.05.201573 KommentareVideo
  5. Elektromobilität: Elektroautos sind etwas fürs Land

    Elektromobilität: Elektroautos sind etwas fürs Land

    Junge, hippe Metropolbewohner fahren Elektroauto, und Großunternehmen treiben die Elektromobilität voran - so lautet das Klischee. Falsch! Eine aktuelle Studie des DLR zeigt, dass andere zuerst umsteigen.

    26.05.2015118 Kommentare
  6. Heimautomation: Auto steuert Licht und Heizung im Heim

    Heimautomation: Auto steuert Licht und Heizung im Heim

    Nach Hause fahren und die Heizung wärmt schon einmal vor - das soll durch die Anbindung des Autosteckmoduls Automation ganz einfach möglich sein. Bisher konnte das Modul nur Daten des Autos ans Smartphone weiterreichen, nun steuert es das Haus des Nutzers und speichert auf der Pebble-Uhr den Parkplatz.

    20.05.201548 Kommentare
  7. Sprachsteuerung in Fahrzeugen: Wenn Autos verstehen lernen

    Sprachsteuerung in Fahrzeugen: Wenn Autos verstehen lernen

    Re:publica 2015 Radio, Navigationsgerät und Smartphone: In vielen Fahrzeugen lassen sich diese Geräte mit der Stimme bedienen. Die Verbesserung der Spracherkennung ist für Entwickler eine Herausforderung.
    Von Steve Haak

    08.05.201513 KommentareVideo
  8. Studie: Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

    Studie: Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

    Smarte Städte könnten zum Ziel von Hackerangriffen werden. Durch die zunehmende Vernetzung potenzieren sich die Sicherheitslücken, wie eine Studie zeigt.
    Von Adrian Lobe

    06.05.201529 KommentareVideo
  9. Avert: Mini-Roboterschwarm parkt Autos autonom um

    Avert: Mini-Roboterschwarm parkt Autos autonom um

    Die kleinen Roboter des Avert-Systems fahren unter die Reifen von Autos und können diese so autonom an eine andere Stelle bringen. Was sich anhört wie eine Hilfe für eingeparkte Autos, ist tatsächlich für die Polizei entwickelt worden - allerdings ist das System nicht für Falschparker gedacht.

    29.04.201564 KommentareVideo
  10. Gestensteuerung: 7er BMW parkt ohne Fahrer ein

    Gestensteuerung: 7er BMW parkt ohne Fahrer ein

    Der neue 7er BMW wird in vielerlei Hinsicht ein ungewöhnliches Auto: Teile seiner Karosserie sind karbonverstärkt, und das Infotainmentsystem wird mit Gesten bedient. Die ungewöhnlichste Funktion dürfte jedoch das automatische Ein- und Ausparken sein, bei dem der Fahrer nicht im Auto sitzen muss.

    20.04.201578 KommentareVideo
  11. Mini Augmented Vision: BMW ermöglicht Röntgenblick per Datenbrille

    Mini Augmented Vision: BMW ermöglicht Röntgenblick per Datenbrille

    Aufsetzen, losfahren und durch das Auto hindurch gucken: Das ist die Idee hinter BMWs Datenbrille für den Autofahrer, dem dadurch aber keine Superkräfte erwachsen. Die Mini Augmented Vision lässt dennoch den Blick durch die Karosserie zu.

    10.04.201515 KommentareVideo
  12. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.

    27.03.2015124 Kommentare
  13. Smart Parking: Sensoren in Straßenlampen sollen Falschparker erkennen

    Smart Parking: Sensoren in Straßenlampen sollen Falschparker erkennen

    Die Integrated Smart Parking Solution von Siemens kann von der Straßenlaterne aus mit Radarsensoren Parkplätze überwachen und feststellen, wie groß die freien Parklücken sind. Auch beim Erkennen von Falschparkern hilft das System, das jetzt probeweise in Berlin entstehen soll.

    24.03.201581 Kommentare
  14. Software-Update: Tesla Model S soll in drei Monaten automatisiert fahren

    Software-Update: Tesla Model S soll in drei Monaten automatisiert fahren

    Tesla hat ein Update des Navigationssystems im Tesla S angekündigt, das Fahrern die Sorge vor leergefahrenen Akkus nehmen und sie rechtzeitig zu Stromtankstellen führen soll. Zudem können die Autos laut Tesla in drei Monaten auf dem Highway automatisiert fahren.

    20.03.201578 KommentareVideo
  15. Daimler: Autos kommen bald ohne Fahrer aus

    Daimler: Autos kommen bald ohne Fahrer aus

    Autonomes Fahren wird serienreif: 2020 soll die Technik so weit sein, dass sich Autos auf der Autobahn selbst steuern - davon ist ein Entwickler des Stuttgarter Autoherstellers Daimler überzeugt. Beim Stadtverkehr gibt es aber einige unerwartete Schwierigkeiten.

    02.03.2015127 KommentareVideo
  16. Bundestag: Die Busspur ist bald frei für Elektroautos

    Bundestag: Die Busspur ist bald frei für Elektroautos

    Fahren bald Elektroautos und Hybridautos auf Busspuren, parken kostenlos in der Innenstadt und laden dort ihre Akkus wieder auf? Das sieht zumindest ein Gesetzentwurf der Bundesregierung vor, der elektrisch betriebene Fahrzeuge bevorzugen will. Der Entwurf fand eine breite Mehrheit im Bundestag.

    25.02.2015115 Kommentare
  17. Parkpocket: App hilft bei der Parkplatzsuche

    Parkpocket: App hilft bei der Parkplatzsuche

    Freie Parkplätze zu finden ist oft mühsam und zeitraubend - mit der App Parkpocket sollen bequem die günstigsten freien Stellplätze in der Nähe angezeigt werden.

    20.02.201514 KommentareVideo
  18. BMW plant Brille: Röntgenblick für Autofahrer

    BMW plant Brille: Röntgenblick für Autofahrer

    BMW arbeitet an einer Brille für den Fahrer, die per Augmented Reality und Außenkameras Autokarosserien praktisch durchsichtig machen soll. Damit soll das Einparken erleichtert werden.

    10.02.201550 Kommentare
  19. DJI: Drohnen-Update mit Flugverbotszonen zurückgezogen

    DJI: Drohnen-Update mit Flugverbotszonen zurückgezogen

    Drohnenhersteller DJI hat das Firmware-Update mit den ausgeweiteten Flugverbotszonen für seine Fluggeräte wieder zurückgezogen. Womöglich hatte der Hersteller die Software als Reaktion auf aktuelle Unfälle überstürzt veröffentlicht.

    07.02.201545 KommentareVideo
  20. Internet-Denker Doc Searls: "Im Netz sind wir nackt und Firmen nutzen das aus"

    Internet-Denker Doc Searls: "Im Netz sind wir nackt und Firmen nutzen das aus"

    95 bahnbrechende Thesen über das Internet veröffentlichten die Verfasser des Cluetrain Manifesto vor 15 Jahren. Nun legen sie nach und warnen, dass wir das digitale Wunder zu verlieren drohen. Ein Interview mit Ko-Autor Doc Searls.

    12.01.201534 Kommentare
  21. Swiftpoint GT im Hands On: Neuseeland-Maus macht den Touchscreen überflüssig

    Swiftpoint GT im Hands On: Neuseeland-Maus macht den Touchscreen überflüssig

    CES 2015 Mit Hilfe der Förderung der Neuseeländischen Regierung hat die Firma Swiftpoint ein Eingabegerät entwickelt, das einen virtuellen Finger bedienen kann. Wir haben uns die Maus angesehen, die so klein ist, dass sie schnell verloren gehen kann. Um das zu verhindern, hat Swiftpoint eine ungewöhnliche Parkstation entwickelt.

    10.01.201571 KommentareVideo
  22. Tegra X1: 8-Kern-Tegra mit Maxwell-GPU lehrt Autos das Sehen

    Tegra X1: 8-Kern-Tegra mit Maxwell-GPU lehrt Autos das Sehen

    CES 2015 Weder für Smartphones noch für Tablets: Nvidias neuer Tegra X1 ist vorerst nur für Autos vorgesehen. Dort soll er nicht nur Infotainment bieten, sondern mit bis zu drei Chips Einparken und später autonomes Fahren ermöglichen. Dazu gibt es Entwicklungsplattformen aus Hard- und Software, die unter anderem Audi einsetzt.

    05.01.201513 KommentareVideo
  23. Parkhaus: Smartwatch parkt BMW ein

    Parkhaus: Smartwatch parkt BMW ein

    BMW hat mit dem Remote Valet Parking ein Forschungsfahrzeug auf Basis des i3 entwickelt, das selbstständig im Parkhaus einparkt und per Smartwatch vom Besitzer zum Ausgang gerufen wird. Dort kann er wieder zusteigen.

    16.12.201463 Kommentare
  24. Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero

    Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero

    Ein Cop zwischen Gut und Böse, eine neue Szenedroge und klassische Battlefield-Action: Golem.de hat zwei Stunden lang die Solokampagne von Battlefield Hardline gespielt und zeigt Gameplay aus den Missionen im Video.
    Von Michael Wieczorek

    13.11.201453 KommentareVideo
  25. Light and Charge: BMW will Straßenlampen zu Elektroauto-Ladestationen machen

    Light and Charge: BMW will Straßenlampen zu Elektroauto-Ladestationen machen

    BMW hat auf einer Konferenz eine Straßenlampe mit LED-Beleuchtungseinheit vorgestellt, die auch als Ladestation für Elektroautos genutzt werden kann. Das klappt nicht nur mit BMW-Fahrzeugen und hilft Autobesitzern, denen keine eigene Garage zur Verfügung steht.

    09.11.2014127 Kommentare
  26. ALPR: Massenhafte Erfassung von KFZ-Kennzeichen in Deutschland

    ALPR: Massenhafte Erfassung von KFZ-Kennzeichen in Deutschland

    In Hunderten Parkhäusern, auf Campingplätzen und Firmenparkplätzen in Deutschland werden die Nummernschilder mit OCR erfasst. Ob diese Überwachung legal ist, ist datenschutzrechtlich noch ungeklärt.

    22.10.201439 Kommentare
  27. Autonomes Fahren: Audi schickt Rennwagen fahrerlos auf den Hockenheimring

    Autonomes Fahren: Audi schickt Rennwagen fahrerlos auf den Hockenheimring

    Audi will vor dem Start des letzten DTM-Laufs am Wochenende ein Konzeptauto fahrerlos eine schnelle Runde auf dem Hockenheimring fahren lassen. Das Auto entspricht weitgehend dem Serienstandard. Navigiert wird nicht nur per GPS, sondern auch mit einer Bilderkennung.

    15.10.2014111 Kommentare
  28. Tesla: Model S mit Allrad fährt rasant und holt den Fahrer ab

    Tesla: Model S mit Allrad fährt rasant und holt den Fahrer ab

    Tesla hat eine Variante des Elektroautos Model S vorgestellt, das über zwei Elektromotoren für Vorder- und Hinterachse verfügt. Das Auto kann selbstständig einparken und kommt sogar langsam zum Fahrer gefahren. Dies ist allerdings derzeit nur auf privatem Grund erlaubt.

    10.10.2014381 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #