Falschparker: Berlin plant Parksünder-Überwachung mit Kameraautos

Google-Kamera-Autos nein, Falschparker-Kamera-Autos ja: Berlin will Autofahrer aus Effizienzgründen automatisch überwachen.

Artikel veröffentlicht am ,
Parken soll automatisch überwacht werden.
Parken soll automatisch überwacht werden. (Bild: R. Halfpaap/CC BY 2.0)

Wer keinen Anwohnerparkausweis beziehungsweise ein Parkticket hat, wird in Berlin künftig kaum noch eine Chance haben, einem Knöllchen zu entgehen. Mit 360-Grad-Kameras und sogenannten Scancars soll Jagd auf Parksünder gemacht werden. Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes patrouillieren den Plänen nach künftig nicht mehr zu Fuß durch die Reihen der Autos, sondern fahren mit einem Auto die Straßen ab, das automatisch erkennt, wer ohne Parkschein oder Ausweis parkt. Die Bußgeldbescheide sollen dann vollautomatisch gefertigt und per Post zugestellt werden.

Wie der Berliner Tagesspiegel berichtet, wollen die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte die Parkraumüberwachung automatisieren. Die Parkenden müssen mit ihrem Handy oder am Parkautomaten künftig beim Bezahlen ihr Kennzeichen eingeben, um einer Strafe zu entgehen. Dieses soll zentral abrufbar sein, wenn der Kennzeichenscan erfolgt.

Der Vorteil der Technik ist ihre Effizienz. Pro Stunde können 2.000 Fahrzeuge erfasst werden, wenn ein Auto durch die Straßen fährt. Der Ordnungsmitarbeiter könne am Tag nur 200 bis 300 Parkplätze überwachen. Das System wird dem Bericht zufolge bereits in den Niederlanden, Frankreich, Polen und Norwegen eingesetzt.

Noch steht dem Einsatz in Deutschland die Straßenverkehrsordnung (StVO) entgegen. Eine Kennzeichenerfassung ist demnach noch nicht erlaubt. Deshalb appelliert Friedrichshain-Kreuzbergs Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann an die Bundesregierung, mit einer Novelle die Kennzeichenerfassung zu erlauben. Das Bundesverkehrsministerium liegt in der kommenden Legislaturperiode in Händen der FDP. Im Koalitionsvertrag steht dazu: "Wir wollen eine Öffnung für digitale Anwendungen wie digitale Parkraumkontrolle".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Neuro-Chef 09. Dez 2021

Eigentlich ist es in diesem Fall genau wie in allen anderen: Sicher sind nur Daten, die...

EndzeitUwe 08. Dez 2021

Mal davon abgesehen dass in meiner Aussage eine leichte Ironischen Unterton hat, setzt...

AllDayPiano 08. Dez 2021

Wer seit Jahren regelmäßig Auto fährt, weiß, dass das keine Ausrede ist ;-)

schueppi 08. Dez 2021

Das Problem ist nicht die Stadt. Das Problem ist der Mensch und die angeborene Trägheit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Suchmaschine
Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
    Madison Square Garden
    Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

    Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

  3. Nach Prämiensenkung: Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet
    Nach Prämiensenkung
    Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet

    Die Förderprämien für Elektroautos wurden gesenkt, was nach Ansicht der Autohersteller zu einem Rückgang des Marktanteils führen wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /