Finanzierungsrunde: Faltbares Elektroauto City Transformer kann in Serie gehen

Der Kleinstwagen City Transformer verkleinert sich zum Parken automatisch. Eine erfolgreiche Finanzierungsrunde macht die Serienproduktion möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
City Transformer CT-1
City Transformer CT-1 (Bild: City Transformer)

Das israelische Start-up City Transformer hat eine Finanzierungsrunde von 10 Millionen US-Dollar abschließen können. Das soll den Weg für die Serienproduktion des CT-1 ebnen. Dabei handelt es sich um ein winziges Elektroauto, das 2024 auf den Markt kommen soll.

Stellenmarkt
  1. PhD Student AI - Human Centered AI (m/f / diverse)
    Continental AG, Berlin
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Der City Transformer ist ein Elektroleichtfahrzeug der L7e-Klasse, bietet Platz für zwei Personen und kann sich zum Parken verkleinern. Während der Fahrt ist das Auto 1,40 Meter breit, beim Parken 1 Meter. Das Fahrzeug ist 2,5 Meter lang und 1,58 Meter hoch. Angetrieben wird der CT-1 von zwei Elektromotoren je 7,5 kW. In 5 Sekunden beschleunigt das Fahrzeug von 0 auf 50 km/h. Der Wendekreis soll bei 8,5 Metern liegen.

Der City Transformer fährt nach Angaben des Herstellers mit einer Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h. Die Batterie des Elektroautos lässt sich zu Hause oder an öffentlichen Ladestationen aufladen. Eine Akkuladung soll eine Reichweite von 120 bis 180 Kilometern erlauben. In 30 Minuten soll der Akku zu 80 Prozent geladen werden können.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    29.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer den City Transformer CT-1 haben will, kann ihn für 150 Euro reservieren. Der Kaufpreis soll für die Vorbesteller bei 12.500 Euro liegen. Später soll das Fahrzeug regulär für 16.000 Euro angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PrinzessinArabella 26. Mai 2022 / Themenstart

Genau das habe ich auch gedacht, wann genau muss das Teil denn schrumpfen? Im engen...

DerIngo 25. Mai 2022 / Themenstart

Das habe ich mich auch gefragt ;-)

EWCH 25. Mai 2022 / Themenstart

Nein, nicht um damit Rennen zu fahren. Ich meinte die Bauform. Ein schmales, laengliches...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  2. Wilhelm.tel: Das kann die Telekom gar nicht so schnell nachmachen
    Wilhelm.tel
    Das kann die Telekom gar nicht so schnell nachmachen

    Der streitbare Wilhelm.tel-Chef Theo Weirich hat seine Infrastruktur für die Telekom geöffnet. Damit werde das eigene FTTH-Netz aber nicht entwertet.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /