Gyro Canopy E: Honda bringt überdachten E-Roller mit Wechselakkus

Honda hat mit dem Gyro Canopy E eine überdachte Version seines dreirädrigen E-Rollers vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Gyro Canopy E
Gyro Canopy E (Bild: Honda)

Lieferdienste und andere Unternehmen, die im städtischen Bereich ausliefern, sind die Zielgruppe des neuen elektrisches Cargo-Scooters Gyro Canopy E mit austauschbaren Akkus.

Stellenmarkt
  1. IT Systemspezialist*in Applikations- und Infrastruktur-Support (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
Detailsuche

Die Überdachung bietet den Fahrern Wind- und Wetterschutz und ist mit einem Scheibenwischer ausgerüstet. Der Gyro Canopy E ist die überdachte Version des Gyro E, der Anfang 2021 auf den Markt kam. Das Fahrzeug verfügt über einen Schnellwechselakku, der separat geladen werden kann.

Das elektrische Cargo-Dreirad soll eine maximale Leistung von 3,2 kW und ein Drehmoment von 13 Nm aufweisen. Die Reichweite mit einem Akku soll bei 77 km liegen, allerdings sieht Honda dabei eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 30 km/h bei der Berechnung vor. Das Laden des Akkus an der Haushaltssteckdose soll 5 Stunden dauern. In der Zwischenzeit kann der Roller jedoch mit einem zweiten Akkusatz, den es optional gibt, betrieben werden.

  • Honda Gyro Canopy E (Bild: Honda)
  • Honda Gyro Canopy E (Bild: Honda)
  • Honda Gyro Canopy E (Bild: Honda)
  • Honda Gyro Canopy E (Bild: Honda)
Honda Gyro Canopy E (Bild: Honda)

Das Fahrzeug ist mit 700 mm trotz der hinteren beiden Reifen sehr schmal und hat einen Radstand von 1.360 mm. Damit in Kurven schnell gefahren werden kann, gibt es einen Scharniermechanismus, der dafür sorgt, dass sich das Fahrzeugvorderteil in die Kurve legen kann, während die Ladefläche eben bleibt. Das Fahrzeuggewicht wird samt Akkus mit 168 kg angegeben.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Um besser manövrieren und vor allem ausparken zu können, wurde auch ein Rückwärtsgang integriert. Der Wenderadius ist mit 1,9 Metern sehr kompakt ausgefallen. Die mögliche Zuladung gab Honda bisher nicht an. Der Gyro Canopy E kostet rund 715.000 Yen, was netto rund 5.500 Euro entspricht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
    Feldversuch E-Mobility-Chaussee
    So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

    Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /