Abo
467 Messe Artikel
  1. CeBIT-Karten gelten ab 2006 nicht mehr als Fahrschein

    Einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) zufolge werden die CeBIT-Eintrittskarten ab 2006 nicht mehr als Fahrschein gelten. Der Messe AG sei dies zu teuer und damit scheint ein Chaos fast unausweichlich.

    11.11.200534 Kommentare
  2. E-Plus sagt CeBIT ab

    Auch der Mobilfunk-Anbieter E-Plus kehrt der CeBIT den Rücken. Wie Horizont berichtet, will auch Philips der CeBIT fernbleiben. Zuvor hatte schon Sony angekündigt, die Messe werde 2006 ohne den japanischen Konzern stattfinden.

    09.11.200519 Kommentare
  3. Qualcomm verklagt Nokia wegen GSM

    Qualcomm verklagt Nokia wegen der Verletzung von Patenten, die laut Qualcomm zum Teil Grundlage für die Herstellung von Geräten auf Basis der Mobilfunkstandards GSM, GPRS und EDGE sind. Quallcomm fordert Schadensersatz von Nokia und will dem finnischen Handy-Hersteller den Verkauf von GSM-Produkten in den USA untersagen.

    07.11.20051 Kommentar
  4. CeBIT-Veranstalter: Der IFA fehlt es an Internationalität

    Die Deutsche Messe AG, Ausrichter der CeBIT in Hannover, reagiert auf die Entscheidung, die IFA fortan jährlich stattfinden zu lassen. Der IFA fehle es an Internationalität, die CeBIT sei mit deutlichem Abstand die Nr. 1 der Branche.

    26.10.20053 Kommentare
  5. IFA ab 2006 jährlich

    Wie schon vorab durchsickerte, wird die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin künftig jedes Jahr stattfinden. Bislang wurde die Messe nur alle zwei Jahre abgehalten. Die Veranstalter wollen so ein jährliches "internationales Neuheiten-Schaufenster" etablieren.

    26.10.20052 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. ADWEKO Consulting GmbH, Stuttgart
  3. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  4. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg


  1. IFA soll angeblich einmal im Jahr stattfinden

    Nach einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (HAZ) soll die Internationale Funkausstellung (IFA) künftig im Jahresrhythmus stattfinden. Offiziell bestätigt wurde dies bislang nicht, aber eine Ankündigung der IFA-Veranstalter legt dies nahe.

    25.10.200512 Kommentare
  2. Halle 1: CeBIT-Leitung will das Labyrinth lichten

    Welcher CeBIT-Besucher kennt das nicht: Hektisch, dem Wahnsinn nahe irrt man durch die Halle 1 der CeBIT, sei es auf der Suche nach einem Stand oder nur dem Ausgang aus dem unübersichtlichen Labyrinth. Dies soll sich mit der CeBIT 2006 ändern, von "Besucherfreundlicher Wegeführung" und "Anwendungsorientierter Segmentierung" ist da die Rede.

    25.10.20051 Kommentar
  3. LinuxTag wandert ab

    LinuxTag wandert ab

    Nach Kaiserslautern, Stuttgart und Karlsruhe wird der LinuxTag 2006 nun in Wiesbaden seine Heimat finden. Anstatt wie bisher Ende Juni soll die Veranstaltung 2006 Anfang Mai stattfinden.

    14.10.200529 Kommentare
  4. Kein IDF-Abklatsch: AMDs Konferenz nimmt Formen an

    Intel hat es jahrelang mit dem Intel Developer Forum erfolgreich vorgemacht, nun richtet AMD wie erwartet eine eigene Konferenz aus, die sich jedoch nicht Entwicklern, sondern primär Herstellern und "Visionären" widmen soll. Einen Teil der Themen und Sprecher sowie das Datum der ersten "AMD Global Vision Conference" hat der Chip-Hersteller nun bekannt gegeben.

    21.09.20050 Kommentare
  5. IFA bald jährlich?

    Die Messe Berlin denkt darüber nach, die bisher alle zwei Jahre stattfindende Internationale Funkausstellung (IFA) künftig jährlich zu veranstalten, berichtet der Tagesspiegel.

    08.09.20056 Kommentare
  1. IFA: Veranstalter und Aussteller hochzufrieden

    Veranstalter und wohl auch die Aussteller der IFA 2005 ziehen ein positives Fazit der Berliner Messe. Die Unterhaltungselektronik-Messe versammelte 1.202 Aussteller aus 40 Ländern auf mehr als 160.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Nach einem Rückgang der Ausstellerzahl 2003 ergibt sich damit in diesem Jahr wieder ein Ausstellerzuwachs von 16 Prozent.

    07.09.20053 Kommentare
  2. Bericht: Bezahlte Studenten spielen IFA-Fachbesucher

    Bezahlte Studenten füllen ausgestattet mit einem Fachbesucher-Ausweis die leeren Stuhlreihen in den Fachvorträgen der IFA, berichtet die taz. 18 Euro kassieren die Studenten demnach für einen Vortrag.

    06.09.200544 Kommentare
  3. Europäische PalmSource-Konferenz verschoben

    Die PalmOS-Entwicklergemeinde ging bis vor kurzem davon aus, dass auch dieses Jahr im September die PalmSource-Entwicklerkonferenz wieder in München stattfindet. PalmSource hat die Entwicklerkonferenz aber nun verschoben, ohne bislang einen Ersatztermin oder einen anderen Ort für die Veranstaltung zu nennen.

    08.08.20055 Kommentare
  1. LinuxTag 2005: Erfolgreiche Bilanz trotz Besucherrückgang

    Die Besucherzahlen beim LinuxTag in Karlsruhe sind wieder einmal rückläufig, dennoch zeigen sich die Veranstalter hochzufrieden. Ein Grund für den Rückgang stellt sicherlich die Tatsache dar, dass erstmals Eintritt verlangt wurde. Die Zahl der Aussteller nahm hingegen zu.

    29.06.200522 Kommentare
  2. GCDC soll Spieleentwickler und Forscher zusammenbringen

    Im Rahmen der Games Convention 2005 gibt es wieder die Spieleentwicklerkonferenz "GC Developer Conference", kurz GDCD, die vom 16. bis 18. August 2005 erstmals universitäre Forscher einbeziehen will. Die Veranstaltung soll damit nicht nur aktuelle Trends in den Bereichen Entwicklung und dem Spielemarkt, sondern auch der Informatik aufzeigen - der Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie soll damit gefördert werden.

    12.05.20050 Kommentare
  3. Games Convention 2005 wird größer

    Die Spielemesse Games Convention (GC) hat im Jahr 2005 nicht nur einen britischen Konkurrenten weniger, sondern soll auch eine um ein Drittel gewachsene Ausstellungsfläche bieten. "Alle führenden Unternehmen der Branche werden wieder nach Leipzig kommen", verspricht die Messe Leipzig und kann sich nach dem ECTS-Ende nun rühmen, als einzige europäische Messe gleichermaßen Fachbesucher und Endkunden anzusprechen.

    28.04.200519 Kommentare
  1. LinuxTag 2005 wird kostenpflichtig

    Vor rund zehn Jahren startete der LinuxTag mit rund 70 Interessierten in einem Seminarraum als Initiative einiger Studenten, im letzten Jahr erreichte die Veranstaltung rund 15.000 Besucher und ist dabei zum einem Unternehmen mit einem Umsatz von knapp einer halben Million Euro gereift. Vor diesem Hintergrund stehen nun grundlegende Veränderungen für die Veranstaltung an, die auch weiter unter dem Motto "where .com meets .org" steht.

    30.03.200518 Kommentare
  2. CeBIT 2005 - Positive Stimmung trotz Besucherrückgang

    Den Besucherrekord des Jahres 2004 konnte die CeBIT im Jahr 2005 nicht überflügeln und fiel von 510.000 auf nunmehr 480.000 Besucher ab. Dennoch kein Grund für die Messeleitung, Trübsal zu blasen, denn der Fachbesucheranteil stieg um fast vier Prozentpunkte auf über 88 Prozent.

    16.03.200511 Kommentare
  3. Gameolympics: Nachwuchswettbewerb sucht Spiele-Entwickler

    Mit dem neuen Programmierwettbewerb Gameolympics sollen deutsche Talente zur Entwicklung von PC- und Handy-Spielen animiert und die deutsche Spieleentwickler-Szene gestärkt werden. Veranstaltet wird der Gameolympics-Wettbewerb von der Entwickler-Community Softgames.de und dem Computerbuchverlag Carl Hanser Verlag.

    22.12.20040 Kommentare
  1. Auch Philips und debitel wollen nicht zur CeBIT

    Mit Philips und debitel werden zwei weitere großen Namen auf der CeBIT 2005 fehlen, berichtet die Wirtschaftswoche. Beide Unternehmen hätten ihre geplante Teilnahme an der Computermesse abgesagt.

    10.11.20040 Kommentare
  2. CeBIT ohne Microsoft?

    Die CeBIT muss im kommenden Jahr womöglich ohne Microsoft auskommen, das meldet die dpa unter Berufung auf Jürgen Gallmann, Geschäftsführer der Microsoft Deutschland GmbH. Derzeit stehe der Messeauftritt auf dem Prüfstand.

    30.09.20040 Kommentare
  3. Konferenz zum Gütesiegel für die IT-Sicherheit in Berlin

    Ab dem 28. September 2004 findet in Berlin die diesjährige ICCC, die International Common Criteria Conference, statt. Diese wird gemeinsam mit der europäischen Sicherheitskonferenz ISSE (International Security Solutions Europe) unter Beteiligung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ausgerichtet. Die rund 800 erwarteten Teilnehmer werden im Rahmen der dreitägigen Konferenz verschiedene Aspekte aus dem Bereich der IT-Sicherheit diskutieren. Schwerpunkt der BSI-Präsentation ist die IT-Sicherheitszertifizierung.

    28.09.20040 Kommentare
  1. Gewinnspiel: Freikarten zur Entwicklerkonferenz PalmSource

    Am 28. und 29. September 2004 findet im Münchner Hilton-Park-Hotel die europäische PalmSource-Entwicklerkonferenz statt. Zu diesem Anlass verlost Golem.de fünf Freikarten im Wert von je 399,- Euro für die Veranstaltung.

    30.08.20040 Kommentare
  2. Games Convention geht mit Rekordergebnis zu Ende

    Mit einem Besucherrekord ging am 22. August 2004 die dritte Games Convention in Leipzig zu Ende. Rund 105.000 Besucher kamen in den vier Tagen auf das neue Messegelände. Die Messe Leipzig sieht damit die eigenen Erwartungen erfüllt - man sei mit der Games Convention in eine Marktlücke gestoßen.

    23.08.20040 Kommentare
  3. Leipziger GamesConvention in diesem Jahr größer

    Die Computerspielemesse GamesConvention (GC) wächst: In diesem Jahr sollen sich vom 19. bis 22. August in vier Hallen auf 55.000 Quadratmetern des Leipziger Messegeländes über 230 Aussteller präsentieren, 23 mehr als im Vorjahr.

    29.07.20040 Kommentare
  4. Comdex Las Vegas 2004 abgesagt

    MediaLive International, der Veranstalter der Computermesse Comdex Las Vegas 2004, hat die Messe für 2004 abgesagt. Das Event sollte ursprünglich am 14. November 2004 beginnen.

    24.06.20040 Kommentare
  5. Microsoft kehrt der Systems fast den Rücken

    Microsoft wird in diesem Jahr nur noch in deutlich reduzierter Form auf der Münchner IT-Messe Systems vertreten sein. Statt wie im vergangenen Jahr mit einem Partnerstand von 1.200 Quadratmetern plant Microsoft in diesem Jahr nur einem Stand von 65 Quadratmetern im Bereich IT-Security, berichtet die Computer Zeitung vorab zu ihrer Ausgabe vom 21. Juni 2004.

    17.06.20040 Kommentare
  6. Eben Moglen: Freie Software läutet Revolution ein

    Freie Software ist nur der erste Schritt im Streben nach Freiheit, so Professor Eben Moglen, Autor der GNU/GPL und Justiziar der Free Software Foundation (FSF), zur Eröffnung der Berliner Konferenz "Wizards of OS 3". Moglen skizzierte in seiner Rede den Kampf der FSF als ein Streben nach ökonomischer Freiheit. Software sei dabei nur ein erster Schritt, die Freiheit in die Gesellschaft zu tragen.

    10.06.20040 Kommentare
  7. Forum Linux in Verwaltung und Behörden am 26. Mai in Berlin

    Am 26. Mai 2004 findet das gemeinsam von Behörden Spiegel und der LinuxWorld Conference & Expo organisierte Forum "Linux in Verwaltung und Behörden" statt. Bereits zum fünften Mal informiert das Forum Vertreter des öffentlichen Dienstes über die Vorteile des freien Betriebssystems. Im Mittelpunkt stehen Vorträge und Anwenderberichte zum Einsatz von Open-Source-Lösungen im öffentlichen Dienst.

    07.05.20040 Kommentare
  8. Europäische BSD-Konferenz in Karlsruhe

    Die 3. europäische BSDCon findet vom 29. bis 31. Oktober 2004 in Karlsruhe statt. Über 300 Teilnehmer aus ganz Europa, aber auch aus Übersee werden zu diesem Ereignis erwartet. Entwickler von BSD-basierten Systemen, Anwender und Interessierte können sich auf der 3. europäischen BSDCon in Vorträgen, Tutorials und Foren über die neuen Entwicklungen informieren und Erfahrungen austauschen.

    04.05.20040 Kommentare
  9. Kostenlose Ausdruckmöglichkeit auf der CeBIT 2004

    ThinPrint bietet auf der CeBIT 2004 allen Besuchern einen kostenlosen Ausdruck-Service von beliebigen Endgeräten an. So können an neun auf dem Messegelände verteilten Drucksäulen etwaige Dateien zu Papier gebracht werden, wobei eine Station davon ausschließlich für Journalisten bereitsteht. Dateien gelangen über ein Web-Interface oder per E-Mail an die Druckstationen.

    05.03.20040 Kommentare
  10. Elektronischer CeBIT-Katalog für PDAs und Smartphones (Upd.)

    Auch in diesem Jahr bietet die Deutsche Messe AG einen elektronischen Katalog zur CeBIT 2004 für PalmOS und WindowsCE zum Download an, den man aber erst nach einer Registrierung erhält. Wer sich bereits im vergangenen Jahr angemeldet hat, kann diese Login-Daten erneut nutzen. Womöglich erscheinen bis Messebeginn noch passende Archive für Symbian-Smartphones - bisher führen die Download-Möglichkeiten jedoch noch ins Leere. Als Weiteres wird ein inoffizieller CeBIT-Katalog für Psion-Geräte zum Download angeboten.

    03.03.20040 Kommentare
  11. Open Source eine Gefahr für die nationale Sicherheit?

    Die Open Source and Industry Alliance (OSAIA) weist auf Bemühungen von SCO hin, nun auch auf politischer Ebene gegen Open Source und Linux vorzugehen. In einem von der OSAIA veröffentlichten Brief von SCO-Chef Darl McBride an Kongressabgeordnete erklärt McBride Open Source und Linux zu einer Gefahr für die amerikanische IT-Industrie, die Wettbewerbsfähigkeit der USA sowie deren nationale Sicherheit.

    22.01.20040 Kommentare
  12. UNO-Weltgipfel zur Informationsgesellschaft: Lob und Tadel

    Auf dem UNO-Weltgipfel zur Informationsgesellschaft (WSIS) in Genf ist es nach zähen Verhandlungen nach Angaben von Beobachtern gelungen, Kompromisse zu finden. Mit dem Gipfelprozess will die Staatengemeinschaft eine gemeinsame Prinzipienerklärung und einen Aktionsplan zur globalen Informationsgesellschaft verabschieden.

    12.12.20030 Kommentare
  13. Auch Toshiba TEC sagt CeBIT ab

    Nachdem bereits Anbieter wie Canon, HP und Oki ankündigt haben, auf der CeBIT 2004 nicht mit eigenen Ständen vertreten zu sein, zog nun auch Toshiba TEC nach und sagte seinen CeBIT-Auftritt ab.

    05.12.20030 Kommentare
  14. Auch Borland ohne Messestand auf der CeBIT 2004

    Nachdem bereits Canon, HP und OKI bekannt gegeben haben, nicht an der CeBIT 2004 im kommenden Jahr teilzunehmen, verzichtet mit Borland nun auch ein Software-Hersteller auf einen Messestand. Ähnlich wie die anderen Firmen will Borland zielgerichtet über spezielle Veranstaltungen seine Kundschaft erreichen, wobei eine Messe nicht mehr als adäquates Mittel betrachtet wird.

    20.11.20030 Kommentare
  15. Epson kommt doch zur CeBIT 2004

    Entgegen einigen anderslautenden Meldungen in der Presse hat Epson jetzt bekräftigt, dass man an der CeBIT 2004 teilnehmen wird. Zuvor hatten Oki, Canon und Hewlett-Packard die Teilnahme an der CeBIT 2004 abgesagt.

    13.11.20030 Kommentare
  16. OKI will der CeBIT 2004 ebenfalls fernbleiben

    Mit Canon und Hewlett-Packard haben der CeBIT 2004 bereits zwei namhafte Hersteller den Rücken gekehrt. Mit OKI folgt der Dritte im Bunde - und will fortan ebenfalls lieber auf eigenen Veranstaltungen vor Ort und in enger Zusammenarbeit mit dem Fachhandel auf die eigenen Produkte aufmerksam machen.

    04.11.20030 Kommentare
  17. Initiative D21 glaubt an mehr Arbeitsplätze durchs Internet

    Erwin Staudt, Vorstandsvorsitzender der Initiative D21, sagte zur Eröffnung des D21-Jahreskongresses am 31. Oktober 2003 in Köln, dass neuen Informations- und Kommunikationstechnologien für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit nicht nur eine zentrale Rolle zukomme, sondern auch eine angemessene Qualifikation der Arbeitnehmer notwendig sei. Darüber hinaus würden durch das Internet mehr Arbeitsplätze entstehen.

    03.11.20030 Kommentare
  18. LinuxWorld kann leicht zulegen

    Die Veranstalter der LinuxWorld Conference & Expo, die heute am 29. Oktober 2003 zu Ende geht, ziehen eine durchweg positive Bilanz. Die Ausstellerzahl hat sich mit 143 teilnehmenden Firmen im Vergleich zum Vorjahr mit 80 Firmen um 75 Prozent gesteigert. Die Ausstellungsfläche vergrößerte sich um 40 Prozent. Die angestrebte Besucherzahl von 14.000 Fachbesuchern wurde mit knapp 15.000 Besuchern übertroffen und liegt auch ganz knapp über den 14.800 Besuchern des Vorjahres.

    29.10.20030 Kommentare
  19. Systems mit etwas mehr Besuchern

    Die Systems geht am 24. Oktober 2003 mit einem leichten Besucheranstieg zu Ende. Rund 1.300 Unternehmen aus 29 Ländern hatten in sieben Hallen auf der Neuen Messe München ihre Produkte und Dienstleistungen präsentiert. Dabei zählte die Messe an fünf Tagen rund 74.000 Besucher.

    24.10.20030 Kommentare
  20. Europaweit E-Government-Standards gefordert

    "Um in Europa auf breiter Basis einen Erfahrungaustausch zum kommunalen E-Government sicherzustellen, sollte die EU-Kommission eine Lenkungsgruppe einrichten. Nach Deutschland Online gehört nun Europe Online auf die Agenda", regte Dr. Andreas Goerdeler, Referatsleiter im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA), auf der eGo2003 in Düsseldorf an.

    09.10.20030 Kommentare
  21. IFA 2003: Zufriedener Veranstalter sieht Trendwende

    Anlässlich des letzten Messetages der vom 29. August bis 3. September 2003 laufenden Internationalen Funkausstellung (IFA) 2003 in Berlin haben sich der Veranstalter Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GfU) und die Messe Berlin zufrieden über den Verlauf der Veranstaltung gezeigt. "Die Messe war so international wie nie zuvor und hat die hohen Erwartungen von Ausstellern und Besuchern übertroffen", hieß es von den Partnern, die nun eine wirtschaftliche Trendwende eingeleitet sehen.

    03.09.20030 Kommentare
  22. Games Convention 2003 ein voller Erfolg

    Bereits im zweiten Jahr ihres Bestehens scheint sich die Games Convention in Leipzig als wichtigste Endverbrauchermesse für Computer- und Videospiele in Europa etabliert zu haben. Über 92.000 (Vorjahr: 80.000) größtenteils jugendliche Besucher stürmten vom 21. bis zum 24. August das Leipziger Messegelände und sorgten zum Teil für überfüllte Hallen.

    25.08.20030 Kommentare
  23. Selbstbau-WLAN-Antenne funkt 56 Kilometer weit

    Selbstbau-WLAN-Antenne funkt 56 Kilometer weit

    Im Rahmen des 2003er Defcon Wi-fi Shootouts, einem Wettbewerb in mehreren Kategorien zur Erzielung hoher Reichweiten von 802.11b-Antennen, hat das Sieger-Team in der Kategorie Do-it-Yourself eine Distanz von mehr als 56 Kilometern erreicht.

    08.08.20030 Kommentare
  24. Canon kehrt der CeBIT den Rücken

    Canon kehrt der Computerfachmesse CeBIT den Rücken und setzt stattdessen ab dem kommenden Jahr auf eigene regionale Business-Messen in Europa. Lediglich an Partnerständen will Canon sich noch auf der CeBIT präsentieren; einen eigenen Stand in Halle 1 wird es von Canon ab 2004 nicht mehr geben.

    23.07.20030 Kommentare
  25. UN-Konferenz über Informationsgesellschaft steht an

    Vom 15. bis 18. Juli 2003 findet in Paris eine Vorbereitungskonferenz für den "World Summit on the Information Society" statt, bei dem im Auftrag der UN-Hauptversammlung über die Zukunft und Richtung der Informations- und Wissensgesellschaft beraten werden soll. Nominiert vom Koordinierungskreis der deutschen Zivilgesellschaft zum WSIS, wird Georg Greve, Präsident der FSF Europe, als Mitglied der deutschen Regierungsdelegation am Treffen teilnehmen.

    14.07.20030 Kommentare
  26. Beteiligung am LinuxTag höher als erwartet

    Nach Angaben der Veranstalter waren dieses Jahr über 19.500 Besucher auf dem LinuxTag. Das entspricht einem Zuwachs von mehr als 40 Prozent gegenüber 2002.

    14.07.20030 Kommentare
  27. LinuxTag 2003: Über 120 Einzelveranstaltungen zu Linux

    Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Rezzo Schlauch, wird das freie Vortragsprogramm des LinuxTag 2003 eröffnen. Es besteht aus mehr als 120 Einzelveranstaltungen rund um Linux und Open Source. Erstmals wird zudem ein Coding Marathon veranstaltet.

    12.06.20030 Kommentare
  28. Internet World in Berlin abgesagt (Update)

    Die Internet World Germany und die Mobile World wechseln in diesem Jahr von Berlin nach München. Sie werden im Rahmen der vom 20. bis 24. Oktober 2003 stattfindenden Systems durchgeführt. Der ursprüngliche Termin für die Internet World und Mobile World vom 24. bis 26. Juni 2003 wird damit abgesagt.

    06.05.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #