Abo
  • Services:
Anzeige

Bericht: Samsung für Fusion von CeBIT und IFA

Hannover sei einer "Supermesse" nicht gewachsen

Der Deutschland-Chef des koreanischen Elektronikkonzerns Samsung, Seung Kak Kang, hat sich in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Impulse für eine Fusion der CeBIT in Hannover mit der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin ausgesprochen, berichtet das Magazin vorab. Hannover hält Kang als Standort für eine solche Messe für wenig geeignet.

"Nicht immer reicht die Zeit zwischen CeBIT und IFA, um neue, Aufsehen erregende Produkte zu entwickeln. Vielleicht wäre es deshalb sinnvoll, wenn sie fusionieren würden", sagte Kang gegenüber Impulse (Ausgabe 3/2006, ab 17. Februar 2006 am Kiosk).

Anzeige

Nach Ansicht von Kang ist die CeBIT für die Bereiche Telekommunikation und IT aber die wichtigste Messe der Welt und es gäbe für Samsung derzeit keinen Grund, dort nicht präsent zu sein. Solange die CeBIT ihre Stellung halte, gehöre Samsung auch dort hin.

Aber, so Kang weiter, "die IFA ist für Samsung sehr wichtig. Und sie gewinnt an Bedeutung". Die Berliner Messe findet ab 2006 jährlich statt, bislang wurde sie nur alle zwei Jahre veranstaltet.

Als Standort für eine fusionierte "Supermesse der Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik" müsste es "nicht unbedingt Hannover" sein, wird Kang in der Vorabmeldung von Impulse zitiert. Die Infrastruktur der Stadt erscheine ihm mit einem Anlass dieser Dimension stark überlastet, was sich auch in den unwahrscheinlich hohen Hotelpreisen niederschlage.


eye home zur Startseite
CrayZD 14. Feb 2006

Das Problem bei einer 'geteilten' Messe an einem Ort ist jedoch, dass diese Trennung sehr...

Hauke 13. Feb 2006

Die CeBit ist so teuer, weil sie da nicht alle Consumer haben wollen sonder es eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. ASS-Einrichtungssysteme GmbH, Stockheim / Oberfranken
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. AEB GmbH, Singapur


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Was ich denk und was ich tu ...

    JTR | 15:46

  2. Re: Letzteres also Reichweite x4?

    keböb | 15:45

  3. Was passiert wenn der nachträglich patentiert?

    mambokurt | 15:45

  4. Re: Abwärtskompatibelität Xbox One Spiele

    textless | 15:45

  5. Re: Erzähle nicht so einen Quatsch

    JTR | 15:43


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel