Abo
  • Services:

Games Convention tritt 2009 gegen die GamesCom an

Leipziger Messe meldet Rekordzahl von 203.000 Besuchern

Mit über 200.000 Besuchern feiert die Games Convention im Jahr 2008 einen neuen Rekord, auch die Zahl der Aussteller war höher als jemals zuvor. Und auch 2009 wird es wieder eine Games Convention in Leipzig geben, obwohl der Branchenverband BIU mit der GamesCom nach Köln zieht.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die GC - Games Convention findet auch 2009 in Leipzig statt", macht Wolfgang Marzin, Chef der Leipziger Messe, am letzten Tag der größten europäischen Spielemesse klar. Bis zuletzt war unklar, wie Leipzig auf die Abwanderung des Branchenverbands BIU reagiert. Als Termin für die Games Convention nannte er den 19. bis 23. August 2009, davor gibt es vom 17. bis 19. August die Entwicklerkonferenz GCDC. Die neue Konkurrenzveranstaltung GamesCom wird kurze Zeit später, vom 9. bis 13. September 2008 ihr Debüt geben.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. BayWa r.e. Solar Energy Systems GmbH, Tübingen

Die Leipziger verweisen auf eine repräsentative Umfrage des Instituts für Marktforschung Leipzig, nach der die große Mehrheit der Spiele-Branche und der Besucher für die Beibehaltung der Games Convention in Leipzig votierten. Auf die Frage "Soll es 2009 aus Ihrer Sicht eine GC in Leipzig geben?" hätten lediglich zehn Prozent der Aussteller mit "Nein" geantwortet. Auch unter den 14.600 Fachbesuchern der Games Convention stimmten nur 13,2 Prozent mit "Nein".

Die Zahlen bestätigen, was rein subjektiv auf der Games Convention zu vernehmen war. Kaum jemand sprach sich für Köln aus und deutsche Entwickler zeigten sich nicht besonders glücklich darüber, dass die GamesCom im Grunde eine ausschließlich von den im BIU versammelten Publishern gesteuerte Veranstaltung sein wird. Der BIU hat sich zudem in den letzten Tagen recht ungeschickt angestellt und den Leipzigern eine Steilvorlage zur Stimmungsmache gegen Köln verschafft. Beide Messen auf einmal wollte jedoch kein von Golem.de befragtes Mitglied der Spielebranche haben, es wird befürchtet, dass der Messestandort Deutschland durch den Streit in Mitleidenschaft gezogen und beide Messen in die Bedeutungslosigkeit abrutschen werden.

Der Kritik, Leipzig sei für eine internationale Messe mit der Größe der Games Convention nicht gewachsen, tritt Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung entgegen und verweist darauf, das vier neue Hotels mit 1.500 Betten gebaut werden.

Zugleich kündigte Messechef Wolfgang Marzin an, die Games Convention werde ihr internationales Portfolio weiter ausbauen. Bereits im vergangenen Jahr war mit der GC Asia ein Ableger in Singapur gestartet, die zweite GC Asia findet in vier Wochen vom 18. bis 20. September 2008 in Singapur statt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,99€
  2. 46,99€
  3. 17,95€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Beatle79 04. Sep 2008

Ich fand es schade, dass die Messe nach Koeln zieht. Nachdem ich gelesen habe, dass...

blork42 26. Aug 2008

Epic Win btw.

österkreisch 26. Aug 2008

Quasi als Wiedergutmachung...

blork42 26. Aug 2008

Ist das die neue Masche jetzt, der Autorität hörig zu sein ? :-P

blork42 26. Aug 2008

Jetzt, wo das so erwähnt wird, ich wär dafür - nur die Masse bleibt wie immer dort, wo...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Deutsche Darknet-Größe: Wie Lucky demaskiert wurde
Deutsche Darknet-Größe
Wie "Lucky" demaskiert wurde

Alexander U. hat das Forum betrieben, über das die Waffe für den Amoklauf in München verkauft wurde. BKA-Ermittler schildern vor Gericht, wie sie ihm auf die Schliche kamen.
Von Hakan Tanriverdi

  1. Digitales Vermummungsverbot Auch ohne Maske hasst sich's trefflich
  2. Microsoft Translator Neuerungen versprechen bessere Übersetzungen
  3. Sci-Hub Schwedischer ISP blockt Elsevier nach Blockieraufforderung

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /