• IT-Karriere:
  • Services:

IFA soll angeblich einmal im Jahr stattfinden

Offizielle Ankündigung für morgigen Mittwoch erwartet

Nach einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (HAZ) soll die Internationale Funkausstellung (IFA) künftig im Jahresrhythmus stattfinden. Offiziell bestätigt wurde dies bislang nicht, aber eine Ankündigung der IFA-Veranstalter legt dies nahe.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Messe Berlin lädt für den morgigen Mittwoch, den 26. Oktober 2005, zu einer "IFA-Pressekonferenz" ins Berliner Rathaus, bei der auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sowie Vertreter des IFA-Veranstalters gfu (Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik) und der Messe Berlin anwesend sein werden. Auch wichtige Unternehmen der Unterhaltungselektronik sollen vertreten sein.

Stellenmarkt
  1. Bruker AXS GmbH, Karlsruhe
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Nachdem die Messe Berlin schon während der IFA 2005 Pläne für eine jährliche IFA in Aussicht stellte, scheint alles auf eine entsprechende Ankündigung hinaus zu laufen, zumal die HAZ dies unter Berufung auf Branchenkreise meldet.

Mit dem neuen Turnus dürfte die IFA zugleich der in Hannover stattfindenden CeBIT zunehmend Konkurrenz machen. Zwar gilt das nicht im Kerngebiet der IT-Technik für Unternehmen, wohl aber in den Konvergenz-Bereichen der Unterhaltungselektronik und Telekommunikation, die auch auf der CeBIT in den letzten Jahren zunehmend mehr Raum eingenommen haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 PS4 24,99€, Need for Speed Heat PS4 44,97€, Star Wars Jedi: Fallen...
  2. 57,99€
  3. 45,99€ statt 59,99€ | Special Edition für 53,99€ und Ultimate Edition für 63,99€

beccon 26. Okt 2005

Kommt darauf an, für was Du Dich interessierst. Ist es Haus und Garten, dann wäre die...

bigboy 26. Okt 2005

wohn ziemlich im süden, jedesmal wenn ifa ist rauschen die kampfjäger wie in DDR zeiten...

bytewarrior 25. Okt 2005

Sollen die Veranstalter doch DAS Mega-Event machen, IFA und CEBIT-MULTIMEDIA zusammen...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /