• IT-Karriere:
  • Services:

Apple zeigt im August Vorschau auf Leopard

Jobs will Leopard auf der WWDC zeigen

Steve Jobs will auf der Entwicklermesse Worldwide Developers Conference (WWDC) am 7. August 2006 eine Vorschau auf MacOS X "Leopard" zeigen. Entwickler sollen zudem detaillierte Informationen zur Leistungsoptimierung von Universal-Binary-Anwendungen erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Messe läuft vom 7. bis zum 11. August 2006. In dieser Zeit werden über 175 Seminare abgehalten, die unter anderem auch Leopard zum Thema haben sollen. In so genannten "Hands-on Labs" können Entwickler direkt mit Apples Software-Ingenieuren arbeiten. Außerdem werden Themen wie Spotlight, Core Image, Xgrid, Core Data, Quartz Composer behandelt.

Stellenmarkt
  1. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  2. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart

Ebenfalls dabei sind Events wie die Apple Developer Connection Reception am Eröffnungsabend, die Verleihung der Apple Design Awards, das traditionelle "Stump the Experts" und die "Late Night Labs".

Wer bis zum 7. Juli 2006 bucht, erhält 300,- US-Dollar Rabatt auf die 1.595 US-Dollar, die der Eintritt der fünftägigen Konferenz kostet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,29€
  2. 26,99€
  3. 9,49€
  4. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...

oho-riginal 28. Jun 2006

es soll auch in amerika menschen geben, die sich ohne programmierer zu sein, für...

eiischbins 27. Jun 2006

Was soll´n das sein? Wer als erster eine Frage stellt, die keiner der anwesenden Experten...

phender 27. Jun 2006

Na gut daß Du auch Apple-User bist. Man könnte sonst ja was anderes annehmen... Was mich...

Bart Simpson 27. Jun 2006

Angeblich soll es eine Virtualisierungs Schicht geben um mehrere OS gleichzeitig laufen...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /