Abo
  • Services:

IFA Convention: Der Kongress zur Funkausstellung

Kongressformat für Entscheider der CE-, IT- und TK-Industrie

Die Internationale Funkausstellung (IFA) findet ab diesem Jahr nicht nur im Jahresrhythmus statt, sie wird auch um ein Kongressformat für Entscheider der CE-, IT- und TK-Industrie erweitert. Die "IFA Convention" findet unter dem Motto "Common Life Technologies 2006" vom 4. bis 6. September 2006 im ICC Berlin statt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der von Computec Media organisierte Kongress soll als  "Navigator und Scout in den neuen Dimensionen der digitalen Welt" dienen. Es werden qualifizierte Referenten versprochen, die die Herausforderungen der digitalen Konvergenz erörtern und einen Überblick über aktuelle und künftige Entwicklungen, klare Perspektiven und Visionen vermitteln sollen.

Der Kongress beginnt erst in der zweiten IFA-Woche, denn die Messe startet schon am 1. September 2006. Er findet in dem direkt an das Messegelände angrenzenden Internationalen Congress Centrum (ICC) statt und richtet sich an CEOs, Vertriebs- und Produktmanager, Marketingentscheider, Vertreter der Medienwirtschaft, Scouts und Innovationsmanager, Unternehmensberatungen sowie Vertreter der Wissenschaft und Forschung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-73%) 7,99€
  2. 29,99€
  3. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)

Folgen Sie uns
       


Smarte Soundbars - Test

Wir haben die beiden ersten smarten Soundbars getestet. Die eine ist von Sonos, die andere von Polk. Sowohl die Beam von Sonos als auch die Command Bar von Polk dienen dazu, den Klang des Fernsehers zu verbessern. Aber sie können auch als normale Lautsprecher verwendet und dank Alexa auch mit der Stimme bedient werden. Zudem lässt sich auf Zuruf ein Fire-TV-Gerät verbinden und mit der Stimme steuern. Allerdings reagieren beide Soundbars dabei zu träge.

Smarte Soundbars - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /