Abo
  • Services:

Muss die CeBIT 2007 ohne LG auskommen?

ComputerPartner spekuliert über CeBIT-Absagen von LG und Samsung

Der koreanische Hersteller LG könnte der CeBIT im kommenden Jahr womöglich fern bleiben, berichtet das Handelsmagazin ComputerPartner. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. LG-Konkurrenz weist Spekulationen um eine CeBIT-Abstinenz 2007 zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

LG habe "noch keine Hotelzimmer gebucht", wird Luc Graré, Director Information System Products von LG Electronics Deutschland von ComputerPartner zitiert. Noch habe das Unternehmen aber keine abschließende Entscheidung über eine CeBIT-Teilname 2007 getroffen. "Allerdings haben wir ein weiteres Engagement bereits nach der CeBIT 2006 stark in Zweifel gezogen. Nach der IFA sind wir klüger", so Graré in der ComputerPartner.

Stellenmarkt
  1. Wilken GmbH, Greven
  2. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln

Graré brachte auch eine CeBIT-Abstizenz von Samsung ins Gespräch, doch Karl Tucholski, Business Director IT bei Samsung wies diese Spekulation gegenüber dem Blatt vehement zurück, Samsung werde die CeBIT 2007 sogar noch IT-lastiger gestalten als bisher. Eine Absage habe nie zur Diskussion gestanden.

Mit der ab diesem Jahr jährlich stattfindenden Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin bieten sich Anbietern wie Samsung und LG neue Möglichkeiten, die beide über ein sehr breites Produktportfolio verfügen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate vorbestellen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 399€

anybody 19. Okt 2006

Aha, und die "Monitore" die ihr gekauft habt waren _wirklich_ TVs? Also 16:9, SCART...

tanja2006 08. Aug 2006

und was sagt ihr dann zu -->diesem<-- artikel?? find ich schon relativ interessant


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /