393 FSF Artikel
  1. GNU: GCC verzichtet auf Rechteübertragung an FSF

    GNU: GCC verzichtet auf Rechteübertragung an FSF

    Eigentlich müssen GNU-Projekte ihre Urheberrechte an die FSF übertagen. Die GCC-Community beendet das und löst sich damit weiter ab.

    02.06.20212 Kommentare
  2. Verwaltung: Code-Repository für Verwaltung startet Pilotphase

    Verwaltung: Code-Repository für Verwaltung startet Pilotphase

    Das Repository für Open-Source-Code der Verwaltung startet nun mit Unterstützung des BMI und zweier Bundesländer.

    06.05.20214 Kommentare
  3. Freie Software: Die FSF braucht Richard Stallman als Galionsfigur

    Freie Software: Die FSF braucht Richard Stallman als Galionsfigur

    Die Free Software Foundation versucht die Aufgaben ihres Vorstands und von Richard Stallman zu klären.

    03.05.202125 Kommentare
  4. FSF: GNU-Projektbetreuer wollen sich unabhängig organisieren

    FSF: GNU-Projektbetreuer wollen sich unabhängig organisieren

    Wohl als Reaktion auf die Rückkehr Richard Stallmans wollen sich Betreuer von GNU-Software in einem eigenem Projekt organisieren.

    16.04.20214 Kommentare
  5. Freie Software: FSF-Vorstand verteidigt Wiedereinsetzung Stallmans

    Freie Software: FSF-Vorstand verteidigt Wiedereinsetzung Stallmans

    Die FSF benötige weiter die "Weisheit" Richard Stallmans. Dieser entschuldigt sich aber nach wie vor nicht inhaltlich.

    13.04.202135 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Digital Service Coordinator (m/w/d)
    Samsung Electronics GmbH, Frankfurt am Main
  2. Programmierer Bereich SPS- und Roboter-Steuerungen im Sondermaschinenbau (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Bühl
  3. Software Security Engineer (m/w/d)
    Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  4. Projektmanagerin / Projektmanager bzw. Product Managerin / Product Manager für Digitalprodukte ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Detailsuche



  1. Verwaltung: Dortmund beschließt Open Source für die Stadtverwaltung

    Verwaltung: Dortmund beschließt Open Source für die Stadtverwaltung

    Der Rat der Stadt Dortmund hat sich für den priorisierten Einsatz von Open Source Software in der Stadtverwaltung entschieden.

    01.04.202114 KommentareVideo
  2. GNU-Projekt: GCC entfernt Richard Stallman aus Leitungsgremium

    GNU-Projekt: GCC entfernt Richard Stallman aus Leitungsgremium

    Der GNU-Gründer Richard Stallman war zwar nie aktiv beteiligt, als Projektchef aber dennoch formal in der GCC-Leitung.

    01.04.202119 Kommentare
  3. Freie Software: Führungsteam der FSF-Angestellten geht komplett

    Freie Software: Führungsteam der FSF-Angestellten geht komplett

    Die langjährige Führung der FSF-Geschäftsstelle hat die Organisation wohl als Reaktion auf die Wiedereinsetzung Richard Stallmans verlassen.

    31.03.2021126 Kommentare
  4. FSF: Suse und Red Hat fordern Stallmans Rücktritt

    FSF: Suse und Red Hat fordern Stallmans Rücktritt

    Red Hat sei "entsetzt" über die Rückkehr und will die FSF-Kooperationen einstellen. Die Suse-Chefin hält die Wiedereinsetzung für "abscheulich".

    26.03.202131 Kommentare
  5. Richard Stallman: FSF will Regeln für seinen Vorstand ändern

    Richard Stallman: FSF will Regeln für seinen Vorstand ändern

    Die FSF will die Ernennung des Vorstands transparenter machen. Damit soll dann wohl auch Richard Stallman zur Wahl gestellt werden.

    25.03.202113 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedFSF

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    09.12.2022, Virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    01./02.12.2022, Virtuell
  3. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. FSF: Offener Brief fordert Stallmans Rücktritt

    FSF : Offener Brief fordert Stallmans Rücktritt

    Namhafte Unterstützer der Free-Software-Bewegung und die FSFE fordern erneut den Rücktritt von Richard Stallman.

    24.03.2021110 Kommentare
  2. Free Software Foundation: Stallman kommt wieder, müsste aber gehen

    Free Software Foundation: Stallman kommt wieder, müsste aber gehen

    Der geschasste FSF-Gründer Richard Stallman ist nun wieder im Vorstand der Organisation. Die kann sich damit abschreiben.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    23.03.2021210 KommentareVideo
  3. Lenovo und FSFE: Lenovo wollte Windows 10 nicht erstatten und verlor

    Lenovo und FSFE: Lenovo wollte Windows 10 nicht erstatten und verlor

    Luca Bonissi wollte 42 Euro für das vorinstallierte Windows 10 auf einem Lenovo-Gerät zurückhaben. Er sollte etwa 20.000 Euro mehr bekommen.

    15.03.202198 Kommentare
  1. F-Droid: Corona-Warn-App ohne Google-Dienste verfügbar

    F-Droid: Corona-Warn-App ohne Google-Dienste verfügbar

    Die FSFE bedankt sich bei den Entwicklern der freien Corona-Warn-App, die umgesetzt haben, was Behörden und Verantwortliche nicht wollten.

    08.12.202052 Kommentare
  2. Nach Limux-Aus: München will schnell Open Source auf den Weg bringen

    Nach Limux-Aus: München will schnell Open Source auf den Weg bringen

    Der neue rot-grün geführte Münchner Stadtrat will schnell Open-Source-Projekte angehen. Eigene Software soll künftig immer frei sein.

    24.10.2020115 Kommentare
  3. Verwaltung: Initiative fordert Repository für öffentlichen Code

    Verwaltung: Initiative fordert Repository für öffentlichen Code

    Eine Initiative kommunaler IT-Dienstleister, der OSBA und weiterer Unterstützer schlägt eine Art Github für öffentlichen Open-Source-Code vor.

    11.09.202015 Kommentare
  1. Open Source: Free Software Foundation hat neuen Präsidenten

    Open Source: Free Software Foundation hat neuen Präsidenten

    Der bisherige Schatzmeister Geoffrey Knauth übernimmt den Posten des zurückgetretenen Richard Stallman.

    11.08.20200 KommentareVideo
  2. Limux: München will wieder Open-Source-Software präferieren

    Limux: München will wieder Open-Source-Software präferieren

    Die Landeshauptstadt will nach dem Aus für Limux zurück zu Open Source und auch die FSFE-Forderung "Public Money? Public Code!" umsetzen.

    06.05.2020168 Kommentare
  3. IT-Sicherheit: Ericsson gegen Offenlegung des 5G-Quellcodes

    IT-Sicherheit: Ericsson gegen Offenlegung des 5G-Quellcodes

    Ericsson hält nichts von einer Offenlegung des 5G-Quellcodes. Huawei tritt energisch dafür ein.

    13.03.20208 Kommentare
  1. Statt Github: FSF will eigene Code-Hosting-Plattform starten

    Statt Github: FSF will eigene Code-Hosting-Plattform starten

    Noch in diesem Jahr will die Free Software Foundation eine Plattform für Code-Hosting und Kollaboration online stellen. Welche Software zum Einsatz kommen soll, ist noch nicht klar.

    26.02.202017 Kommentare
  2. Open Source: Angriff von zwei Seiten

    Open Source: Angriff von zwei Seiten

    Angeblich schlecht für kommerzielle Anbieter, andererseits aber auch nicht ethisch genug: An der Jahrzehnte alten Definition, was Open Source ist und was es sein soll, wird die Kritik immer lauter. Der Streit in der Community wird zur Belastungsprobe.
    Von Sebastian Grüner

    21.02.202089 Kommentare
  3. Richard Stallman: FSF sucht nach neuem Verhältnis zur GNU-Führung

    Richard Stallman: FSF sucht nach neuem Verhältnis zur GNU-Führung

    Nach seinem Rücktritt von der FSF will Richard Stallman weiter das GNU-Projekt leiten. Die FSF sucht nach dem richtigen Umgang damit und einige GNU-Maintainer fordern derweil die Ablösung Stallmans.

    08.10.201919 Kommentare
  1. Freie Software: Richard Stallman will weiter GNU-Projektchef bleiben

    Freie Software: Richard Stallman will weiter GNU-Projektchef bleiben

    Nach seinem Rücktritt von Positionen am MIT und in der Free Software Foundation will Richard Stallman weiter das von ihm gegründete GNU-Projekt leiten. Welche Auswirkungen das hat, ist aber völlig unklar.

    27.09.201942 Kommentare
  2. GNU-Gründer: Richard Stallman tritt von MIT- und FSF-Position zurück

    GNU-Gründer: Richard Stallman tritt von MIT- und FSF-Position zurück

    Nach verstörenden Äußerungen zu einem der Opfer Jeffrey Epsteins tritt der Gründer des GNU-Projekts, Richard Stallman, von seiner Position beim MIT und dem FSF-Vorstand zurück.

    17.09.2019171 Kommentare
  3. Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

    Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

    Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    05.04.201934 Kommentare
  4. Sicherheitslücke: SQL-Injection gefährdet Magento-Shops

    Sicherheitslücke: SQL-Injection gefährdet Magento-Shops

    Online-Shops mit der Software Magento sollten schnellstmöglich updaten: Eine SQL-Injection-Lücke erlaubt es jedem Angreifer, Daten aus der Datenbank auszulesen.

    29.03.201914 Kommentare
  5. Huawei-Diskussion: FSFE fordert Veröffentlichung von 5G-Quellcode

    Huawei-Diskussion: FSFE fordert Veröffentlichung von 5G-Quellcode

    Im Zuge der Diskussion um Huawei und den Bau von 5G-Netzen fordert die Free Software Foundation Europe (FSFE) die Veröffentlichung des Quellcodes kritischer Infrastruktur unter einer freien Lizenz - unabhängig davon, aus welchem Land der Hersteller stammt.

    05.02.201921 Kommentare
  6. Webapplikationen: Sicherheitslücke in jQuery-Plugin wird aktiv ausgenutzt

    Webapplikationen: Sicherheitslücke in jQuery-Plugin wird aktiv ausgenutzt

    Ein jQuery-Plugin erlaubt es, unter bestimmten Bedingungen PHP-Dateien auf den Server zu laden und auszuführen. Das Problem sitzt jedoch tiefer: Viele Webapplikationen bauen auf den Schutz von Apaches .htaccess-Dateien. Der ist jedoch häufig wirkungslos.

    23.10.201836 Kommentare
  7. Bradley Kuhn: Free-Software-Aktivist kritisiert MongoDB-Lizenzwechsel

    Bradley Kuhn: Free-Software-Aktivist kritisiert MongoDB-Lizenzwechsel

    Der Lizenz- und Compliance-Experte Bradley M. Kuhn von der Software Freedom Conservancy zeigt sich wenig begeistert vom Lizenzwechsel bei MongoDB. Die OSI solle die Lizenz ablehnen und MongoDB klar als proprietär bezeichnen.

    22.10.20186 Kommentare
  8. FSF-Zertifizierung: Librem 5 nutzt gesonderten CPU-Kern für Firmware

    FSF-Zertifizierung: Librem 5 nutzt gesonderten CPU-Kern für Firmware

    Damit das freie Linux-Smartphone Librem 5 von Purism eine Zertifizierung der Free Software Foundation erhält, lagert das Team bestimmte binäre Firmware auf einen separaten CPU-Kern aus.

    20.06.20189 KommentareVideo
  9. Urheberrecht: Red Hat nutzt GPL-Erweiterung für alle neuen Projekte

    Urheberrecht: Red Hat nutzt GPL-Erweiterung für alle neuen Projekte

    Alle neuen Open-Source-Projekte unter GPLv2, die das Unternehmen Red Hat initiiert, sollen in Zukunft eine Erweiterung aus der GPLv3 erhalten. Das soll vor allem den Community-Zielen der GPL-Durchsetzung helfen.

    19.06.20181 Kommentar
  10. Activitypub: Web-Protokoll für dezentrale Netzwerke ist fertig

    Activitypub: Web-Protokoll für dezentrale Netzwerke ist fertig

    Das sogenannte Activitypub ist nun ein offiziell empfohlener Web-Standard. Damit können Funktionen dezentraler sozialer Netzwerke umgesetzt werden. Genutzt wird das von Anwendungen wie Nextcloud, Mastodon oder Mediagoblin.

    24.01.201816 KommentareVideo
  11. Verwaltung: Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

    Verwaltung: Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

    Laut einem Medienbericht plant die Stadtverwaltung von Barcelona einen breiten Wechsel auf freie Software in der Stadtverwaltung . Mittelfristig sollen auch Linux-Systeme mit Ubuntu eingesetzt werden.

    15.01.201871 KommentareVideo
  12. Betriebssysteme: Linux 4.14 rüstet sich gegen Copyright-Trolle

    Betriebssysteme: Linux 4.14 rüstet sich gegen Copyright-Trolle

    Linus Torvalds hat den Linux-Kernel 4.14 veröffentlicht. Linux wird künftig bis zu 128 Petabyte virtuellen Arbeitsspeicher verwalten können. Ein Linux Kernel Enforcement Statement soll gegen Copyright-Trolle schützen. Und wie üblich wurde außerdem viel Code aufgeräumt und entschlackt.
    Von Jörg Thoma

    13.11.201716 Kommentare
  13. FSFE: "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    FSFE: "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    Überraschend selbstkritisch fragt der Präsident der Free Software Foundation Europe, Matthias Kirschner, ob und wodurch die Community zum Scheitern von Limux beigetragen hat. Als Konsequenz ändert die FSFE ihre Kampagnentaktik.

    23.10.2017146 KommentareVideo
  14. Public Money Public Code: 31 Organisationen fordern freie Software in der Verwaltung

    Public Money Public Code: 31 Organisationen fordern freie Software in der Verwaltung

    Mehr freie Software in der Verwaltung: Das wollen 31 Organisationen und fordern Nutzer auf, bei den Kommunen, Städten oder Landkreisen anzufragen. Durch das Begehren sollen Sicherheitslücken vermieden, die Zusammenarbeit verbessert und Steuergelder gespart werden.

    13.09.201757 KommentareVideo
  15. Bundestagswahl 2017: Digital-O-Mat gibt Entscheidungshilfe in Sachen Netzpolitik

    Bundestagswahl 2017: Digital-O-Mat gibt Entscheidungshilfe in Sachen Netzpolitik

    Der Wahl-O-Mat ist für viele Bürger schon ein Standardinstrument geworden, um ihre politischen Überzeugungen mit denen der Parteien abzugleichen. Nun gibt es für die Bundestagswahl ein Tool nur für netzpolitische Themen.

    29.08.201720 Kommentare
  16. Open Source: Kritik an Microsoft-Monopol in der Verwaltung

    Open Source: Kritik an Microsoft-Monopol in der Verwaltung

    Wie abhängig sind Behörden von Microsoft? Ein ehemaliger hochrangiger Beamter der Bundesregierung und andere Experten kritisieren jetzt die Beschaffungspolitik der öffentlichen Verwaltung. Der Microsoft-Lock-In koste Geld und behindere Innovation.

    09.04.2017181 Kommentare
  17. Limux: Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

    Limux: Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

    Mit dem geplanten Limux-Rollback setzt sich der Münchner Stadtrat über die Expertenmeinung einer selbst beauftragten Studie hinweg, kritisieren die FSFE und die Document Foundation. Das führe außerdem zu einer Kostensteigerung.

    14.02.201775 Kommentare
  18. EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos

    EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos

    Fosdem 2017 Die EU hat nur noch wenige Monate Zeit, um Ausnahmeregelungen für die EU-Funkanlagenrichtlinie umzusetzen. Gelingt dies nicht rechtzeitig, kommt es wohl nicht nur zum Lockdown von WLAN-Routern. Betroffen wären dann sämtliche Funkgeräte - egal ob Sender oder Empfänger.

    05.02.201780 Kommentare
  19. Ubuntu: Canonical verklagt Hoster mit Hilfe des Markenrechts

    Ubuntu: Canonical verklagt Hoster mit Hilfe des Markenrechts

    Der Ubuntu-Sponsor Canonical will einen Cloud-Hoster mit Verweis auf das Markenrecht verklagen. Der Hoster nehme Veränderungen vor, die die Nutzer gefährdeten und die Marke Ubuntu schädigten. Der vermutlich betroffene Hoster sah sich zuvor zu Lizenzzahlungen gedrängt.

    02.12.201618 Kommentare
  20. Pilotprojekt: EU will Open Source sicherer machen

    Pilotprojekt: EU will Open Source sicherer machen

    Eine Million Euro investiert die EU im Rahmen eines Pilotprojekts in Code-Audits für Keepass und Apache. Dadurch sollen etwaige Sicherheitslücken gefunden und gestopft werden. Aus der FOSS-Community gibt es aber Kritik an der Firma, die die Audits durchführen soll.

    26.07.201618 Kommentare
  21. Gegen Community-Richtlinien: Entwickler soll sich an GPL-Durchsetzung bereichert haben

    Gegen Community-Richtlinien: Entwickler soll sich an GPL-Durchsetzung bereichert haben

    Möglicherweise hat sich ein Linux-Entwickler mit Hilfe der GPL und Schadenersatzansprüchen finanziell bereichert. Dieses Vorgehen entspreche aber nicht den Community-Richtlinien der FSF und der SFC und wirft grundsätzliche Fragen auf.

    22.07.201610 Kommentare
  22. Linux-Distributor: Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

    Linux-Distributor: Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

    Canonical verlangt offenbar Gebühren von Cloud-Hostern für die Verwendung der Marke, wenn sie Ubuntu-Images anbieten. Das Unternehmen erklärt das Vorgehen damit, dass es ausschließlich dem Endkunden diene. Für Hoster ergibt sich damit aber eine schwierige Entscheidung.

    30.06.201641 Kommentare
  23. Peng Collective: Aktionskünstler sollen freier Software helfen

    Peng Collective: Aktionskünstler sollen freier Software helfen

    Das für seine politische Aktionskunst bekannte Peng Collective gibt der Free Software Foundation Europe (FSFE) Nachhilfe bei der Kampagnengestaltung. Aus der Kooperation sollen Aktionen zur Unterstützung freier Software entstehen.

    09.05.20163 Kommentare
  24. Künstliche Intelligenz: Gnu-Projekt bekommt eigenes neuronales Netzwerk

    Künstliche Intelligenz: Gnu-Projekt bekommt eigenes neuronales Netzwerk

    Das GNU-Projekt will der Software für künstliche Intelligenz von Firmen wie Google und IBM ein Community-Projekt für neuronale Netze entgegenstellen. Dies erfolgt explizit aus einer ethischen Motivation heraus.

    14.03.20163 Kommentare
  25. Mame: Arcade-Emulator wechselt nach 19 Jahren auf die GPL

    Mame: Arcade-Emulator wechselt nach 19 Jahren auf die GPL

    Der Emulator für Arcade-Automaten, Mame, steht jetzt unter der GPL. Die fast 20 Jahre alte Software nutzte zuvor eine eigene nichtfreie Lizenz. Entsprechend langwierig war die Arbeit zur Umlizenzierung.

    07.03.201610 Kommentare
  26. Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt

    Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt

    Truecrypt ist von seinen anonymen Entwicklern für tot erklärt worden - und seitdem fragen sich insbesondere Windows-Nutzer, welcher Verschlüsselungslösung sie vertrauen können. Wir haben mit dem Entwickler des Truecrypt-Forks Veracrypt über Lizenzen, Geheimdienste und neue Features gesprochen.
    Von Hauke Gierow

    20.01.2016107 Kommentare
  27. Open Source: Apple öffnet seine Kryptobibliotheken

    Open Source: Apple öffnet seine Kryptobibliotheken

    Apple-Entwickler können künftig den Quellcode verschiedener sicherheitsrelevanter Komponenten von iOS und OS X überprüfen. Das Security-Framework und die Common-Crypto-Bibliothek stehen unter Open-Source-Lizenz. Eine weitere Komponente kann jedoch nur angesehen werden.

    02.11.20159 Kommentare
  28. Lizenzen: SFC und FSF stellen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung vor

    Lizenzen: SFC und FSF stellen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung vor

    Die Free Software Foundation hat gemeinsam mit der Software Freedom Conservancy einen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung veröffentlicht, der Ziele und Prinzipien dazu enthält. So sollte das Vorgehen Lizenzeinhaltung und Gemeinschaft dienen statt finanziellen Interessen.

    02.10.20151 Kommentar
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #