Abo
  • Services:
Anzeige
Das Debian-Logo wurde 1999 eingeführt und hat sich seitdem nicht verändert.
Das Debian-Logo wurde 1999 eingeführt und hat sich seitdem nicht verändert. (Bild: Debian)

20 Jahre Debian apt-get install anarchism

Kein Chef, keine Unternehmensrichtlinien, sondern nur ein zusammengewürfelter Haufen von Entwicklern erstellt seit nunmehr 20 Jahren die Distribution Debian. Diskussionen und politische Ideale halten das Projekt zusammen und sorgen für ein Fortbestehen, was einfacher klingt, als es ist.

Anzeige

Auch Hacker brauchen Regeln. Zumindest für den Fall, dass sie sich als große Gruppe organisieren müssen. Den gefundenen Regeln und Richtlinien geht meist eine langwierige und oft hitzige Diskussion voraus. Auf die Spitze getrieben wird das vom Debian-Projekt, dessen Organisationsstruktur wie eine Mischung aus deutschem Provinzsportverein und linkem Wohnprojekt wirkt - einerseits gründlich und korrekt und andererseits für Außenstehende sehr unübersichtlich, fast schon klandestin, aber selbst verwaltet und ohne kommerzielle Interessen.

Langer Weg zur Mitgliedschaft

Wie in einer Dorfgemeinschaft oder einem besetzten Haus müssen sich Neuankömmlinge in Debian zuerst beweisen. Der Einsteig in das Projekt ist zunächst relativ einfach, da das Wiki Aufgaben auflistet, die auch Nichtprogrammierer übernehmen können.

Zugriff auf die Infrastruktur erhalten potenzielle Mitglieder aber nur indirekt über einen sogenannten Sponsor, der die Qualität der Beiträge bestätigt. Um wenigstens eingeschränkte Rechte zu bekommen, ist eine Bewerbung als Debian-Maintainer notwendig.

Dazu muss unter anderem in einer E-Mail - mit GPG-Key unterschrieben - die Übereinstimmung mit den Werten des Projekts bezeugt werden. Zudem braucht es die Empfehlung eines oder mehrerer Projektmitglieder. Für volle Commit- und Wahlrechte ist eine erneute Bewerbung in sieben Schritten als Debian Developer erforderlich, wie die Mitglieder offiziell heißen.

Chaos zu Beginn 

eye home zur Startseite
Ass Bestos 14. Jun 2015

das macht aber trotzdem keinen sinn, weil anarchie und kommunismus zwei...

Thaodan 17. Aug 2013

Nur inoffiziell, bei Debian hingegen ists offiziell.

Anonymer Nutzer 17. Aug 2013

Na ja, aber das schreit ja gerade zu danach als wenn der Sicherheitschip von IBM da was...

GodsBoss 17. Aug 2013

Genau, ist schließlich immer besser, nur eine halb richtige Lösung zu haben als eine...

User_x 16. Aug 2013

du meinst die wahrheit der sieger... ;)


hep-cat.de / 16. Aug 2013

Alles Gute: 20 Jahre Debian



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  2. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  3. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22

  4. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    User_x | 00:52

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Niaxa | 00:49


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel