Abo
  • Services:
Anzeige
Wird Emacs bald zum WYSIWYG-Editor?
Wird Emacs bald zum WYSIWYG-Editor? (Bild: GNU)

Richard Stallman Emacs soll Wysiwyg-Editor werden

Schon vor 25 Jahren hätte Emacs zu einer Textverarbeitung mit Wysiwyg werden sollen, dies müsse jetzt endlich geschehen, schreibt GNU-Projektgründer Richard Stallman.

Anzeige

Der GNU-Projekt-Gründer und Erstautor des Editors Emacs, Richard Stallman, hoffte bereits vor 25 Jahren, dieser werde sich zu einer Textverarbeitung weiterentwickeln, die nach dem Schema What You See Is What You Get (Wysiwyg) arbeitet. Dies sei aber nicht passiert, schreibt Stallman und fordert deshalb die Emacs-Entwickler dazu auf, die notwendigen Funktionen für das Wysiwyg-Paradigma für den Editor zu implementieren.

Die Reaktionen auf den Vorstoß Stallmans sind gemischt. Zum einen verweisen einige Diskussionsteilnehmer auf die Existenz von freien Office-Suiten wie Apache Openoffice oder Libreoffice, die den Lizenzstandards der FSF genügen. Zum anderen wird auch erwähnt, dass Emacs bereits sehr gut genutzt werden können, um Dokumente in der Makrosprache Latex zu schreiben und dieses System einem Wysiwyg-Editor deutlich überlegen sei.

Stallman schreibt hingegen, dass er für einfache Dokumente, die nur mal schnell getippt werden müssten und nicht auf die Möglichkeiten von Latex angewiesen seien, bisher auf Libreoffice ausgewichen ist. Dies führe zu dem Problem, dass der Autor auf die Fähigkeiten von Emacs verzichten müsse und darüber hinaus das erstellte Dokument auch nicht kompatibel zu Emacs sei.

Würde die Idee Stallmans umgesetzt, könnte dies dazu führen, dass der Editor von mehr Menschen genutzt würde als bisher, da der Einstieg in die Benutzung leichterfallen würde, wie der Präsident der Free Software Foundation selbst schreibt.

Noch ist über eine Implementierung des Wysiwyg-Paradigmas in Emacs nicht entschieden worden, es bestehen allerdings bereits sehr konkrete Ideen, etwa zur Umsetzung möglicher Backends wie ODF.


eye home zur Startseite
zacha 26. Nov 2013

Du darfst auch den Quelltext von Emacs nehmen und ihn einfach so ohne Modifikation...

YoungManKlaus 23. Nov 2013

da geh ich d'accord ... und man kann ja alles runderhum in ein template auslagern...

maxule 22. Nov 2013

EmacsOS wird den nächsten Meilenstein in der IT-Geschichte nach Palm-, Chrome- und...

DebianFan 22. Nov 2013

Emacs kann noch mehr als von Ihnen beschrieben. Bei der Eingabe von LaTeX-Quelltexten...

Fohat 22. Nov 2013

Emacs und Wysiwyg? Emacs-Kompatibilität nicht gewährleistet durch LO, OO? Guter Witz. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Device Insight GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. (-17%) 49,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Re: Na endlich

    ceysin | 03:03

  2. Re: gestern vdsl50 erstmals getestet

    bombinho | 02:54

  3. Re: Private geben sich selbst Todesstoß

    ve2000 | 02:21

  4. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    ve2000 | 02:13

  5. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    ooKEKSKILLERoo | 01:48


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel