Abo
  • Services:
Anzeige
In Fedora 18 können Anwender Secure Boot fast vollkommen deaktivieren.
In Fedora 18 können Anwender Secure Boot fast vollkommen deaktivieren. (Bild: Suse)

Secure Boot: Fedora 18 läuft auch mit unsignierten Treibern

In Fedora 18 können Anwender Secure Boot fast vollkommen deaktivieren.
In Fedora 18 können Anwender Secure Boot fast vollkommen deaktivieren. (Bild: Suse)

Unter Fedora 18 lassen sich die Sicherheitsprüfungen von Secure Boot gänzlich deaktivieren. Damit können auch unsignierte Treiber genutzt werden, etwa die proprietären der Grafikkartenhersteller Nvidia oder AMD.

Nutzer, die unter Fedora 18 die Sicherheitsprüfungen des Bootloaders Grub und des Linux-Kernels deaktivieren, können künftig auch Kernel-Module aus Softwarequellen Dritter installieren und nutzen, etwa die von Nvidia oder AMD. Bislang ließ sich die Sicherheitsprüfung zwar deaktivieren, der Anwender musste aber einige weitere Einschränkungen hinnehmen, etwa den Verzicht auf den Ruhezustand (Suspend-to-Disk). Auf Secure Boot müssen die Nutzer trotzdem nicht verzichten.

Anzeige

In Fedora 18 lässt sich die Sicherheitsfunktion im Bootloader Shim deaktivieren, die sonst sowohl den danach gestarteten Bootloader Grub als auch den Kernel samt seinen Modulen auf Fedoras Signaturschlüssel untersucht. Mit einem für Entwickler gedachten Befehl, mokutil - - disable-verfication, ließ sich die Sicherheitsprüfung zwar deaktivieren, Anwender konnten dennoch keine Kernel-Module installieren, die keinen offiziellen Schlüssel für Fedora besaßen. Außerdem versagte das Versetzen des Rechners in den Ruhezustand, und Kexec, Kdump sowie die Analysewerkzeuge Kprobes oder Systemprobe konnten nicht genutzt werden.

Selbstkompilierte Treiber

Mit den jüngst eingebrachten Updates für den Linux-Kernel werden auch die Sicherheitsprüfungen für die Kernel-Module deaktiviert. Damit können Anwender auch selbstkompilierte Treiber nutzen oder solche aus den Repositories von Drittanbietern installieren, etwa aus RPM Fusion. Dort sind auch die proprietären Treiber von Nvidia oder AMD erhältlich.

Fedora 18 war bislang eine der wenigen Linux-Distributionen, die auch den Kernel samt Treibern mit einem Schlüssel versehen hatte. Sabayon 11 signiert sie ebenfalls, allerdings mit einem zur Installation erstellten einmaligen Schlüssel. Ubuntu 12.10 signiert seinen Kernel nicht.


eye home zur Startseite
elgooG 18. Feb 2013

ChromeOS läuft allerdings auch auf propritärer Hardware und bietet ensprechend Vorteile...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden
  2. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  3. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. SelectLine Software GmbH, Magdeburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 69,99€ (DVD 54,99€)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  3. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    ManuPhennic | 18:07

  2. Re: Viel Licht und Schatten

    JanZmus | 18:06

  3. Re: 16,2 kWh / 100 km

    Kondratieff | 18:06

  4. Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    n0x30n | 18:02

  5. Re: 'And if the DRM "maintenance" is about...

    lear | 18:02


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel