393 FSF Artikel
  1. Open Source: Lizenzen gegen den Missbrauch freier Software

    Open Source: Lizenzen gegen den Missbrauch freier Software

    Beim Hacking Team spielt freie Software eine erhebliche Rolle - das macht Open-Source-Programmierer zu unfreiwilligen Komplizen bei der Entwicklung von Schnüffelsoftware. Thorsten Schröder vom Chaos Computer Club will etwas dagegen unternehmen.
    Von Jörg Thoma

    10.09.201587 Kommentare
  2. WWDC: Apple macht Swift 2.0 zu Open Source und unterstützt Linux

    WWDC: Apple macht Swift 2.0 zu Open Source und unterstützt Linux

    Apple hat mit Swift 2.0 eine neue Version seiner Programmiersprache angekündigt, die deutlich schneller arbeiten soll. Die größte Überraschung ist aber der Schritt, Swift 2.0 quelloffen zu machen und auch für Linux anzubieten.

    08.06.201550 Kommentare
  3. Displayserver: Verwirrung um Lizenzierung von Wayland

    Displayserver: Verwirrung um Lizenzierung von Wayland

    Der Code des Wayland-Projekts steht offenbar nicht wie von den Entwicklern angenommen unter der MIT-Lizenz. Der verwendete Lizenztext ähnelt dieser lediglich. Noch sind die Konsequenzen unklar, eine Umlizenzierung wird aber bereits besprochen.

    01.06.201528 Kommentare
  4. Lizenzklage: "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

    Lizenzklage: "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

    Auch nach langer Diskussion habe sich VMware geweigert, die Forderungen der GPL umzusetzen. Eine Klage sei damit unausweichlich geworden, sagte die Anwältin Karen Sandler auf der Libreplanet-Konferenz.

    01.04.201550 KommentareVideo
  5. Open-Source-Community: Das Wir-Gefühl und seine Probleme

    Open-Source-Community: Das Wir-Gefühl und seine Probleme

    Oft sprechen Entwickler der Open-Source-Community und Nutzer der Software vom "Wir". Dieses Gemeinschaftsgefühl bewirkt, wenn nötig, einen starken Auftritt, wie die Anwältin Karen Sandler bestätigt. Oft konkurrieren aber viele Interessen, wodurch das Wir zerrissen werden kann.
    Von Sebastian Grüner

    15.02.201567 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt:in (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Management-Trainee IT (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. IT Service Management Expert (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach
  4. Projektmanagerin / Projektmanager bzw. Product Managerin / Product Manager für Digitalprodukte ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Detailsuche



  1. FSF: Libreboot entfernt Firmware-Blobs aus Coreboot

    FSF: Libreboot entfernt Firmware-Blobs aus Coreboot

    Das Libreboot-Projekt entfernt binäre Firmware aus dem BIOS-Ersatz Coreboot. Verwendet wird der Code für den bisher einzigen Laptop, der laut FSF die Freiheit der Nutzer respektiert.

    06.08.20147 Kommentare
  2. Rainloop: Webmail-Client mit Integration in Owncloud

    Rainloop: Webmail-Client mit Integration in Owncloud

    Der Webmail-Client Rainloop benutzt moderne Webtechniken und steht als Standalone-Version oder für die Integration in Owncloud bereit. Die gewählte Creative-Commons-Lizenz ist aber eher ungewöhnlich für ein derartiges Projekt.

    25.06.201422 Kommentare
  3. Bradley Kuhn: "CLAs sind unnötig"

    Bradley Kuhn: "CLAs sind unnötig"

    Mit Contributor License Agreements (CLAs) treten Entwickler viele Rechte an ihrem Code meist an Firmen oder Projekte ab. Das sei aber nicht nötig, es reiche ein klares Lizenzmodell, um Projekte voranzubringen, schreibt Bradley Kuhn.

    12.06.201418 Kommentare
  4. Mozilla-Hacks: Web-Spieleengine Play Canvas als Open Source veröffentlicht

    Mozilla-Hacks : Web-Spieleengine Play Canvas als Open Source veröffentlicht

    Der Code zu Mozillas WebGL-Spieleengine Play Canvas steht nun frei zur Verfügung. Dies geschieht nach nach drei Jahren Entwicklung, an der ARM, Activision und Mozilla beteiligt sind.

    04.06.20148 Kommentare
  5. Open Access for Scholarly Content: 400.000 Bilder des Met frei verfügbar

    Open Access for Scholarly Content: 400.000 Bilder des Met frei verfügbar

    Das Metropolitan Museum of Art stellt 400.000 Bilder seiner Sammlung zu Bildungszwecken lizenz- und kostenfrei bereit. Dabei handelt es sich um Werke, die nicht mehr urheberrechtlich geschützt sind.

    22.05.20146 Kommentare
  1. Chaos Computer Club: "Bundesnetzagentur schafft Routerzwang nicht ab"

    Chaos Computer Club: "Bundesnetzagentur schafft Routerzwang nicht ab"

    Der Kunde werde zum Bittsteller degradiert und der Routerzwang eigentlich nicht abgeschafft, so die Kritik des Chaos Computer Clubs und der FSFE an der Bundesnetzagentur. So müssten für die volle Austauschbarkeit der Geräte auch die verwendeten Protokolle bekannt sein.

    28.03.201457 Kommentare
  2. Miniplatine: Ist das Raspberry Pi jetzt offene Hardware?

    Miniplatine: Ist das Raspberry Pi jetzt offene Hardware?

    Die Definition von offener Hardware scheint einfach: Sie muss von jedem nachgebaut werden können. Tatsächlich entscheidet aber die dazugehörige Software, ob Hardware offen ist oder nicht.

    06.03.201449 KommentareVideo
  3. NSA-Affäre: US-Kryptologen verurteilen Spionagepraktiken

    NSA-Affäre: US-Kryptologen verurteilen Spionagepraktiken

    Mehr als 50 Kryptographie-Experten aus den USA warnen vor den Praktiken der NSA. Spionage dürfe nicht dazu führen, die Sicherheitsstandards der Kommunikation zu untergraben.

    27.01.20142 Kommentare
  1. Richard Stallman: Emacs soll Wysiwyg-Editor werden

    Richard Stallman: Emacs soll Wysiwyg-Editor werden

    Schon vor 25 Jahren hätte Emacs zu einer Textverarbeitung mit Wysiwyg werden sollen, dies müsse jetzt endlich geschehen, schreibt GNU-Projektgründer Richard Stallman.

    22.11.201329 Kommentare
  2. Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Der Routerzwang der Netzprovider stößt weiter auf Kritik. Die Free Software Foundation Europe befürchtet große technische Einschränkungen für Nutzer und sieht die Sicherheit der heimischen Rechner gefährdet.

    05.11.201334 Kommentare
  3. Router: Bundesnetzagentur bewegt sich in Richtung Routerzwang

    Router: Bundesnetzagentur bewegt sich in Richtung Routerzwang

    In der Anhörung zum Routerzwang stellt sich die Bundesnetzagentur offenbar doch auf die Seite der Internet Service Provider. Danach endet deren Netz am Router, nicht an der TAE-Dose des Kunden.

    17.10.2013213 Kommentare
  1. Router: Bundesnetzagentur wird gegen Routerzwang aktiv

    Router: Bundesnetzagentur wird gegen Routerzwang aktiv

    In einer Branchenbefragung geht die Bundesnetzagentur nach langem Zögern nun das Problem des Routerzwangs an. Die erste Reaktion kam von der Free Software Foundation Europe.

    27.09.201388 Kommentare
  2. 20 Jahre Debian: apt-get install anarchism

    20 Jahre Debian: apt-get install anarchism

    Kein Chef, keine Unternehmensrichtlinien, sondern nur ein zusammengewürfelter Haufen von Entwicklern erstellt seit nunmehr 20 Jahren die Distribution Debian. Diskussionen und politische Ideale halten das Projekt zusammen und sorgen für ein Fortbestehen, was einfacher klingt, als es ist.

    16.08.201395 Kommentare
  3. Freies Android: FSF startet Spendenkampagne für Replicant

    Freies Android: FSF startet Spendenkampagne für Replicant

    Um die freie Android-Variante auf mehr Geräte zu portieren und um die Entwicklung zu beschleunigen, startet die Free Software Foundation eine Spendenkampagne für Replicant.

    26.07.20138 Kommentare
  1. NSA: EFF reicht Klage gegen Telefonüberwachung ein

    NSA: EFF reicht Klage gegen Telefonüberwachung ein

    Die Abhöraktionen der NSA verstoßen laut Electronic Frontier Foundation (EFF) und anderen Organisationen gegen die US-Verfassung. Deshalb haben die Bürgerrechtsbewegungen jetzt Klage gegen die NSA und das US-Justizministerium eingereicht.

    18.07.20132 Kommentare
  2. Richard Stallman: "Microsoft verrät Windows-Bugs zuerst der NSA"

    Richard Stallman: "Microsoft verrät Windows-Bugs zuerst der NSA"

    Stallman hat sich zu Microsofts Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten geäußert. Er sprach auch über universelle Hintertüren in Windows.

    28.06.2013285 Kommentare
  3. Offene Formate in Deutschland: "Passiert ist nix!"

    Offene Formate in Deutschland: "Passiert ist nix!"

    Linuxtag 2013 Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern tun sich die deutschen Behörden in Deutschland mit Open-Source-Software noch schwer. Eine Podiumsdiskussion auf dem Open-IT Summit 2013 offenbart das Problem: geschlossene Dokumentenstandards.

    24.05.201359 Kommentare
  1. Softwarepatente: Unkalkulierbare Risiken für Softwareentwickler

    Softwarepatente: Unkalkulierbare Risiken für Softwareentwickler

    Eigentlich dürfte es sie nicht geben und dennoch werden immer mehr vergeben: Softwarepatente in Europa. Damit verlieren Entwickler nach und nach die urheberrechtlich vorgesehenen Verwertungsrechte an ihren Computerprogrammen.

    06.05.2013123 Kommentare
  2. DRM: HTML5 bald Defective by Design?

    DRM: HTML5 bald Defective by Design?

    Seit geraumer Zeit schwelt ein Streit um das Thema DRM für HTML5. Das W3C arbeitet dazu an der Encrypted Media Extensions (EME), einem Webstandard für kopiergeschützte Inhalte.

    26.04.201368 Kommentare
  3. Lizenzen: Der Rückgang der GPL

    Lizenzen: Der Rückgang der GPL

    Immer mehr Entwickler verzichten auf die GPL zugunsten freizügigerer Open-Source-Lizenzen. Die GPL gilt als zu restriktiv, wenn es zur Zusammenarbeit mit kommerziellen und proprietären Lösungen kommen soll.

    18.04.2013142 Kommentare
  4. Linux-Kernel: Lizenzprobleme beim ARM-Code

    Linux-Kernel: Lizenzprobleme beim ARM-Code

    Wegen Lizenzproblemen erwägen die Kernel-Entwickler, den Floating-Point-Code für ARM-CPUs aus dem Linux-Kernel zu entfernen. Das würde die Leistungsfähigkeit des Linux-Kernels deutlich senken. Linus Torvalds ist dagegen.

    11.04.20138 Kommentare
  5. Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Die Beschwerde einer spanischen Linux-Gruppe gegen Microsoft bei der EU wegen Secure Boot schade der Open-Source-Community mehr als sie nütze, schreibt Secure-Boot-Experte Matthew Garrett. Denn sie lenke vom eigentlichen Problem ab: den vollkommen geschlossenen Systemen.

    30.03.2013143 Kommentare
  6. Freie Universität: Lehrinhalte nur über iTunes

    Freie Universität: Lehrinhalte nur über iTunes

    Die Freie Universität Berlin plant eine Kooperation mit Apple, um Vorlesungsinhalte Externen bereitzustellen. Die Nutzung soll exklusiv mit der iTunes-Software möglich sein.

    13.03.2013295 Kommentare
  7. Matthew Garrett: "UEFI und Secure Boot sind auch für Linux nützlich"

    Matthew Garrett: "UEFI und Secure Boot sind auch für Linux nützlich"

    Bislang seien UEFI und Secure Boot als Herausforderung aufgenommen worden, sie könnten aber auch für Linux nützlich sein, sagte Shim-Entwickler Matthew Garrett.

    19.02.201332 Kommentare
  8. Secure Boot: Fedora 18 läuft auch mit unsignierten Treibern

    Secure Boot: Fedora 18 läuft auch mit unsignierten Treibern

    Unter Fedora 18 lassen sich die Sicherheitsprüfungen von Secure Boot gänzlich deaktivieren. Damit können auch unsignierte Treiber genutzt werden, etwa die proprietären der Grafikkartenhersteller Nvidia oder AMD.

    18.02.20134 Kommentare
  9. Aaron Swartz: MIT leitet Untersuchung ein und wird gehackt

    Aaron Swartz: MIT leitet Untersuchung ein und wird gehackt

    Nach dem Selbstmord des Internetaktivisten Aaron Swartz und den auch gegen das MIT erhobenen Vorwürfen hat MIT-Präsident Rafael Reif eine Untersuchung der Rolle des MIT in Auftrag gegeben. Anonymous hackte derweil einige MIT-Webseiten.

    14.01.20133 Kommentare
  10. Google: Android SDK vermeintlich proprietär

    Google: Android SDK vermeintlich proprietär

    Entwickler behaupten, das Android SDK sei keine freie Software mehr. Das stimmt aber nur für die Binärdaten des SDK und gilt schon länger. Der Code ist weiter frei verfügbar.

    07.01.20132 Kommentare
  11. FSF: Nutzen der VLC-Relizenzierung zweifelhaft

    FSF: Nutzen der VLC-Relizenzierung zweifelhaft

    Die meisten der Kernbibliotheken des VLC-Players stehen nun unter der LGPL statt wie bisher unter der GPL. Die Free Software Foundation bezweifelt, dass der Schritt dem Projekt wirklich hilft.

    30.11.201240 Kommentare
  12. UEFI: Secure Boot macht Linux weiter Probleme

    UEFI: Secure Boot macht Linux weiter Probleme

    Ubuntu macht einige UEFI-Rechner unbrauchbar, berichten Nutzer. Lenovos UEFI-Implementierung untersucht vermeintlich Booteinträge, was den Start fast aller Linux-Systeme verhindert.

    16.11.201299 Kommentare
  13. UEFI: Secure Boot in Opensuse eilt nicht

    UEFI: Secure Boot in Opensuse eilt nicht

    Warum Opensuse nicht versucht, Secure Boot möglichst schnell umzusetzen, verrät Frederic Crozat im Gespräch mit Golem.de. Er bedauert zudem den Alleingang der Linux-Foundation.

    24.10.20129 Kommentare
  14. UEFI Secure Boot: Eigene Schlüssel unter Linux hinzufügen

    UEFI Secure Boot: Eigene Schlüssel unter Linux hinzufügen

    Über den Bootloader Shim sollen sich eigene Secure-Boot-Schlüssel für Linux in einer Datenbank hinterlegen lassen. Andere Linux-Distributionen benötigen dann nur noch den signierten Shim-Loader von Fedora.

    08.10.201228 Kommentare
  15. Canonical: Ubuntu wechselt zurück zu Grub 2

    Canonical: Ubuntu wechselt zurück zu Grub 2

    In Ubuntu 12.10 wird Grub 2 wieder der Standard-Bootloader. Bedenken wegen der möglichen Offenlegung der Signaturschlüssel haben Canonical und die FSF ausgeräumt.

    21.09.201230 Kommentare
  16. Dezentrales Netz: Erstes Freedom-Box-Image verfügbar

    Dezentrales Netz: Erstes Freedom-Box-Image verfügbar

    Die dezentralen Mini-Server Freedom Boxes sollen Nutzern einen sicheren und freien Zugang zum Internet bieten. Erstmals steht ein Test-Image der Software bereit.

    29.08.20121 Kommentar
  17. Datenschutz: Projekt analysiert AGB der Webunternehmen auf Gemeinheiten

    Datenschutz: Projekt analysiert AGB der Webunternehmen auf Gemeinheiten

    Schutz der Privatsphäre, Zusammenarbeit mit Regierungsstellen, Copyright auf Nutzerinhalte: Die Website tos-dr.info sieht sich die gesamten AGB von Twitter, Facebook, Google, Apple oder Dropbox an und spürt versteckte Fallen auf.

    06.08.20129 Kommentare
  18. Helsinki: Openoffice.org teurer als proprietäre Lösung

    Helsinki: Openoffice.org teurer als proprietäre Lösung

    Die Stadtverwaltung Helsinki soll eine Migration zu Openoffice.org mehr als 21 Millionen Euro kosten. Die FSFE bezweifelt dies stark, erhält aber keine Details zur Berechnung, die von Gartner stammt.

    16.07.2012174 Kommentare
  19. Copyleft-Lizenzen: Fontana arbeitet an GPLv3-Nachfolger

    Copyleft-Lizenzen: Fontana arbeitet an GPLv3-Nachfolger

    Der Mitautor der GPLv3 arbeitet an einer nächsten Version. Sie soll kompatibel zu allen bisherigen GPL-Lizenzen, leichter zu verstehen und kürzer sein.

    11.07.201210 Kommentare
  20. UEFI-Bootloader: Gummiboot kann mehrere Linux-Kernel starten

    UEFI-Bootloader: Gummiboot kann mehrere Linux-Kernel starten

    Der UEFI-Bootloader Gummiboot ist als Referenzimplementierung gedacht. Er soll mehrere Linux-Kernel oder weitere Bootloader starten können.

    02.07.20124 Kommentare
  21. UEFI Secure Boot: Sicher starten in Qemu-KVM

    UEFI Secure Boot: Sicher starten in Qemu-KVM

    In der Virtualisierungsumgebung Qemu und KVM lässt sich UEFIs Secure Boot nutzen. Der noch experimentelle Code stammt von Linux-Entwickler James Bottomley.

    28.06.20121 Kommentar
  22. Microsoft: Firewall filtert FSF-Spenden-Seite

    Microsoft: Firewall filtert FSF-Spenden-Seite

    Ein Firewall-Server von Microsoft sortiert die Spendenwebseite der FSF als Glücksspiel ein. Bis der Fehler behoben ist, leitet die FSF Anfragen einfach um.

    25.06.20121 Kommentar
  23. Canonical: Ubuntu mit eigener UEFI-Strategie

    Canonical: Ubuntu mit eigener UEFI-Strategie

    Statt wie Fedora auf eine Microsoft-Signatur für Secure-Boot zu setzen, definiert Canonical eigene Zertifizierungsrichtlinien. Das ähnelt dem Vorgehen von Microsoft, bis auf eine entscheidende Ausnahme.

    20.06.201243 Kommentare
  24. Secure Boot: Linus Torvalds sieht keine Probleme mit UEFI

    Secure Boot: Linus Torvalds sieht keine Probleme mit UEFI

    Linux-Erfinder Linus Torvalds zeigt wenig Verständnis für die Kritik am Umgang von Fedora und Red Hat mit Secure Boot. Er könne sich sogar vorstellen, Secure Boot selbst zu nutzen.

    11.06.201224 Kommentare
  25. UEFI: Zweifel an Secure-Boot-Lösung von Red Hat wachsen

    UEFI: Zweifel an Secure-Boot-Lösung von Red Hat wachsen

    Nachdem Red Hat und Fedora eine mögliche Lösung für die Verwendung von Linux mit UEFIs Secure Boot präsentiert haben, wächst die Kritik. Denn unabhängige Distributionen müssten den Bootloader ebenfalls von Microsoft signieren lassen.

    06.06.201247 Kommentare
  26. UEFI Secure Boot: Fedora 18 mit Microsoft-Signatur

    UEFI Secure Boot: Fedora 18 mit Microsoft-Signatur

    Ein kleines Stück Software, das noch vor Grub geladen wird, soll von Microsoft signiert werden. Alles andere möchte das Fedora-Team selbst signieren und so Secure-Boot in Fedora 18 für alle nutzbar machen.

    31.05.201224 Kommentare
  27. Re:publica: Das Internet droht uns zu versklaven

    Re:publica: Das Internet droht uns zu versklaven

    Re:publica 2012 Mit Eben Moglen hat ein Pessimist die Konferenz der Netzoptimisten eröffnet - die Re:publica. Aber nur, um zu einem neuen Freiheitskampf aufzurufen.

    02.05.201217 Kommentare
  28. "Free Your Android!": FSFE wirbt für freies Android und freie Apps

    "Free Your Android!": FSFE wirbt für freies Android und freie Apps

    Die Free Software Foundation Europe (FSFE) startet die Kampagne "Free Your Android!", um Nutzern die volle Kontrolle über Smartphones zu verschaffen. Das soll auch den Datenschutz verbessern.

    28.02.201228 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #