GNU Telephony

Sip Witch Server in erster stabiler Version

Eine freie Alternative zu Skype soll GNU Free Call der Free Software Foundation werden: Version 1.0 des GNU SIP Witch Server ist fertig, eine erste Version des passenden Clients wurde ebenfalls veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
gnutelephony.org
gnutelephony.org (Bild: Logo des Gnu Telephony Projektes)

Knapp zwei Monate nach der Ankündigung des GNU-Free-Call-Projekts steht der GNU SIP Witch Server in der Version 1.0 zur Verfügung. Mit der aktuellen Version lässt sich ein Peer-to-Peer-Netz aufbauen, über das per ZRTP verschlüsselt kommuniziert werden kann. Das GNU-Free-Call-Projekt strebt eine freie Alternative zu Skype an.

Stellenmarkt
  1. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
  2. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Der Server lässt sich bis jetzt für Mac OS X, BSD-Systeme, Windows und Linux kompilieren. Eine Variante, die auf Googles Android läuft, soll noch folgen. Ebenfalls diesen Sommer soll noch ein Webportal starten, das die Kommunikation von SIP-fähigen Telefonen oder entsprechender Software ermöglichen soll. Im Hintergrund des Webportals soll die stabile Version von SIP Witch laufen. Eine Übersicht über die geplanten Funktionen des Portals findet sich im Projekt-Wiki.

Mit dem Server ist auch eine erste Version des Desktopclients TAP erschienen. Dieser ist allerdings nicht viel mehr als eine Studie. Geplant ist ein einfach zu bedienendes GUI, das den SIP Witch Server konfiguriert. Dadurch sollen Gespräche durch einen simplen Knopfdruck aufgebaut werden können. Zurzeit unterstützt TAP allerdings weder Verschlüsselung noch andere wichtige Funktionen. Eine Anleitung, um SIP Witch zu konfigurieren und mit Twinkle unter Ubuntu zu benutzen, bietet das Projekt an.

Der Quellcode des gesamten Projekts, darunter auch SIP Witch 1.0 und TAP, steht zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


elgooG 16. Mai 2011

Skype ist einfach eine Seuche. Man ist praktisch gezwungen es zu verwenden, weil $Über(ge...

Jossele 16. Mai 2011

Warum liest du dir den Artikel nicht genauer durch? "Mit dem Server ist auch eine erste...

abracadaboum 16. Mai 2011

Zitat von der HP (2. Satz Startseite :-) ): "We also wish to make it easy to use the...

visum 16. Mai 2011

Skype: http://www.skype.com/content/dam/skype/images/site/features/features-1.jpg...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /