Abo
  • Services:
Anzeige
Auf ARM-Geräten soll laut Vorgaben von Microsoft Secure Boot zwingend erforderlich sein.
Auf ARM-Geräten soll laut Vorgaben von Microsoft Secure Boot zwingend erforderlich sein. (Bild: Microsoft)

UEFI Secure Boot: Microsoft sperrt Bootloader auf ARM-Geräten

Auf ARM-Geräten soll laut Vorgaben von Microsoft Secure Boot zwingend erforderlich sein.
Auf ARM-Geräten soll laut Vorgaben von Microsoft Secure Boot zwingend erforderlich sein. (Bild: Microsoft)

Auf ARM-basierten Geräten mit Windows 8 soll es nach den Vorgaben von Microsoft nicht möglich sein, Secure Boot auszuschalten. Damit ließe sich ein alternatives Betriebssystem nur dann installieren, wenn der Hersteller einen Schlüssel mitliefert.

Anders als auf dem PC soll es nach den Vorgaben von Microsoft im Bios nicht möglich sein, die Secure-Boot-Umgebung auszuschalten. Auch die Option namens "Custom Mode" soll es im Bios auf für Windows 8 zertifizierten Geräten mit der ARM-Plattform nicht geben. Mit Custom Mode soll der Anwender selbst eigene Schlüssel für alternative Betriebssysteme für UEFI Secure Boot hinterlegen können. Die Vorgaben hat Microsoft in seinen Hardware Certification Requirements festgelegt.

Anzeige

Nach diesen Vorgaben können alternative Betriebssysteme nur dann installiert werden, wenn der Hersteller einen entsprechenden Schlüssel im Bios hinterlegt oder eine Sicherheitslücke entdeckt wird, über die eine Installation möglich wird, wie etwa beim Jailbreak auf dem iPhone.

Microsoft handelt nur im eigenen Interesse

Das Software Freedom Law Center (SFLC) weist darauf hin, dass Microsoft zwar auf PCs die Custom-Boot-Option umgesetzt haben will, auf ARM-Geräten hingegen genau das Gegenteil einfordert. Auf PCs wolle Microsoft seine eigenen älteren Betriebssysteme nicht aussperren, argumentiert das SFLC. Auf ARM-Geräten gibt es keine alternativen Betriebssysteme von Microsoft, deshalb sei der Konzern "begierig", andere Betriebssysteme auszusperren.

Zwar sei Windows auf mobilen Geräten noch nicht so weit verbreitet, dass ein Kartellstreit bevorstehe, schreibt das SFLC. Allerdings stünden bereits Tablets und Ultrabooks mit Windows 8 bevor.

Andere Hersteller sperren Bootloader ebenfalls

Microsoft ist allerdings nicht der einzige Hersteller, der den Bootloader für Dritte sperrt. Auch zahlreiche Hersteller von Android-Geräten erlauben keinen Zugriff auf die Startumgebung. HTC hat erst nach zahlreichen Beschwerden von Anwendern einen Bootloader-Entsperrer veröffentlicht.

Die Funktion Secure Boot ist Teil der UEFI-Spezifikation. Diese legt fest, dass UEFI - der Bios-Nachfolger - nur noch signierten Code starten soll. Ist kein Schlüssel für Software vorhanden, wird das Ausführen des Codes verweigert, so zum Beispiel bei Malware. Microsoft hatte im vergangenen Jahr bereits eine Diskussion ausgelöst, als der Konzern Secure Boot für Windows 8 zwingend erforderlich machte.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 16. Jan 2012

Yo, mit "Desktop" meinte ich die Massen an normalen Büro-PCs sowie die Kisten, die...

blaub4r 15. Jan 2012

.. immer an Microsoft denke. Sehe ich immer ein Gangster der mit einer Waffe rum wedelt...

WolfgangS 15. Jan 2012

Ach also installierst du andere Software als iOS auf nem iPhone? Was anderes wie Android...

WolfgangS 15. Jan 2012

Die Pre Version die MS rausgegeben hat läuft bei mir schon in einer VM. Werden ja...

zenker_bln 15. Jan 2012

...das man mit seiner Hardware nicht mehr das machen kann was man will, spätestens dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Gaming mit 13" Zoll?

    badman76 | 09:20

  2. Re: Warum bitte 600PS

    DooMMasteR | 09:20

  3. Re: End of ownership

    JackIsBlack | 09:20

  4. Und Upload per Livestream vom Handy?

    MeinSenf | 09:20

  5. Re: Die Chronologie ist entscheidend.

    TodesBrote | 09:19


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel