Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel.
Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft: Firewall filtert FSF-Spenden-Seite

Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel.
Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Ein Firewall-Server von Microsoft sortiert die Spendenwebseite der FSF als Glücksspiel ein. Bis der Fehler behoben ist, leitet die FSF Anfragen einfach um.

Ein potenzieller Spender hat die Free Software Foundation (FSF) darauf hingewiesen, dass ein Microsoft-Produkt den Zugriff auf die Spendenseite der Organisation filtert. Dem Geschäftsführer der FSF, John Sullivan, zufolge ordne Microsoft die betroffene Webseite in die Kategorie Glücksspiel ein.

Anzeige

Der Spender berichtet auf Reddit, sein Zugriff sei von Microsofts Forefront Threat Management Gateway blockiert worden. Neben anderen Funktionen filtert der Server mit Hilfe einer Reputationsdatenbank die Zugriffe auf Websites.

Sullivan schreibt, er habe Microsoft bereits darum gebeten, die betroffenen Webseiten in der Kategorie "gemeinnützig" einzusortieren. Die FSF wolle eine Reaktion von Microsoft abwarten und möchte diesen Fehler explizit nicht als böswillig werten.

Dennoch lässt sich Sullivan einen Seitenhieb auf Microsoft nicht nehmen und schreibt: "Proprietäre Sicherheitssoftware ist ein Oxymoron", und wenn die Software nicht zwischen einer Glückspielseite und der Seite einer 30 Jahre alten gemeinnützigen Organisation unterscheide könne, "schadet es ihnen und ihrem Geschäft mehr, als es nützt."

Bis der Fehler behoben ist, leitet die Seite der FSF Spender auf eine andere URL weiter.


eye home zur Startseite
delaytime0 25. Jun 2012

diaspora z.B...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  2. Debeka-Gruppe, Koblenz
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Darmstadt, Frankfurt am Main
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (NUR 1 Stück pro Kunde!)
  2. 23,94€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbrennungsmotor

    Benzin-Drohne soll fünf Tage in der Luft bleiben

  2. Assistenzsysteme

    Kängurus verwirren Volvos

  3. RapidE

    Aston Martin kündigt erstes Elektroauto für 2019 an

  4. Honor 9 im Hands on

    Huawei macht das P10 überflüssig

  5. Qualcomm

    Snapdragon 450 unterstützt Iris-Scan

  6. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  7. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  8. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  9. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  10. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. The Frozen Lands Eisige Erweiterung für Horizon Zero Dawn vorgestellt
  3. Rennspiele Thrustmasters T-GT-Lenkrad kostet 800 Euro

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. Re: Meh

    ad (Golem.de) | 09:10

  2. Selber Pfad wie Audi mit ihrem R8 E-Tron

    Ach | 09:09

  3. Re: endlich spricht man Huawei auch in D richtig aus

    Kein Kostverächter | 09:07

  4. Re: Bin nur ich so dumm, ...

    Test_The_Rest | 09:05

  5. Re: Ich sehe nur 64GB "ROM"

    Kein Kostverächter | 09:04


  1. 08:58

  2. 08:37

  3. 08:06

  4. 07:40

  5. 06:00

  6. 02:00

  7. 17:35

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel