Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel.
Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft: Firewall filtert FSF-Spenden-Seite

Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel.
Microsofts Forefront TMG klassifiziert die Spendenseite der FSF als Glücksspiel. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Ein Firewall-Server von Microsoft sortiert die Spendenwebseite der FSF als Glücksspiel ein. Bis der Fehler behoben ist, leitet die FSF Anfragen einfach um.

Ein potenzieller Spender hat die Free Software Foundation (FSF) darauf hingewiesen, dass ein Microsoft-Produkt den Zugriff auf die Spendenseite der Organisation filtert. Dem Geschäftsführer der FSF, John Sullivan, zufolge ordne Microsoft die betroffene Webseite in die Kategorie Glücksspiel ein.

Anzeige

Der Spender berichtet auf Reddit, sein Zugriff sei von Microsofts Forefront Threat Management Gateway blockiert worden. Neben anderen Funktionen filtert der Server mit Hilfe einer Reputationsdatenbank die Zugriffe auf Websites.

Sullivan schreibt, er habe Microsoft bereits darum gebeten, die betroffenen Webseiten in der Kategorie "gemeinnützig" einzusortieren. Die FSF wolle eine Reaktion von Microsoft abwarten und möchte diesen Fehler explizit nicht als böswillig werten.

Dennoch lässt sich Sullivan einen Seitenhieb auf Microsoft nicht nehmen und schreibt: "Proprietäre Sicherheitssoftware ist ein Oxymoron", und wenn die Software nicht zwischen einer Glückspielseite und der Seite einer 30 Jahre alten gemeinnützigen Organisation unterscheide könne, "schadet es ihnen und ihrem Geschäft mehr, als es nützt."

Bis der Fehler behoben ist, leitet die Seite der FSF Spender auf eine andere URL weiter.


eye home zur Startseite
delaytime0 25. Jun 2012

diaspora z.B...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 18:41

  2. Re: Gibt es schon Atteste für 2m Menschen?

    ChMu | 18:38

  3. Re: 2-2-Konfiguration

    ChMu | 18:34

  4. Re: Wer in einem Betrieb...

    demon driver | 18:30

  5. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:30


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel